Promis

25. Februar 2021

Carmen Geiss musste sich einer Zahnoperation unterziehen: "Ich habe echt solche Panik"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Für Carmen Geiss ist ein Besuch beim Zahnarzt ein absoluter Horror. Vor kurzem musste sich die Frau von Robert Geiss einer Zahnoperation unterziehen, die den 55-Jährigen in Panik versetzte. Sie hatte Angst vor Spritzen und musste zwei Zahnimplantate einsetzen lassen.

Carmen Geiss flippte wegen ihres Besuchs beim Zahnarzt aus. Der Grund war - eine unangenehme Zahnoperation. Die 55-Jährige bekam zwei Zahnimplantate eingesetzt, aber es war ihre Angst vor Spritzen, die für das ganze Drama sorgte.

Werbung

In der neueste Folge von “Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie” gab die Frau von Robert Geiss zu, dass sie in der Nacht zuvor wegen der Unruhe nicht geschlafen hatte. Sie erzählte bei der Show:

“Ich habe tierische Angst vor Spritzen. Ich habe sowieso einen sehr niedrigen Blutdruck. Da kann es schon mal sein, dass er da noch weiter in den Keller geht.”

Ihre Töchter Shania und Davina weigerten sich, während der Operation die Hand ihrer Mutter zu halten. “Das ist ja nicht meine Schuld, dass die Mama eine Zahn-OP hat," sagte Shania. Ihre Mutter war enttäuscht, da sie immer ihre Händchen gehalten hatte und nun brauchte sie die Unterstützung.

Werbung

Werbung

Endlich kam Robert an ihre Seite, um ihr zu helfen. Ihre Knie zitterten vor Angst und sie geriet wegen der Spritzen in Panik. Sogar ihr Mann half ihr nicht viel. Anstatt seine Frau zu trösten, erklärte er, was möglicherweise schief gehen könnte.

Carmen wusste, dass es wegen der Betäubungsspritzen nicht schmerzhaft sein würde, aber es war das Bohren in den Kiefer, das sie verrückt machte. Zum Glück lief alles gut und am Ende kühlte sie sich ihre geschwollene Wange mit einem Eisbeutel.

Aber ihr Mann war auf einer ganz anderen Niveau. Er war mehr daran interessiert, ihr Auto mit Hilfe der Reinigungstücher, die er beim Zahnarzt bekam, auf Hochglanz zu bringen. "Denkst du, das interessiert mich jetzt, Robert? Ich habe gerade ganz andere Probleme!" sagte genervte Carmen

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.