Tochter stiehlt mehr als 100.000 Euro von Eltern: Sie vergeben Melissa, die im Gefängnis eingesperrt war

Ein Ehepaar, dessen Tochter ihre Ersparnisse von mehr als 100.000 Euro gestohlen hat, sagt, sie hätten ihr "vergeben" und behaupten, dass sie nach einem Aufenthalt im Gefängnis eine "andere Person" sei.

Melissa Fordham gab mindestens 100.000 Euro des Geldes ihrer Eltern aus, nachdem sie die Verantwortung über ihre Finanzen übernommen hatte. Sie wurde zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sie 14 Anklagen wegen Betrugs, Diebstahls und Erlangung von Eigentum durch Täuschung eingestanden hatte.

Aber jetzt haben ihre Eltern Terence (83) und Elizabeth Fordham (73) gesagt, sie hätten ihr vergeben. Sie sagten, sie wollen über ihre Genesung seit ihrer Entlassung aus dem Gefängnis sprechen, um zu zeigen, dass alles immer eine gute Seite hat.

Im Jahr 2010, während der polizeilichen Ermittlungen, sagte Melissa, sie wolle ihren Eltern erzählen, was sie getan habe, habe aber Angst vor der Enttäuschung und Ablehnung, die dies mit sich bringen würde.

Melissa wollte sich bei ihren Eltern entschuldigen. Für die Clacton Gazette sagte Melissa: "Das wollte ich schon lange sagen und ich wollte versuchen, das zu reparieren, was ich getan habe."

Drei junge Frauen kaufen in der Stadt ein I Quelle: Getty Images

Drei junge Frauen kaufen in der Stadt ein I Quelle: Getty Images

Melissa sagte, die Auswirkungen von Mobbing in der Kindheit, Geldausgaben-Abhängigkeit und eine Ehe mit 22 Jahren hätten zu ihrer Abwärtsspirale beigetragen. Sie sagte: 

"Weißt du, wie Alkoholiker und Drogenkonsumenten Sachen nehmen, um in einen Hype zu kommen? Für mich war es genau dasselbe, dieses Geld auszugeben und dieses schöne, glänzende Objekt zu haben, als würden sie eine Pille nehmen."

Herr und Frau Fordham verkauften ihr Haus im Jahr 2006 für 250.000 Euro, kauften ein Wohnmobil, in dem sie reisen konnten, und beauftragten ihre Tochter Melissa, ihr Geld zu bewahren, um alle Rechnungen und Schulden während ihrer Abwesenheit zu begleichen.

Frau mit Handschellen im Gefängnis I Quelle: Getty Images

Frau mit Handschellen im Gefängnis I Quelle: Getty Images

Aber Melissa gab ohne ihre Erlaubnis mindestens 100.000 Euro für „vorübergehende“ Gegenstände aus. Herr und Frau Fordham sagten, sie hätten jetzt ihre Beziehung zu ihrer Tochter wieder aufgebaut. Herr Fordham sagte: "Wir haben ihr vergeben und sie ist uns dafür zu Dank verpflichtet."

Das Ehepaar, das jetzt in seinem Wohnmobil im Roseberry Tourist Park in Willingham, Cambridgeshire, lebt, sagte, Melissa sei von HMP Peterborough in das offene Gefängnis East Sutton Park in Maidstone, Kent, verlegt worden, wo sie den größten Teil ihrer Haftstrafe verbüßte.

Glückliche Eltern mit erwachsener Tochter sitzen auf der Veranda eines Hauses I Quelle: Getty Images

Glückliche Eltern mit erwachsener Tochter sitzen auf der Veranda eines Hauses I Quelle: Getty Images

Sie sagten, von dem Moment an, als sie im Gefängnis ankam, habe sie eine Verwandlung erlebt. Melissa erklärt, dass sie offensichtlich etwas in ihrem Leben vermisst hat, da ihre Eltern weggezogen sind. Ihr zufolge war das Gefängnis das Beste in ihrem Leben. 

Der Rest der Familie brach die Beziehungen zu Melissa, aber sie ist sich sicher, dass das was sie getan haben, eine gute Entscheidung war. Melissa wurde im November 2017 eingesperrt und ein Jahr später freigelassen. Herr Fordham sagte: "Sie ist eine ganz andere Person. Sie hat ihre Person entwickelt, sie ist viel selbstbewusster, al sie es früher war. Sie ist glücklich."

Ähnliche Artikel
Michael Wendlers Schwester Bettina: "Michael hat auch mich abgezockt"
instagram.com/wendler.michael
Entertainment Oct 31, 2020
Michael Wendlers Schwester Bettina: "Michael hat auch mich abgezockt"
Frau wird obdachlos und lebt in einem Zelt im Wald, nachdem sie ihren Job bei McDonald's verloren hat
Shutterstock
Entertainment Oct 31, 2020
Frau wird obdachlos und lebt in einem Zelt im Wald, nachdem sie ihren Job bei McDonald's verloren hat
Karl Lagerfeld und seine Nazi-Eltern: die Vergangenheit, die er zu verbergen versuchte
Getty Images
Medien Oct 09, 2020
Karl Lagerfeld und seine Nazi-Eltern: die Vergangenheit, die er zu verbergen versuchte
Die Bachelorette 2020: Das ist Melissa Damilia (Love Island), die noch immer nach der großen Liebe sucht
instagram.com/melissadamilia
Beziehung Aug 14, 2020
Die Bachelorette 2020: Das ist Melissa Damilia (Love Island), die noch immer nach der großen Liebe sucht