MedienTV

18. Februar 2021

Die Nanny: Einblicke in das Leben von "Maggie Sheffield"-Darstellerin Nicholle Tom

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

"The Nanny"-Star Nicholle Tom hat es geschafft, sich in ihrem Privatleben 30 Jahre, nachdem sie im amerikanischen Fernsehen bekannt wurde, zurückzuhalten. Dennoch arbeitet sie weiterhin regelmäßig als Schauspielerin.

Die 42-jährige Schauspielerin Nicholle Tom wurde 1978 in Hinsdale, Illinois, geboren und entdeckte dort schon sehr früh ihre Liebe zur Schauspielerei an der Seite ihrer älteren Schwester und ihres Zwillingsbruders, die ebenfalls zu erfolgreichen Schauspielern heranwuchsen.

Während Nicholle in ihrer über 30-jährigen Karriere mehr als 60 Credits als Schauspielerin vorweisen kann, bleibt sie vor allem als Alum der kultigen Comedy-Serie "The Nanny" in Erinnerung, in der sie Mr. Sheffields ältestes Kind Maggie spielte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

AUFSTIEG ZUM STARDOM

Nicholle entdeckte ihre Leidenschaft für die Schauspielerei im Alter von 10 Jahren, als sie begann, Schauspielunterricht beim Young Actors Space zu nehmen. Nur drei Jahre später landete sie ihre Durchbruchsrolle als Ryce in der Familienkomödie "Beethoven" von 1992.

Wird geladen...

Werbung

Nicholles Beliebtheit seit dem Film führte zu einer Fortsetzung ("Beethoven's 2nd" [1993]) und einer Zeichentrickserie, die Nicholle noch mehr Aufmerksamkeit verschafften.

Wird geladen...

Werbung

Ebenfalls 1992 landete Nicholle ihre erste wiederkehrende Rolle in einer TV-Serie. Sie spielte Sue Scanlon in vier Episoden der kultigen Drama-Serie "Beverly Hills, 90210", in der sie ihr Talent für Drama und Comedy unter Beweis stellen konnte.

Aber es war ihre Rolle als Maggie Sheffield in der Comedy-Serie "The Nanny", die sie zwischen 1993 und 1999 spielte, die Nicholle zu einem bekannten Gesicht und einem bekannten Namen machte.

KARRIERE NACH DER NANNY

Als "The Nanny" nach sechs erfolgreichen Staffeln eingestellt wurde, versuchte Nicholle ihr Glück noch einmal auf der großen Leinwand und hatte mehrere kleinere Auftritte in Spiel- und Kurzfilmen.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Im Jahr 2000 spielte Nicholle die Hauptrolle in dem Independent-Film "Panic", der auf dem Sundance Film Festival gute Kritiken erhielt und der jungen Schauspielerin die Möglichkeit gab, die Leinwand mit Schauspielern wie Neve Campbell und William H. Macy zu teilen.

Auch nach ihrem Debüt in der TV-Serie "Beethoven" setzte Nicholle ihre Arbeit als Synchronsprecherin fort und verkörperte zwischen 1998 und 2006 die Figur Supergirl in "Superman: The Animated Series" und "Justice League Unlimited".

Wird geladen...

Werbung

2004 zeigte Nicholle dem TV-Publikum ihre schauspielerischen Talente als Erwachsene, als sie die Hauptrolle in dem TV-Film "The Book of Ruth" spielte. Darin porträtierte sie eine aufgewühlte junge Frau, die ihre kontrollierende Mutter verlassen wollte.

Zwischen 2006 und 2007 war Nicholle mit ihrer Rolle als Tara Wentzel in der Comedy-Serie "The Minor Accomplishments of Jackie Woodman", in der sie an der Seite von Laura Kightlinger spielte, wieder in Sitcoms zu sehen.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl sie nicht mehr auf dem Höhepunkt ihres Ruhms ist, war Nicholles letzte wiederkehrende Rolle in einer TV-Serie die der Anne Shuster in "Walk the Prank" im Jahr 2018, wo sie in vier Episoden der Komödie auftrat.

In den letzten zehn Jahren hatte Nicholle Gastauftritte in einigen der beliebtesten TV-Serien, die lange Liste umfasst "Master of Sex", "Gotham", "Survivor's Remorse", "Castle", "Criminal Minds" und "Without a Trace".

Bereits im April 2020, während der ersten Monate der COVID-19-Pandemie, nahm Nicholle an einer Wiedervereinigung der Originalbesetzung von "The Nanny" teil, bei der die Stars für eine virtuelle Tischlesung des Serienpiloten 27 Jahre nach dessen Erstausstrahlung zusammensaßen.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

SCHAUSPIELER-GESCHWISTER

Nicholle ist nicht die einzige in ihrer Familie, die eine Schauspielkarriere anstrebt. Ihre ältere Schwester, die 45-jährige Heather Tom, und ihr Zwillingsbruder, der 42-jährige David Tom, sind ebenfalls in der Branche tätig.  

Heather hat fünf Emmy Awards gewonnen und hat laut IMDb mehr als 35 Credits als Schauspielerin. Heutzutage ist sie vor allem für ihre Hauptrolle in "The Bold and The Beautiful" seit 2007 bekannt und ist auch eine preisgekrönte Filmemacherin.

Davids Karriere begann 1989, als er die wiederkehrende Rolle des Bart McCray in der TV-Serie "A Brand New Life" bekam. Mit bisher fast 40 Credits als Schauspieler ist David vor allem für seine Arbeit in "The Young and the Restless" (1999-2014) bekannt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung