Über AM
Promis

05. März 2021

Roberto Blanco trauert um seinen Bruder, der an COVID-19 gestorben ist: "Ich bin tief traurig"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Roberto Blanco befindet sich in tiefer Trauer! Der Schlagersänger trauert um seinen geliebten Bruder Victor Zerquera, der nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben ist. Victor, der 10 Jahre jünger als Roberto war, war 73 Jahre alt und zeigte keine Symptome des Virus.

Traurige Nachricht für Schlagersänger Roberto Blanco! Sein Bruder Victor Zerquera ist in seiner Heimatstadt Beirut im Libanon an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Im vergangenen Monat wurde der 73-Jährige nach einem Sturz in ein Krankenhaus in Beirut eingeliefert. Er wurde später positiv auf das Virus getestet. Der Geschäftsmann zeigte jedoch keine Symptome.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Roberto Blanco, der 10 Jahre älter als sein Bruder ist, ist durch den Verlust am Boden zerstört und teilt seine Trauer gegenüber Bild:

“Ich bin tief traurig. Einen Bruder zu verlieren, ist so, als würde ein Teil von einem selbst sterben. Auch bei mir ist das so. Wir hatten ein besonders gutes Verhältnis, haben oft telefoniert. Victor wird mir sehr fehlen.”

Wird geladen...

Werbung

Es war ein großer Schock für die Familie, weil sie glaubten, dass der Zusammenbruch auf hohen Blutdruck zurückzuführen war. Leider stellte sich heraus, dass es sich um das tödliche Virus handelte. 

Der Sänger teilte mit, dass sein Bruder nach drei Tagen an die Infektion starb. Als Blanco von den traurigen Neuigkeiten von der Frau seines Bruders erfuhr, konnte er es zunächst nicht glauben. Er erinnerte sich an seinen jüngeren Bruder im Interview und fügte hinzu:

“Victor war genau wie ich ein lebenslustiger Mensch!”

Wird geladen...

Werbung

In der Zwischenzeit wurde Robertos Bruder eingeäschert und seine Asche auf einen Friedhof in Zürich, Schweiz, gebracht, wo er seinen Zweitwohnsitz hatte. Victor hinterließ eine trauernde Frau und eine 14-jährige Tochter.

Roberto Blanco erschien diese Woche in der österreichischen Ausgabe von “The Masked Singer” und verließ die Dreharbeiten am Montagabend. Es ist jedoch nicht bekannt, ob der Sänger zu diesem Zeitpunkt über den Tod seines Bruders Bescheid wusste. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!