logo
 instagram.com/miyabi.kawai
Quelle: instagram.com/miyabi.kawai

Miyabi Kawai ist die Pandemie leid und schreibt einen emotionalen Beitrag

Ankita Gulati
26. Feb. 2021
18:00

In einem emotionalen langen Beitrag auf Instagram erzählte Miyabi Kawai, wie sie unter den Coronavirus-Einschränkungen leidet. Die Stylistin vermisst die alltäglichen Dinge und hat es leid vorzutäuschen, als wäre alles in Ordnung.

Werbung

Miyabi Kawai ist einer der Millionen Menschen, die während der Pandemie von den Lockdown-Einschränkungen betroffen sind. Die Moderatorin äußerte sich auf Instagram und schilderte ihre Gedanken zur Lockdown-Zeit ausführlich.

Werbung

Jeder weiß, wie viel Kraft es braucht, um stark zu bleiben und so viele Monate durchzuhalten. Obwohl einige Maßnahmen die Stylistin irritieren, glaubt sie, dass Solidarität und Verantwortung das Rückgrat unserer Gesellschaft sind. Doch sie drückte ihr Unbehagen in dieser Situation aus:

“Aber ich bin müde. Ich bin es so leid, so zu tun, als wäre alles in Ordnung und Durchhalten ein Spaziergang zwischen Bananenbrot und Home Office. Ist es nicht.”

Die 46-Jährige fügt hinzu, dass sie von der Pandemie nicht so stark betroffen ist wie Eltern, Alleinerziehenden, Kinder, Existenzbedrohten, Frontkämpfer, Risikogruppen usw. Die Moderatorin vermisst alltägliche Dinge wie das Gehen ins Büro, Konzerte, Restaurants, Reisen und vieles mehr, was sie für immer selbstverständlich hielt.

Werbung
Werbung

Miyabi blickt zurück auf ihre alten Zeiten, als sie stundenlang mit einer Freundin in einem Restaurant plaudern konnte, im Hintergrund das hektisches Treiben der Menschen. Aber sie will sich nichts vormachen. Sie stellte klar:

“Ich will einfach nicht mehr so tun, als wäre alles in Ordnung, wenn es nicht so ist. Wir existieren grade alle irgendwo zwischen Alltagsüberforderungen, Existenzängsten und Sorge um geliebte Menschen. Distanziert, weil sicherer, aber einsamer.”

Werbung

Zum Schluss hatte Miyabi eine Anfrage für ihre Community. Sie fragte sie, ob wir aufhören könnten, so zu tun, als ob stark sein nur bedeutet, es durchzuziehen.

“Wir brauchen dafür keinen Dank oder Anerkennung, vielmehr Unterstützung. Und Mitgefühl. Weil es wahrhaft stark ist, verletzlich zu sein und ehrlich zu seinen Gefühlen zu stehen. Menschlich zu sein. Das ist es, was uns ausmacht,” appelierte sie.

Die meisten ihrer Fans stimmten ihr zu und zeigten ihre Unterstützung in den Kommentaren. “Wie recht du hast...genauso fühle ich auch...du hast die richtigen Worte gefunden,” schrieb ein Nutzer. “Wie gut du meine Gedanken und Gefühle in Worte packen kannst,” identifizierte sich ein Fan mit ihr.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!

Ähnliche Neuigkeiten

Alter Geschäftsmann gibt vor, seinen Enkel zu enterben, um seine Verlobte zu testen - Story des Tages

29. Januar 2022

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Einem Mann wird gesagt, er habe 12 Jahre lang im Koma gelegen, später stellt sich heraus, dass es ein Trick seiner Frau war - Story des Tages

06. Februar 2022

Ältere Mutter schließt ihren Sohn aus dem Testament aus und hinterlässt alles dem Lieferanten eines Lebensmittelgeschäfts - Story des Tages

15. Mai 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

Reiche Frau schmeißt arme Schwiegermutter aus dem Haus, findet Notiz auf Tisch, nachdem sie gegangen ist – Story des Tages

10. Mai 2022

Bei der Beerdigung des Ehemanns merkt Frau, dass ein Zettel aus seiner Tasche ragt, und zieht ihn leise heraus – Story des Tages

09. März 2022

Frau bemerkt, dass ihr Enkel abends verschwindet und beschließt, ihm zu folgen - Story des Tages

04. Februar 2022

Vater isst mit Sohn zu Abend, als es an der Tür klingelt, er öffnet die Tür und sieht seine Ex-Frau - Story des Tages

07. Mai 2022

Ehemann darf nicht in die Krankenstation der kranken Frau, wenige Tage später hört sie seine Stimme im Radio – Story des Tages

18. Mai 2022

Nach dem Tod ihres Mannes trifft die Stewardess im Flugzeug einen Mann, der genau so aussieht wie er - Story des Tages

06. März 2022

Papa begegnet zufällig einer Fremden, die wie seine Tochter aussieht, und beschließt, einen DNA-Test zu machen - Story des Tages

13. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited