MedienTV

12. Dezember 2020

Vladimir Burlakov: Die Frauen im Leben des 33-jährigen Tatort-Stars

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Vladimir Burlakov ist aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Doch so öffentlich er beruflich auch ist, so zurückhaltend ist er, wenn es um sein Privatleben geht. Hier ein Blick auf die Frauen im Leben des 33-jährigen Schauspielers.

Er ist fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft, doch wer steckt hinter dem Mann auf der Leinwand und welche Frau oder Frauen gibt es in seinem Leben? Was seine Beziehungen angeht, hält Burlakov sich ziemlich bedeckt.

Werbung

GERÜCHTE UM EINE BEZIEHUNG MIT EINER KOLLEGIN

Vor einigen Jahren herrschte einiges an Unklarheiten darüber, ob der Schauspieler mit Kollegin Josefine Preuß zusammen war oder nicht. Sogar Hochzeits-Gerüchte standen im Raum. Doch gegenüber Promiflash demenierte Burlakov 2014 diese Gerüchte.

Preuß selbst hatte ebenfalls abgestritten, dass da mehr zwischen ihr und Burlakov sein könnte und ihn als ihren besten Freund bezeichnet. In einem Interview räumte der gebürtige Russe nochmals mit den Gerüchten auf und sagte:

"Josi und ich sind einfach oft zusammen bei Partys aufgetaucht. Ich habe deshalb mal in einem Interview gesagt, dass ich eine Heirat nicht ausschließe. Das war aber einfach ironisch gemeint."

Werbung

Werbung

Die beiden lernten sich über einen Freund kennen - Arnel Taci, berichtet Mopo. Mittlerweile haben die zwei Schauspieler schon mehrfach gemeinsam vor der Kamera gestanden und auch schwierigere Szenen, wie etwa Liebesszenen zusammen gedreht.

Möglich sei dies vor allem, nach Angaben von Burlakov, weil beide äußerst professionell an die Sache herangingen und es entspannt sehen würden. Da dürfte so eine tiefe Freundschaft von Vorteil sein.

Werbung

SEINE MUTTER

Auch wenn man nicht weiß, ob es aktuell eine Freundin oder gar eine Frau in seinem Leben gibt, so weiß man, dass es zumindest eine Frau im Leben des gebürtigen Russen gibt: nämlich seine Mutter.

Werbung

Wie wichtig sie für ihn scheint, zeigt sich auch allein schon auf seinem Instagram-Kanal, denn dort erfreut er seine Fans und Follower gelegentlich mit Bildern seiner Mama.

Werbung

Erst im Oktober teilte er ein Bild, welches ihn zusammen mit seiner Mutter zeigt. Sie steht dabei hinter ihm, hat fest die Arme um ihren Sohn geschlungen. Dazu schrieb er:

"Die Familie und Gesundheit das ist das kostbarste was wir haben! Passt auf einander auf und habt euch lieb!"

Die Hashtags "#vermissung" [!sic] und "#sonahunddochsofern" zeigen, wie sehr er sie zu vermissen scheint und wie eng ihre Beziehung zueinander ist.

SEINE SCHWESTER

Doch es gibt noch eine weitere Frau in Burlakovs Leben. Noch dazu eine, mit der er eng verbunden ist, und zwar schon sein ganzes Leben. Die Rede ist von seiner Zwillingsschwester Marina.

Werbung

Werbung

Ebenso wie ihr Bruder, ist auch Marina im "Showbusiness", allerdings steht sie hinter und nicht vor der Kamera. Ihrer Homepage nach arbeitet sie als Freelancer und Make-up-Artist und Maskenbildnerin.

Ihr Wirkungskreis ist vor allem in Deutschland, nämlich in Hamburg, Berlin und München gelegen, doch sie gibt an, für Projekte auf der ganzen Welt verfügbar zu sein.

Sie verrät in ihrer Biografie, dass sie ihr Hobby zum Beruf gemacht hat und scheint für ihren Beruf ebenso viel Leidenschaft und Hingabe aufzubringen, wie ihr Bruder es in der Schauspielerei tut.

Werbung

Schon früh hatte sie erkannt, dass sie später einmal in einem künstlerischen Bereich arbeiten wollte. Doch nicht nur Mode, und die Schönheit der Menschen, die sie mit ihrer Arbeit passend unterstreichen will, liegen ihr am Herzen.

Den Kontakt mit jenen Menschen sieht die Künstlerin als Bereicherung und sieht jedes Projekt doch zugleich als Herausforderung an.

Werbung

Auch von seiner Schwester hat Burlakov bereits ein gemeinsames Bild auf seinem Instagram-Account geteilt. Der Schnappschuss, der mit der Unterschrift "Zwillings-Power!" beschrieben wurde, entstand während eines Shootings, bei dem die Zwei Gelegenheit hatten, zusammen zu arbeiten.

Neben seiner Mutter oder seiner Schwester, sieht man auf Social Media gelegentlich auch andere Bilder mit Kolleginnen des Schauspielers. Wie beispielsweise mit Sonja Gerhardt.

Werbung

Dennoch weiß man aktuell nicht, wie es um das Privatleben des Schauspielers bestellt ist. So zurückhaltend, wie er in der Vergangenheit in diesen Belangen war, ist es schwer vorzustellen, dass sich das in naher Zukunft ändern wird.

SEIN WERDEGANG

Der gebürtige Russe bekam bereits als Schauspielstudent seine erste Filmrolle, mit der er die Kritiker begeisterte. Seinen heutigen Erfolg im deutschen Fernsehen hat er sich jedoch dennoch hart erarbeiten müssen.

Er studierte an der Otto-Falckenberg-Schule in München, musste die deutsche Sprache lernen, nachdem er mit seiner Zwillingsschwester, Großmutter und seiner Mutter nach Deutschland gekommen war, als er gerade mal neun Jahre alt war.

Werbung

Ursprünglich hatte er vorgehabt, Theaterschauspieler zu werden, doch aufgrund seines frühen Erfolges nach seiner ersten Fernsehrolle, scheint er irgendwie am Fernsehen "hängen" geblieben zu sein. Und der Erfolg spricht für sich. Mittlerweile ist er in großen Produktionen wie dem "Tatort" und einigen Kinofilmen zu sehen, auch nach Hollywood hat er es schon geschafft.

Werbung