logo
twitter.com/DailyMirror
Quelle: twitter.com/DailyMirror

Tochter stiehlt mehr als 100.000 Euro von Eltern: Sie vergeben Melissa, die im Gefängnis eingesperrt war

Edita Mesic
22. Nov. 2020
06:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Ehepaar, dessen Tochter ihre Ersparnisse von mehr als 100.000 Euro gestohlen hat, sagt, sie hätten ihr "vergeben" und behaupten, dass sie nach einem Aufenthalt im Gefängnis eine "andere Person" sei.

Werbung

Melissa Fordham gab mindestens 100.000 Euro des Geldes ihrer Eltern aus, nachdem sie die Verantwortung über ihre Finanzen übernommen hatte. Sie wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sie 14 Anklagen wegen Betrugs, Diebstahls und Erlangung von Eigentum durch Täuschung eingestanden hatte.

Werbung

Aber jetzt haben ihre Eltern Terence (83) und Elizabeth Fordham (73) gesagt, sie hätten ihr vergeben. Sie sagten, sie wollen über ihre Genesung seit ihrer Entlassung aus dem Gefängnis sprechen, um zu zeigen, dass alles immer eine gute Seite hat.

Im Jahr 2010, während der polizeilichen Ermittlungen, sagte Melissa, sie wolle ihren Eltern erzählen, was sie getan habe, habe aber Angst vor der Enttäuschung und Ablehnung, die dies mit sich bringen würde.

Melissa wollte sich bei ihren Eltern entschuldigen. Für die Clacton Gazette sagte Melissa: "Das wollte ich schon lange sagen und ich wollte versuchen, das zu reparieren, was ich getan habe."

Werbung
Drei junge Frauen kaufen in der Stadt ein I Quelle: Getty Images

Drei junge Frauen kaufen in der Stadt ein I Quelle: Getty Images

Melissa sagte, die Auswirkungen von Mobbing in der Kindheit, Geldausgaben-Abhängigkeit und eine Ehe mit 22 Jahren hätten zu ihrer Abwärtsspirale beigetragen. Sie sagte:

Werbung

"Weißt du, wie Alkoholiker und Drogenkonsumenten Sachen nehmen, um in einen Hype zu kommen? Für mich war es genau dasselbe, dieses Geld auszugeben und dieses schöne, glänzende Objekt zu haben, als würden sie eine Pille nehmen."

Herr und Frau Fordham verkauften ihr Haus im Jahr 2006 für 250.000 Euro, kauften ein Wohnmobil, in dem sie reisen konnten, und beauftragten ihre Tochter Melissa, ihr Geld zu bewahren, um alle Rechnungen und Schulden während ihrer Abwesenheit zu begleichen.

Frau mit Handschellen im Gefängnis I Quelle: Getty Images

Frau mit Handschellen im Gefängnis I Quelle: Getty Images

Werbung

Aber Melissa gab ohne ihre Erlaubnis mindestens 100.000 Euro für „vorübergehende“ Gegenstände aus. Herr und Frau Fordham sagten, sie hätten jetzt ihre Beziehung zu ihrer Tochter wieder aufgebaut. Herr Fordham sagte: "Wir haben ihr vergeben und sie ist uns dafür zu Dank verpflichtet."

Das Ehepaar, das jetzt in seinem Wohnmobil im Roseberry Tourist Park in Willingham, Cambridgeshire, lebt, sagte, Melissa sei von HMP Peterborough in das offene Gefängnis East Sutton Park in Maidstone, Kent, verlegt worden, wo sie den größten Teil ihrer Haftstrafe verbüßte.

Glückliche Eltern mit erwachsener Tochter sitzen auf der Veranda eines Hauses I Quelle: Getty Images

Glückliche Eltern mit erwachsener Tochter sitzen auf der Veranda eines Hauses I Quelle: Getty Images

Werbung

Sie sagten, von dem Moment an, als sie im Gefängnis ankam, habe sie eine Verwandlung erlebt. Melissa erklärt, dass sie offensichtlich etwas in ihrem Leben vermisst hat, da ihre Eltern weggezogen sind. Ihr zufolge war das Gefängnis das Beste in ihrem Leben.

Der Rest der Familie brach die Beziehungen zu Melissa, aber sie ist sich sicher, dass das was sie getan haben, eine gute Entscheidung war. Melissa wurde im November 2017 eingesperrt und ein Jahr später freigelassen. Herr Fordham sagte: "Sie ist eine ganz andere Person. Sie hat ihre Person entwickelt, sie ist viel selbstbewusster, al sie es früher war. Sie ist glücklich."

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Soldat kehrt nach Hause zurück und findet Tochter schlafend auf dem Boden, während Frau und Stiefsöhne weg sind – Story des Tages

08. Mai 2022

Mann, dessen Frau bei der Geburt starb, überlegte das Baby aufzugeben, bis er ihre Nachrichten mit einer Freundin sieht – Story des Tages

11. April 2022

Der arme alte Mann gibt seine letzten 60 Euro für eine rostige alte Kiste bei einer Auktion aus und wird dadurch zum Millionär – Story des Tages

14. Mai 2022

Reicher Mann verhöhnt den armen Verlobten seiner Tochter und wirft ihn raus, zehn Jahre später treffen sie sich wieder - Story des Tages

03. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt die Witwe, dass sie nie verheiratet waren und sie keinen Anspruch auf Erbe erheben kann – Story des Tages

23. Februar 2022

Ältere Mutter schließt ihren Sohn aus dem Testament aus und hinterlässt alles dem Lieferanten eines Lebensmittelgeschäfts - Story des Tages

15. Mai 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Sohn lädt Mutter zur Hochzeit aus, weil sie sich weigert, ihm 8300 Euro zu schenken – Story des Tages

02. Februar 2022

Armes Mädchen verkauft Familienerbstück für Omas Operation, sieht es Tage später vor ihrer Haustür – Story des Tages

15. März 2022

Söhne erfahren, dass ihre Mutter ihre 3,7 Millionen Euro teure Villa einem jungen Mann schenkte, der nicht ihr Kind war – Story des Tages

10. März 2022

Nach dem Tod des armen Mannes erhält seine Familie ein Erbe und findet heraus, dass er Millionär war – Story des Tages

07. April 2022

Mutter bittet älteres Ehepaar, im Park auf ihr Kind aufzupassen, und verschwindet spurlos – Story des Tages

02. Mai 2022

Der Sohn eines Millionärs schmeißt seine Frau und Baby in die Kälte raus und verliert am nächsten Tag sein Erbe – Story des Tages

01. März 2022

Mutter stahl das hart verdiente Geld ihres 12-jährigen Sohnes und bezichtigte ihn der Lüge

15. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited