Eine seltene schottische Wildkatze wurde von Wanderern aus Frost gerettet

Pete Macnab machte den "einmaligen" Fund im Schnee während eines Spaziergangs im und rettete eine schottische Wildkatze, die "fror, sich nicht wirklich bewegte und vor der Tür des Todes stand".

Pete Macnab machte den "einmaligen Fund", als er am Mittwoch mit seinem drei Monate alten Sohn und Kumpel Piotr Peretko spazieren ging.  Die Freunde dachten zuerst, das flauschige Kätzchen sei eine Hauskatze, die im Schnee am Wanderort Huntly's Cave nördlich von Grantown in Moray verloren gegangen sei.

Aber nachdem sie die eiskalte Katze zum Tierarzt gebracht hatten, in der Hoffnung, das Kätzchen wieder mit seinem Besitzer zu vereinen, stellten sie fest, dass es sich um eine seltene schottische Wildkatze handelte, berichtet der Daily Record.

Pete nutzte die sozialen Medien, um zu versuchen, das flauschige Tier mit seinem Besitzer wieder zu vereinen: "Wir haben einen Schafskreis gesehen und fanden ihn etwas seltsam. Als wir näher kamen, fanden wir eine kleine Katze."

Schottische Wildkatze I Quelle: Getty Images

Schottische Wildkatze I Quelle: Getty Images

"Sie war in einem wirklich schlechten Zustand - sie war eiskalt, nicht wirklich bewegend und vor der Tür des Todes. Mein Kumpel hat sie den ganzen Weg zurück getragen und wir haben sie zu den Tierärzten gebracht", fügte er hinzu. Weiter erklärt er:

"Sie wollten versuchen, ihm viel heißes Wasser und eine Glukose-Injektion zu geben. Piotr rief sie gegen 18 Uhr zurück und sagte, er würde kommen und es mit nach Hause nehmen, um sich darum zu kümmern, bis die Besitzer gefunden wurden."

Europäische Wildkatze I Quelle: Getty Images

Europäische Wildkatze I Quelle: Getty Images

"Sie sagten, wir könnten es nicht zurückgeben, es ist tatsächlich eine schottische Wildkatze. Pitor is 195 cm groß - er ist ein großer Teddybär, aber er war absolut am Boden zerstört", schloss er das Fazit. 

Das Baby-Kätzchen wurde Huntleigh genannt, um zu markieren, wo es gefunden wurde, und wird jetzt von einer schottischen Wildkatzen-Wohltätigkeitsorganisation, unter dem Namen "Scottish Wildcat Action" betreut. Die Wohltätigkeitsorganisation schätzt, dass nur zwischen 100 und 300 reine Wildkatzen noch übrig gibt.

Ähnliche Artikel
Hund findet Kätzchen im strömenden Regen und bringt es nach Hause
youtube.com/Happily
Haustiere Jan 08, 2021
Hund findet Kätzchen im strömenden Regen und bringt es nach Hause
Ein Paar fand seinen ausgerissenen Hund 482 km von Zuhause entfernt
facebook.com/brittney.novickis
Entertainment Dec 03, 2020
Ein Paar fand seinen ausgerissenen Hund 482 km von Zuhause entfernt
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer
Getty Images
Haustiere Dec 03, 2020
"Einblick in ein vergangenes Leben": berührender Brief aus 2015 über den adoptierten Hund an den ehemaligen Besitzer
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"
shutterstock
Beziehung Nov 19, 2020
Frau starb allein im Krankenhaus an COVID: Laut System liegt ihr Zuhause "auf einer Insel"

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: