Joshua Kimmich ist wieder Vater geworden: Geschlecht bekannt

Ankita Gulati
22. Okt. 2020
11:29
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Der FC Bayern-Spieler Joshua Kimmich wurde zum zweiten Mal Vater, als seine Freundin Lina ein kleines Mädchen zur Welt brachte. Das Paar begrüßte im Juni 2019 sein erstes Kind zusammen. Der FC Bayern twitterte bereits vor dem Samstagsspiel, dass der Nationalspieler in München geblieben sei, um sein zweites Kind zu erwarten.

Werbung

Es ist eine gute Nachricht für Joshua Kimmich und seine Freundin Lina Meyer, die ihr zweites Baby zur Welt gebracht haben. Das kleine Mädchen kam in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an.

Werbung

Der Mittelfeldspieler des FC Bayern fehlte beim Anschwitzen vor der Champions-League-Partie gegen Atlético Madrid. Der 25-Jährige verpasste auch das Auswärtsspiel am vergangenen Samstag der Bayern gegen Bielefeld.

Die FC Bayern-Gruppe hat bereits vor dem Spiel getwittert, dass der zukünftige Vater in München bleiben würde, um sein zweites Kind zu erwarten.

Werbung

Der Nationalspieler und seine Freundin wurden im Juni 2019 erstmals gemeinsam Eltern ihres ersten Kindes. In einem Interview mit der Münchner Abendzeitung im April teilte der Fußballstar seine Erfahrungen mit, Vater zu werden. Er sagte:

"Ein Kind gibt dem Leben einen ganz anderen Inhalt, eine ganz neue Aufgabe ist da."

Werbung

Kimmich hatte früher nur seine Karriere, um sich zu engagieren. Aber nachdem er Vater geworden ist, beschäftigen ihn zusätzliche Aufgaben auch. Er fügte hinzu:

"Jetzt habe ich noch einen anderen Auftrag. Das macht es für mich in dieser Krise einfacher, weil ich zu Hause einen wunderbaren Alltag habe".

Sicherlich wird der Fußballspieler mit zwei Kindern und den Fußballspielen sehr beschäftigt sein. Gestern spielte der frischgebackene Papa mit Vaterglück im ersten Champions-League-Spiel der Bayern in dieser Saison gegen Atlético, das der FC Bayern mit 4:0 gewann.

Werbung

Das Paar zieht es vor, sein Privatleben geheim zu halten und teilt nicht viel in den sozialen Medien. Daher werden die Baby-News bisher noch nicht vom Spieler selbst geteilt.

Lina Meyer und Joshua Kimmich lernten sich 2013 in Leipzig kennen. Damals spielte Kimmich bei RB, während Lina Jura studierte und auch im Fan-Shop des Clubs arbeitete.

Als Kimmich 2015 zum FC Bayern wechselte, mussten die beiden zunächst eine Fernbeziehung pflegen. 2017 zog Lina jedoch in die bayerische Landeshauptstadt und nach zwei Jahren begrüßte das Duo sein erstes Kind. 

Werbung