Kader Loth ("Dschungelcamp") spricht unter Tränen über ihre Coronavirus-Infektion: Sie hat Angst um ihr Leben

Ankita Gulati
26. Nov. 2020
15:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

"Dschungelcamp"-Kandidatin Kader Loth ist an Coronavirus erkrankt! Sie hat sich bei Instagram gemeldet, um diese Nachricht zu überbringen. In einem kurzen Video erklärt die 47-Jährige unter Tränen, dass es nicht besser wird und sie Angst um ihr Leben hat.

Werbung

Kader Loth hat sich mit Covid-19 infiziert und auf Instagram ein emotionales Video über ihre Krankheit geteilt. Die Ex-Dschungelcamp-Teilnehmerin bricht in Tränen aus, weil sie Angst hat, aufgrund der Krankheit ihr Leben zu verlieren.

Werbung

In dem kurzen Video, das sie hochgeladen hat, um ihre Fans über ihre Infektion zu informieren, verriet sie, dass sie seit drei bis vier Tagen vom Virus befallen ist. Was die Schauspielerin besorgter macht, ist, dass sich ihr Zustand nicht verbessert.

Die 47-Jährige stellt auch klar, dass sie alle Sicherheitsmaßnahmen getroffen hat, um sich vor dem Virus zu schützen, sich aber dennoch damit angesteckt hat. Sie erzählte:

“Obwohl ich extrem aufgepasst, die Wohnung nicht ohne Maske verlassen habe, Handschuhe hatte und zu Hause alles desinfiziert habe, habe ich jetzt auch Corona.”

Werbung

Der Reality-TV-Star scheint über die Unsicherheit verärgert zu sein, wann und ob sie sich von der Krankheit erholen würde. Die Panik ist auf ihrem Gesicht leicht sichtbar, wenn sie um ihr Leben fürchtet.

“Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe. Es macht mir Angst, wie ich das schaffe, keine Ahnung,” fügt sie hinzu, während sie sich die Tränen abwischt.

Werbung

Kader hat bestätigt, dass sie sich derzeit in Quarantäne befindet. Als sie über die Symptome sprach, stellte sie fest, dass sie an trockenem Husten und einem brennenden Gefühl in der Lunge leidet. 

Der Arzt hat dem TV-Star geraten, zu warten, während sie unter medizinischer Kontrolle steht. Nachdem sie das Video geteilt hatte, erhielt sie im Kommentarbereich viele Wünsche und Unterstützung von ihren Fans. 

Werbung

Ein Fan kommentierte: “Du hast schon so vieles geschafft und durchgehalten, und das schaffst du auch!”

“Aber Kader, Du brauchst keine Angst haben. Schlimme Verläufe gibt es selten und dann überwiegend bei Leuten, die schon vorerkrankt sind. Bitte bitte mach Dir keine Sorgen,” sagte ein anderer Benutzer.

Mehrere andere Benutzer teilten ihre eigenen Erfahrungen mit und gaben ihr Mut, dass sie diese Krankheit mit Sicherheit überwinden würde. 

Werbung

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!