Eine heldenhafte Hundemutter rettet einen nach den anderen Welpen vor dem Ertrinken

Edita Mesic
23. Okt. 2020
04:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Eine heldenhafte Hundemama musste um ihre Kleinen fürchten, nachdem ein heftiger Regen den Abwasserkanal gefüllt hatte, in dem die Hündin ihre Welpen zur Welt gebracht hatte. Zum Glück hat die Mutter jeden einzelnen von ihnen gerettet.

Werbung

Dieses Video, das in den sozialen Medien viral wurde, wurde von ViralHog gepostet. Das Video erschien in ihrem Dailymotion-Kanal sowie in ihrem offiziellen Kanal auf Youtube. Auf dem offiziellen Facebook-Account der beliebten Website The Dodo wurde dieses Video auch veröffentlicht.

Werbung

In dem Video können wir die nervenaufreibende Aktion zur Rettung von Welpen verfolgen, die laut dem ViralHog am 24. Juli dieses Jahres in Vietnam stattgefunden hat.

In dem Videoclip wurde eine regnerische Nacht festgehalten, und die Mutter ging hin und her zu einem Abwasserkanal und zog ihre Babys nacheinander heraus.

Wenn sie einen der Welpen herausholte, brachte sie ihn in einen Raum mit viel Werkzeug, der wie eine Garage aussieht. Sie würde sich dann an den geretteten Welpen halten, um ihn zu kuscheln und zu erwärmen. 

Die Hündin mit dem ersten geretteten Welpen I Quelle: facebook.com/thedodosite

Werbung

Aber der Mann im Video wusste, dass es möglicherweise mehr Welpen in dem Abwasserkanal gibt. Er müsste den geretteten Welpen der Mutter wegnehmen, um sie dazu zu bringen, den Rest von ihnen zu holen. In dem Video hört man ein Mann sagen:

"Sie lebte in freier Wildbahn, kam aber zu uns nach Hause. Sie gebar genau dort drüben. Aber dies ist ein sehr kleiner Abwasserkanal, in den kein Mensch hineinkommen kann."

Die Hündin schläft und ruht sich mit ihren Welpen aus. I Quelle: facebook.com/thedodosite

Werbung

In der Beschreibung des Videos auf Dailymotion sagte der Lizenzgeber des Videomaterials laut ViralHog: 

"Diese Mutter grub ein Loch und brachte 6 Welpen in der Nähe des Seeufers zur Welt. Wenn es jedoch regnete, stieg das Wasser und drohte das Loch unter Wasser zu bringen, und die Mutter kam zu mir nach Hause und bat um Hilfe."

Die Hündin rettete zunächst nur zwei Welpen, weil sie nicht wusste, wie viele es waren. Die Beschreibung des Videos besagt, dass der Besitzer des Videoclips diese beiden Welpen auf eine andere Seite stehlen musste, damit die Hündin die restlichen vier herausziehen konnte. 

Mithilfe einer Taschenlampe half er ihr, den Rest der Welpen herauszuholen. Zum Glück wurden alle Welpen gerettet und inzwischen haben sie sich erholt.

Werbung