logo
http://facebook.com/azra.kemal.1
Quelle: http://facebook.com/azra.kemal.1

"Meine Tochter hat ihr Leben verloren": Zeugnis der Mutter der verstorbenen 24-jährigen Azra

Edita Mesic
25. Nov. 2020
04:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine 24-jährige Juristin, die auf der Flucht aus einem brennenden Auto 9 Meter in die Tiefe aus einer Lücke zwischen den Fahrbahnen gefallen war, kam ums Leben.

Azra Kemal reiste in den frühen Morgenstunden des 16. Juli mit einem Freund nach London, als das Auto, in dem sie sich befanden, in Flammen aufging und sie zur Flucht zwang. Das Paar war auf der A21 in der Nähe von Tonbridge, Kent, unterwegs, als der Ford Focus gegen 2.35 Uhr in Brand geriet.

Das Paar entkam dem Fahrzeug der in Flammen stand und überquerte die Straße, um Hilfe zu suchen. Die Untersuchung in Maidstone ergab jetzt, dass die Absolventin der London School of Economics Alkohol getrunken hatte und "unsicher auf den Beinen" war.

Als Frau Kemal versuchte, über die Straße zurückzukehren, soll sie eine Lücke im zentralen Reservat hinuntergefallen sein, wo sie dabei schwere Verletzungen erlitten hat. Ihre Mutter, Nevres Kemal, sprach bei der Anhörung und forderte Highways England auf, die Straße sicherer zu machen, um zukünftige Tragödien zu verhindern.

Ihre Aussage für die Ermittlung lautete: “Meine Tochter hat ihr Leben verloren. Möge sie die letzte Person sein, die ihr Leben verliert - oder ihr Leben -, können Sie bitte sicherstellen, dass dies überprüft wird? “

Frau Kemal forderte die Installation von Videoüberwachung, Beleuchtung, einer Barriere und Schildern am Standort. Eine Antwort gab es auch von Nicola Bell von Highways England: "Jeder Unfall ist absolut tragisch und ich entschuldige mich für Ihren Verlust. Sie haben heute einige Punkte angesprochen, die ich natürlich wahrnehmen werde."

Rückansicht der Polizei auf Straße I Quelle: Getty Images

Rückansicht der Polizei auf Straße I Quelle: Getty Images

Freund Omar Allen, der sich als Beifahrer im Auto befand, erzählte während der Anhörung, was in der tragischen Nacht passiert war. Er sagte: “Das ganze Auto stand in Flammen. Wir stiegen aus und die Flammen wurden größer. Azra wollte ihre kleine Louis Vuitton-Tasche holen, aber im Auto war Rauch und Feuer.”

Laut Omar haben sie versucht, Autos anzuhalten, aber dort kamen keine Autos auf sie zu. Kein Fahrer wollte vorbei gehen, also verursachten Stau. Das Paar schaffte es über das zentrale Reservat, den Verkehr zu stoppen, der weiter nach Süden führte.

Sperrband der deutschen Polizei mit Regentropfen an einem Bahnhof in Berlin I Quelle: Getty Images

Sperrband der deutschen Polizei mit Regentropfen an einem Bahnhof in Berlin I Quelle: Getty Images

In Panik versuchte Azra dann, über eine weitere größere hüfthohe Barriere zu klettern, um zur Fahrbahn in Richtung Norden zurückzukehren, und fiel stattdessen durch eine kleine Lücke zwischen den beiden Straßen. Der Verkehrsmanager Allen aus London fügte hinzu: “Sie überquerte erneut die zweispurige Straße. Ich folgte ihr, während ich die Taschen trug.”

Das war der Moment in dem Azra fiel. Allen erzählte, dass er sie nicht mehr sehen könnte, aber einen langen und lauten Schrei hörte. Azra war unten und rief Omar, um ihr zu helfen.

Die Medien berichten, dass Azra ein Wunderbaby war, weil ihrer Mutter gesagt wurde, dass sie keine Kinder bekommen kann. Ihre Mutter beschrieb sie als eine "gequälte Seele" und laut den Medien, bestand ihre "Mission" darin, denjenigen in ihrer Gemeinde zu helfen, denen es weniger gut ging. Der stellvertretende Gerichtsmediziner Alan Blunsdon kam zu dem Schluss, dass Frau Kemal an den Folgen eines Unglücks gestorben ist.

info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau folgt 5-jährigem Mädchen, das jeden Tag Essensreste aus ihrem Lebensmittelgeschäft mitnimmt – Story des Tages

13. April 2022

Eine Frau bekommt mitten im Stau Wehen, ein Polizist hält das Auto wegen eines Verkehrsverstoßes an - Story des Tages

01. Februar 2022

Frau adoptiert Baby, das sie am Straßenrand gefunden hat, Jahre später taucht der Vater auf – Story des Tages

02. Mai 2022

Restaurantbesitzer sperrt Tochter nach Streit im Büro ein, eine Stunde später erfährt er von einem Brand – Story des Tages

28. Januar 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Polizei bricht in ein verlassenes Haus ein und sieht einen kleinen Jungen in der Ecke weinen – Story des Tages

05. April 2022

Junge Mutter bittet Nachbarin, ein paar Stunden auf ihre Tochter aufzupassen und verschwindet für Jahre – Story des Tages

08. Mai 2022

Frau kümmert sich jahrelang um behinderten Ehemann, eines Tages sieht sie ihn versehentlich Golf spielen – Story des Tages

21. Februar 2022

Taxifahrer verpasst Geburtstag der Tochter, rettet alte Dame und findet danach alte Truhe auf dem Rücksitz – Story des Tages

01. Februar 2022

Reicher Mann verhöhnt Reinigungskraft, bis er sie ansieht und bemerkt, dass sie ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist – Story des Tages

12. Mai 2022

Junge Witwe erfährt, dass ihr Mann der unbekannten 81-Jährigen namens Anna ein Erbe in Höhe von 4,7 Millionen Euro hinterlassen hat – Story des Tages

17. Mai 2022

Reisende Frau bemerkt Einzimmerhaus am Meer und Mann, der dort lebt, geht jede Nacht aus – Story des Tages

01. April 2022

Anwalt hört wie kleine Tochter einen Jungen verspottet, dessen Vater als Parkwächter in einem Einkaufszentrum arbeitet – Story des Tages

29. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited