Familie des verstorbenen Vaters dankt den Helden, die seine Kinder aus dem Meer retteten

Im November ertrank ein siebenfacher Vater, als er versuchte, zwei seiner Kinder zu retten, nachdem sie am Strand Schwierigkeiten beim Paddeln hatten. Seine Frau dankt dem Strandwächter und der Küstenwache, die ihr eigenes Leben riskierten, um ihre Kinder zu retten.

Jonathan Stevens stürzte ins Meer, als er seinen Sohn und seine Tochter schreien hörte, nachdem sie vor dem Barmouth-Strand in Nordwales in Schwierigkeiten geraten wurden. Obwohl sein Sohn Jack und seine Tochter Lacey lebend aus dem Wasser gezogen wurden, konnte Stevens nicht gerettet werden.

Jonathans Partnerin Laura Burford dankte Herrn Hall und Herrn Hewlett, dem Strandwächter und der Küstenwache, die ihr eigenes Leben riskierten, um ihre Kinder zu retten, und auch versuchten, ihren Mann zu retten. Sie sagte: "Danke für alles, was ihr getan habt."

Die Eltern des tapferen Mannes, Faith und Raymond Stevens, sagten, ihr Sohn habe getan, was jeder Elternteil in dieser Situation getan hätte. "Er war ein stolzer Vater und ein ergebener Sohn, Bruder und Freund," erinnerten sie sich an ihren verstorbenen Sohn.

Laura gab auch bekannt, dass sie von der Tragödie erst erfahren hatte, als sie mit Tochter Lauren telefonierte.

Ein Zeuge hörte Herrn Stevens schreien: "Sie sind meine Kinder, ich muss etwas tun," bevor er ins Meer watete. Er winkte mit den Armen und bat um Hilfe, als der Strandwächter und die Küstenwache einsprangen.

Der dienstfreie Küstenwache-Offizier Alexander Hill sagte, er habe die Kinder in Schwierigkeiten 30-40 Meter entfernt gesehen und den Rettungsdienst angerufen. Mr Hill und ein Strandwächter rannten ins Wasser und retteten Lacey und brachten sie zurück zum Strand.

Zur gleichen Zeit kam ein anderer Strandwächter, Marcus Hewlett, zu Jack und zog ihn zurück an die Küste. Der Junge dankte Hewlett und bat ihn, seinen Vater zu finden. Den Rettungskräften gelang es, die Kinder zu retten, aber sie konnten Herrn Stevens nicht rechtzeitig erreichen.

Als sie Stevens aus dem Wasser zogen, reagierte er nicht mehr. Sie versuchten, CPR an ihm durchzuführen, aber leider hatte er alles daran gesetzt, die Kinder zu retten. Herr Stevens wurde ins Krankenhaus geflogen, aber leider wurde er kurz nach seiner Ankunft in Ysbyty Gwynedd, Bangor, für tot erklärt. 

Ähnliche Artikel
twitter.com/DailyMirror .facebook.com/carl.m.mcgrath.5
Entertainment Feb 05, 2021
Die Mutter eines vermissten Fischers teilt ihre Trauer
twitter.com/AmyLarson25
Entertainment Jan 23, 2021
Surfer retten Kinder nachdem die Welle Segelboote kenterte - sie fielen um wie Dominosteine
facebook.com/samantha.huxtable.10
Europa Nov 25, 2020
Ein elfjähriger Junge starb wenige Stunden, nach dem die Mutter dachte, er habe sich nur erkältet
twitter.com/hulllive
Beziehung Oct 13, 2020
Die Trauer der Eltern, die innerhalb von 5 Jahren alle 3 Söhne unter tragischen Umständen verloren haben