MedienTV

24. Dezember 2020

Eltons ("Schlag den Star") Privatleben: richtiger Name, Karriere, Frau und Kinder

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Durch Stefan Raab wurde er bekannt, mittlerweile ist Elton jedoch auch ohne den Entertainer eine Hausnummer für sich. Der Moderator steht beruflich mitten im Augenmerk der Öffentlichkeit, doch was sein Privatleben angeht, so ist er etwas zurückhaltender.  

Elton, der Künstlername von Alexander Duszat, gelang der Durchbruch im Fernsehen, nachdem er als Show-Praktikant für Stefan Raab anfing.

Werbung

Den Spitznamen erhielt er schon zu Schulzeiten. Er verriet:

“So siebte oder achte Klasse. Wegen meiner dicken, roten Hornbrille und meiner wohl etwas komischen Frisur.” 

Jahrelang brachte er zusammen mit Raab in der Sendung „TV total” das Publikum zum Lachen. Seinen ersten Auftritt in der Sendung hatte er am 6. Februar 2001.

Weitere TV-Formate folgten, auch nach Raabs Rücktritt von der großen Bühne. Auch wenn Raab sich zurück zog, bedeutete das für Elton keineswegs, dass auch seine Karriere ein Ende nehmen sollte. Ganz im Gegenteil. 

Elton ("Praktikant" bei Stefan Raab-"TV;Total"), Preisverleihung "Echo 2001- der;deutsche Musikpreis" | Quelle: Getty Images

Werbung

Er ist heute immer noch äußerst erfolgreich und in zahlreichen TV-Formaten zu sehen. Zu den Shows, an denen er mitgewirkt hat, zählen unter anderem "elton.tv", "Elton vs. Simon", "Die Alm" oder auch der berühmte "Bundesvision Song Contest". 

Aktuell sieht man ihn regelmäßig bei “Schlag den Star”, “Alle gegen Einen” oder auch “Schlag den Besten”. 

Der 48-Jährige erhielt seinen Bühnennamen aufgrund seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit dem Sänger Elton John, verrät die Abendzeitung München. 

Elton und Stefan Raab, Wok WM, 2008 | Quelle: Getty Images

Werbung

So offen Elton im Fernsehen auch rüberkommt, oft spricht er nicht über sein Privatleben oder eine mögliche Familie. 

SEINE KARRIERE 

Elton, oder Alexander Duszat, kam am 2. April 1971 in Berlin zur Welt. Seine Familie siedelte nach Hamburg um. Seine Karriere beim Fernsehen war nicht von Anfang an vorprogrammiert, denn ursprünglich arbeitete er als Praktikant in der Musik- und Sportredaktion beim Kieler Radio-Sender “delta radio”.  

Elton, Presse-Konferenz von ProSieben und Sat.1, Hamburg Cruise Center, 20. Juni 2012 | Quelle: Getty Images

Werbung

Anfänglich war er zudem Moderator des regionalen TV-Senders Hamburg 1, wo er die “Elton Street” moderierte und seine ersten Schritte im Fernsehen machte.  

Im Jahr 2001 wechselte er dann den Sender und ging zu ProSieben. Dort erlangte er dann mit und durch Stefan Raab deutschlandweiten Ruhm.  

FRAU UND KINDER? 

Die gibt es in der Tat! In einem Interview mit “Bunte” hat er erstmals über seine Frau Yvonne gesprochen. Mit Yvonne ist er seit über zehn Jahren glücklich verheiratet! Sie schlossen 2003 den Bund der Ehe.

Werbung

Dass man Elton stets ohne seine bessere Hälfte an seiner Seite sieht, liegt überwiegend wohl daran, dass seine Frau eher medienscheu ist – also das völlige Gegenteil ihres Mannes. 

Stattdessen sitze sie lieber zu Hause und drücke ihrem Mann die Daumen, so Elton in einem Interview während der Bambi-Verleihung. Er sagte: 

 “Meine Frau mag das nicht, dieses Knips Knips. [...] Sie findet das alles komisch.” 

Elton gab außerdem zu, dass er Yvonne durchaus gern an seiner Seite hätte, doch er könne auch verstehen, warum sie sich eher ziert.

Werbung

Allein auf der After-Show einer solch großen Preisverleihung gebe es so viele Menschen, die ihn kennen und die mit ihm sprechen, dass seine Frau sich unwohl fühle, wenn sie daneben sitze, so der Entertainer weiter. 

Nach über zehn glücklichen Ehejahren hat das Paar mittlerweile auch zwei gemeinsame Kinder. Yvonne Duszat ist TV-Redakteurin.

Werbung

Sie lernte ihren späteren Ehemann kennen, lange bevor er ein bekanntes Gesicht im deutschen Fernsehen wurde. Zu dem Zeitpunkt arbeitete Elton nämlich noch für das Kinomagazin von Hamburg 1. Yvonne war damals seine leitende Redakteurin. In einem Interview verriet Elton:  

“Ich habe Yvonne ja schon immer scharf gefunden, nur sie fand mich anfangs total sch****” 

Diese Abneigung scheint nicht lange angehalten zu haben, denn der Funke sprang doch noch über. Das Paar ist noch immer äußerst glücklich zusammen und unterstützt sich gegenseitig. 2002 bekamen sie ihren gemeinsamen Sohn Niklas und 2007 folgte Töchterchen Leonie. 

Werbung

Fun Fact: 

Sogar seine Frau nennt ihn heutzutage Elton! Die Einzigen, die ihn Alexander nennen, seien seine Mutter und seine Schwiegermutter, verriet der Entertainer.

Werbung