Hugh Jackmans Frau Deborra-Lee äußert sich über seine Sexualität Gerüchte

Edita Mesic
26. Okt. 2020
07:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Nach den anhaltenden Spekulationen und Gerüchten über die Sexualität des Schauspielers Hugh Jackman spricht seine Frau Deborra-Lee Furness zu diesem Thema und teilt ihre Gedanken mit.

Werbung

Die Frau des Schauspielers Hugh Jackman, Deborra-Lee Furness, hat kürzlich über die zahlreichen Gerüchte über die Sexualität ihres Mannes gesprochen. Während ihres Auftritts in "Anh's Brush with Fame" sagte die 64-jährige Schauspielerin zu der Moderatorin der Show:

"[Hugh] war so viele Jahre schwul, ich war auch schwul, als ich [den Film von 1988] Schade machte. Sie waren schockiert, als ich heiratete."

Hugh Jackman und Deborra-lee Furness nehmen am Global Citizen Festival 2019 teil: Power The Movement. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Schauspielerin bemerkte, wie böse die Medien und die Gerüchtehändler waren, weil sie ständig falsche Dinge über ihren Ehemann erzählten. Sie fügte hinzu, dass sie hoffte, dass die Leute bis jetzt realisierten, dass alles erfunden war.

Als sie gefragt wurde, ob sie und ihr Mann sich jemals über die Spekulationen geärgert hätten, sagte Furness, dass die Gerüchte einfach falsch seien. Sie verglich die Situation mit jemandem, der Elton John als "hetero" bezeichnete, und stellte sich vor, wie wütend er gewesen wäre, das zu hören.

Werbung

Furness enthüllte zuvor, dass sie und Jackman das Flüstern nicht beachteten. Sie beschrieb es als tragisch zu sehen, dass die Gerüchtehändler nichts besseres zu tun hatten, als endlos über Menschen zu klatschen, die sie nicht einmal kannten.

Werbung

Jackmans Sexuaität wurde die meiste Zeit seiner Karriere spekuliert. Der Schauspieler traf seine Frau 1995 am Set der australischen TV-Show "Correlli". Zu dieser Zeit hatte Jackman gerade erst angefangen und Furness war bereits in der Branche etabliert.

Schauspieler Jackman erzählte in einem Interview mit People's Jess Cagle, wie magisch es war, als sie sich das erste Mal trafen und wie er sich trotz ihres Altersunterschieds von 13 Jahren in sie verliebte. Er sagte:

"Deb, sie war ein großer Star. Ich werde abgeholt und Deb sitzt auf dem Vordersitz des Autos. Ich werde es nie vergessen. Sie hat sich angeschnallt und sich umgedreht."

Werbung
Werbung

Laut dem Schauspieler stellte sich Furness zuerst vor und der Schauspieler erinnerte sich daran, dass er sofort wusste, dass er diese Frau möchte. Zuerst versuchte Jackman zu ignorieren, dass er die Schauspielerin mag. 

Es dauerte sechs Wochen, bis Jackman seinen Mut zusammengetragen hatte, und dann fragte er Furness schließlich, um mit ihn auszugehen. 1996, nachdem sie eine Weile zusammen waren, beschlossen sie, den Knoten zu knüpfen.

Werbung

Der Schauspieler scherzte, dass er trotz des großen Altersunterschieds zwischen ihm und Furness der Erwachsene in der Beziehung zu sein schien, während sie wie ein kleines Kind war. Jackman und seine Frau standen sich entzückend nahe, und die gemeinsame Quarantäne brachte sie näher als je zuvor.

Aufgrund der Art ihrer Arbeit gab der Schauspieler zu, dass sie noch nie so viel Zeit miteinander verbracht hatten. Die Lovebirds sind tief verliebt und zögern nie, sich gegenseitig zu unterstützen.

Werbung