Kinder können ihre Gefühle nicht verstecken und brechen in Tränen aus, als sie ihren vermissten Hund sehen

Ein Hund namens Oscar wurde zwei lange Monate in seinem Haus vermisst. Jetzt ist er zurück und die Familie freut sich sehr, ihn wiederzusehen.

Niemand weiß mit Sicherheit, wie dieser Hund zwei lange Monate überlebt hat, nachdem er von zu Hause verschwunden war. Seine Familie war inzwischen eindeutig am Boden zerstört. Aber ihre Herzen würden nicht für immer gebrochen.

Ein berührender Video-Beitrag von Los Hermanos Paticorti, einer in Argentinien ansässigen Tierrettungsgruppe, hielt den genauen Moment fest, in dem Oscar nach Hause kam, nachdem er von einem barmherzigen Samariter gefunden worden war. Auf dem offiziellen Instagram-Profil schrieb Los Hermanos Paticorti:

"Wir haben ihn gestern kastriert und heute zurückgebracht und die Emotionen sind so groß."

Ein Mädchen ist zu Tränen gerührt, als sie ihren Hund wieder sah. I Quelle: https://www.instagram.com/loshermanospaticorti

Ein Mädchen ist zu Tränen gerührt, als sie ihren Hund wieder sah. I Quelle: https://www.instagram.com/loshermanospaticorti

Als sie Oscar wieder sahen, trauten seine besorgten Schwestern ihren Augen nicht. Der Schock der Kinder löste schnell Tränen der Freude und Erleichterung aus - der geliebte Welpe, den sie so sehr vermisst hatten, war endlich wieder da, wo er hingehört. "Das beste Ende für Oscar", schrieben seine Retter.

Die Wissenschaft hat auch gezeigt, dass Kinder ihren mit den Haustieren sehr verbunden sind. Laut der New York Times erklärte Joshua Russell, ein Assistenzprofessor für Umweltwissenschaften am Canisius College in Buffalo, der die Auswirkungen des Verlusts von Haustieren bei Kindern untersucht hat, dass Haustiere für viele Kinder mehr als nur Tiere sind.

Ein Mädchen und ihre Schwester waren zu Tränen gerührt, als sie ihren Hund wieder trafen, nachdem er zwei Monate lang verschwunden war. I Quelle: https://www.instagram.com/loshermanospaticorti

Ein Mädchen und ihre Schwester waren zu Tränen gerührt, als sie ihren Hund wieder trafen, nachdem er zwei Monate lang verschwunden war. I Quelle: https://www.instagram.com/loshermanospaticorti

"Viele Kinder beschreiben ihre Haustiere als Geschwister oder beste Freunde, mit denen sie starke Verbindungen haben", sagte er. In einer Studie von 12 Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren, die ein Haustier verloren hatten, veröffentlicht in der Zeitschrift Environmental Education Research, Dr. Russell stellte fest, dass einige Kinder den Verlust auch Jahre nach dem Tod des Haustieres noch als "den schlimmsten Tag ihres Lebens" bezeichneten.

Er erklärte auch, dass Kinder einzigartige Wege finden, um den Tod ihres Haustieres zu rationalisieren, und dass die Art und Weise, wie ein Haustier stirbt, Einfluss darauf hat, wie Kinder trauern.

Ähnliche Artikel
youtube.com/Stephen Messenger
Haustiere Oct 13, 2020
"Mehr als ein Haustier": Hund, der drei Monate lang vermisst wurde, endlich wieder zu Hause
facebook.com/azhumane
Entertainment Nov 09, 2020
Der süßeste Hund, der 400 Tage in einem Tierheim verbracht hat, kann nach seiner Adoption nicht aufhören zu lächeln
youtube.com/Tonight's Entertainment
Virale Videos Nov 07, 2020
Der Golden Retriever lief 2 Wochen lang 62 Meilen, um seinen Besitzer zu finden
twitter.com/MailOnline
Haustiere Oct 28, 2020
Ein treuer Hund läuft über 50 Kilometer, um nach Hause zu kommen, nachdem die Besitzer ihn vergessen haben