Promis

03. Dezember 2020

Giulia Siegel über ihren Tränenausbruch bei "Temptation Island VIP": Sie zeigte sich verletzlich

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Giulia Siegel brach vor ein paar Wochen in der Show "Temptation Island V.I.P" in Tränen aus. Obwohl es als ihre Reaktion auf das Verhalten ihres Partners Ludwig Heer gezeigt wurde, klärte sie später den wahren Grund. Sie war jedoch froh, dass sie sich verletzlich zeigte und bereut es nicht.

Niemand hatte bis jetzt Giulia Siegel so gesehen. Die 46-Jährige galt in Reality-Shows immer als starke und taffe Frau. Aber die Schauspielerin hatte Tränen in den Augen, als sie ihren Partner Ludwig Heer bei einem Loyalitätstest mit Single-Damen sah.

Werbung

Es wurde angenommen, dass ihr Tränenausbruch eine Reaktion auf das Verhalten ihres Freundes war. Aber später erklärte sie, dass sie nicht wegen Ludwig weinte, sondern wegen ihres Gesprächs mit Stephi über die Emanzipation. 

Jetzt hat sich die Schauspielerin darüber ausgepackt, ihre emotionale Seite in der Show zu zeigen. Sie enthüllte auch, ob sie es bereut, während der Folge in Tränen ausgebrochen zu haben.

Werbung

"Mich so aufgelöst im Fernsehen zu sehen, löst in mir gemischte Gefühle aus. Jetzt hat man mich mal komplett emotional gesehen," sagte sie gegenüber Promiflash.

Aber die Moderatorin hat jetzt verraten, dass sie normalerweise versucht, ihre weiche Seite nicht zu zeigen, aber nach diesem Vorfall muss sie sich darüber keine Sorgen machen. Sie ergänzte:

“Ich brauchte eigentlich auch diese Mauer, um mich zu schützen vor vielen negativen Artikeln, aber jetzt habe ich mich halt verletzlich gezeigt und das ist auch gut so.”

Werbung

Sogar sein Freund Ludwig Heer war vom emotionalen Ausbruch der Schauspielerin überrascht. Der TV-Koch war sich ziemlich sicher, dass Giulia nicht so reagiert hätte, wenn sie alles gesehen hätte, was tatsächlich passiert war.

Giulia reagierte gelassen auf die Partybilder ihres Freundes in der Vergangenheit und zeigte auch, dass sie cool war, wenn er sich mit sechs Frauen das Bett teilte.

“Was soll er denn mit sechs Frauen machen”, sagte sie cool und zog an ihrer Zigarette.

Werbung

In der Show "Temptation Island V.I.P" nahmen zum ersten Mal in dieser Saison prominente Paare teil. Vier Paare, die ihre Beziehung auf die Probe stellen, werden getrennt und verbringen zwei Wochen in verschiedenen Villen.

Die vergebenen Männer sind mit 10 Single-Frauen und die vergebenen Frauen mit Single-Männern untergebracht. Die Solos haben nur eine Aufgabe, die vergebenen Kandidaten zu verführen. 

Nun, es sieht so aus, als würden in den kommenden Folgen vermehrte Tränen zu sehen sein! 

Werbung