logo
youtube.com/euronews
Quelle: youtube.com/euronews

Der Ehemann des ältesten Ehepaars der Welt stirbt an Seite seiner Frau, die mit 104 Jahren Witwe wurde

Edita Mesic
27. Okt. 2020
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Julio Mora Quinteros (110) ist gestorben. Er ist der Eheman von Waldramina Quinteros und die beiden wurden vor vier Monate als das älteste lebende Ehepaar auf der Weld ausgezeichnet.

Werbung

Waldramina Quinteros, die Ehefrau des ältesten Ehepaares auf der Welt, trauert jetzt um ihren Ehemann, mit dem sie für lange 79 Jahre verheiratet war. Julio Mora Quiteros starb nur vier Monate nachdem sie als ältestes Ehepaar der Welt bestätigt wurden, im Alter von 110 Jahren.

Werbung

Julio Mora (110), starb am späten Donnerstagabend im Schlaf in seinen Familienhaus in der Hauptstadt Quito. Das Ehepaar eine riesige Familie mit 11 Enkelkindern, 21 Urenkelkindern und 9 Ururenkelkindern.

Werbung

Ihre Tochter Cecilia soll ihren Vater tot entdeckt haben, als sie in ihr Schlafzimmer ging, um nach ihnen zu sehen, wie Mirror berichtet. Julio und Waldramina wurden im Guinness-Buch der Rekorde sowohl als ältestes Ehepaar der Welt als auch als ältestes lebendes Ehepaar genannt, nach einer Überprüfung die sich in Juni ereignete.

Julio Cesar Mora Tapia wurde am 10. März 1910 geboren. Waldramina Maclovia Quinteros Reyes wurde am 16. Oktober 1915 geboren. Julio wurde vor dem Untergang der Titanic im Jahr 1912 geboren, und beide wurden vor der Erschaffung des ersten Fernsehers geboren. Ihr Gesamtalter wurde auf 214 Jahre und 358 Tage zusammengerechnet. Als sie zum ältesten Ehepaar der Welt ernannt wurden, erzählten sie:

Werbung

"Die Liebe und Reife, die wir als Paar von Beginn der Ehe an hatten, ermöglichte es uns, uns kennenzulernen und emotional zu wachsen, um unsere Zukunft zu definieren."

Ein Blog-Beitrag auf der offiziellen Website des Guinness-Buchs der Rekorde wurde damals bekant gemacht, dass Waldramina in Julio Cesar einen liebevollen Mann mit einem jungen Geist fand. Julio Cesar verliebte sich in Waldramina wegen ihrer Schönheit und ihres großen Herzens.

Werbung

Ihre Geschichte begann, als Waldramina während ihrer Schulferien ihre Schwester besuchte, die im selben Gebäude wie Julio Cesar lebte. Sie trafen sich durch den Ehemann von Waldraminas Schwester, der auch ein Cousin von Julio Cesar war.

Sie wurden Eltern von fünf Kindern, alle mit Hochschulabschluss. Sie glauben, dass dies eine der größten Erfolge und das beste Erbe ist, das sie ihrer Familie hinterlassen konnten, da sie der Meinung sind, dass Bildung die Grundlage für eine entwickelte Gesellschaft ist. Sie glauben, dass die Einheit der Familie alles ist und dass das Leben besser ist, wenn die Grundlagen der Familie auf Liebe und Respekt beruhen.

Das Paar gab in einem Interview bekannt, dass es zunächst schwierig für sie war, weil ihre Familien keine gute Beziehung hatten und gegen die Ehe waren. Obwohl ihre Eltern gegen ihre Liebesbeziehung und Ehe waren, kämpften Julio Cesar und Waldramina um die Liebe.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Paar lebt 26 Jahre lang eine unglaubliche Liebesgeschichte, obwohl sich Kritiker gegen ihre Ehe wehren

08. April 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Am Boden zerstörtes Paar findet heraus, dass das Baby nicht ihnen gehört, und muss es kurz nach der Geburt weggeben

16. Mai 2022