Der "Dallas"-Star Patrick Duffy findet die Liebe wieder, als er mit der "Happy Days"-Schauspielerin Linda Purl ausgeht

In einem kürzlich geführten Interview sprach Patrick Duffy, der vor allem für seine Rolle als Bobby Ewing in der CBS-Soap "Dallas" bekannt ist, über seine Beziehung zur "Happy Days"-Schauspielerin Linda Purl. 

Patrick Duffy erzählte PEOPLE, dass er sich derzeit in einer sehr glücklichen Beziehung befindet. Er habe nie erwartet, dass sich dies in seinem Leben wiederholen würde, fügte der preisgekrönte Schauspieler hinzu:

"Ich hätte nie gedacht, dass ich mich noch einmal so fühlen würde." 

Patrick Duffy am 2. Mai 2018 in Lille, Frankreich | Quelle: Getty Images

Patrick Duffy am 2. Mai 2018 in Lille, Frankreich | Quelle: Getty Images

1974 tauschte der 71-jährige Star sein Eheversprechen mit der Profi-Ballerina Carlyn Rosser aus. Das Paar teilte sich zwei Kinder, die Söhne Padraic und Conor. Als Rosser 2017 im Alter von 77 Jahren verstarb, brach Duffys Welt zusammen. Der Schauspieler hatte sich in den letzten Jahren an das Leben als Witwer gewöhnt. 

Doch mit dem Einschlag des neuartigen Coronavirus änderte sich alles. Bedingt durch die Quarantäne verliebte sich Duffy in Purl. Er und der 65-jährige Star waren vor Jahren lockere Freunde. 

Linda Purl nimmt an der zweiten Jahresfeier des Douglas-Blasdell-Outreach-Programms in Bardot teil | Quelle:  Getty Images

Linda Purl nimmt an der zweiten Jahresfeier des Douglas-Blasdell-Outreach-Programms in Bardot teil | Quelle: Getty Images

Mit der Zeit verlor das Paar jedoch den Kontakt. Mitten in der gegenwärtigen globalen Krise befanden sich Duffy und Purl zufällig zusammen mit anderen Freunden in einer Textgruppe. 

Im Laufe der Wochen schrumpfte das Gespräch später auf nur noch die beiden zusammen. Sie mochten sich, und zu diesem Zeitpunkt beschloss der Schauspieler, sich mit Purl zu treffen. 

Duffy sagte, er habe sein Auto beladen und sei 20 Stunden zum Haus der Schauspielerin gefahren, um zu sehen, ob es echt sei. Seitdem sind er und Purl laut Aussage des "Step by Step"-Stars nicht mehr getrennt gewesen. 

Patrick Duffy und seine Frau Carlyn Rosser am 18. Juni 2015 in Monaco | Quelle:  Getty Images

Patrick Duffy und seine Frau Carlyn Rosser am 18. Juni 2015 in Monaco | Quelle: Getty Images

Duffy fuhr fort und sagte, er wisse, dass seine verstorbene Frau Rosser wollen würde, dass er Freude empfindet. In einem Interview mit Closer Weekly aus dem Jahr 2019 sprach der Schauspieler offen über Rosser.

Ihm zufolge fühlte er sich ihr die ganze Zeit nahe, und was er am meisten vermisse, sei ihre Berührung. Er halte sich immer noch für einen verheirateten Mann, sagte der Schauspieler damals. 

In den Jahren seit Rossers Tod hat der Schauspieler das Zusammensein mit seinen Söhnen Padraic und Conor zu seiner obersten Priorität gemacht, wie eine Quelle der Zeitschrift Closer Weekly im April 2019 mitteilte.

Patrick Duffy und Sohn Conor am 2. November 2003 in New York City | Quelle:  Getty Images

Patrick Duffy und Sohn Conor am 2. November 2003 in New York City | Quelle: Getty Images

"Er hasst es, allein zu sein, daher sind sie eine wunderbar geschlossene Familie", erklärte die Quelle und fügte hinzu, dass der "Welcome to Sweden"-Star seine Kinder gerne um sich hat. 

  Duffy konzentrierte sich auch darauf, der beste Großvater für seine vier Enkelkinder zu sein, sagte der Schauspieler in einem Interview. Er erklärte, dass er dasselbe Glück erlebt, das er und Rosser mit Padraic und Conor empfanden, als sie noch Babys waren. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Oct 17, 2020
Katerina Jacob ("Der Bulle von Tölz"): über die Kindheit ihrer Tochter und wie sie sie vernachlässigt hat
Getty Images
Beziehung Jul 23, 2020
Wilmer Valderramas sechsjährige Beziehung zu Demi Lovato
Getty Images
Entertainment Aug 25, 2020
Gerard Butler und Morgan Brown haben sich nach 6 Jahren Beziehung getrennt
Getty Images
Entertainment Aug 29, 2020
Anna Loos und Jan Josef Liefers: Einblick in das 16-jährige Liebesleben