"The Big Lebowski"-Star Jeff Bridges verriet, dass er wegen Lymphom behandelt wird- Einblick auf sein Leben

Ankita Gulati
20. Okt. 2020
10:16
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

"The Big Lebowski"-Star wurde mit Lymphom diagnostiziert und beginnt seine Behandlung, wie er auf Twitter enthüllte. Obwohl die Krankheit schwerwiegend ist, versicherte der 70-jährige Schauspieler, dass seine Prognose gut ist.

Werbung

Der Hollywood-Schauspieler Jeff Bridges schockierte seine Fans, als er mitteilte, dass er an Lymphom leidet. Der 70-Jährige bleibt positiv, denn obwohl die Krankheit schwer ist, hat sich seine Prognose als gut erwiesen.

Jeff Bridges posiert im Presseraum während der 76. jährlichen Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel am 6. Januar 2019 in Beverly Hills, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

Lymphom ist eine Krebsart, die im Lymphsystem beginnt, dem körpereigenen Netzwerk zur Bekämpfung von Krankheiten, zu dem Lymphknoten, Milz, Thymusdrüse und Knochenmark gehören.

Bridges bedankte sich bei seiner Familie, seinen Freunden und seinem medizinischen Team und versprach, die Fans über seine Genesung auf dem Laufenden zu halten. Er schrieb auf Twitter:

“Obwohl es sich um eine schwere Krankheit handelt, habe ich das Glück, dass ich ein großartiges Team von Ärzten habe und die Prognose gut ist. Ich beginne mit der Behandlung und werde euch über meinen Genesungsprozess auf dem Laufenden halten.”

Werbung

Die Haupttypen von Lymphomen sind das Hodgkin-Lymphom und das Non-Hodgkin-Lymphom. Der Hollywood-Star verriet jedoch nicht, welche Art von Lymphom bei ihm diagnostiziert wurde.

“Ich bin zutiefst dankbar für die Liebe und Unterstützung meiner Familie und Freunde. Vielen Dank für eure Gebete und Genesungswünsche,” ergänzte er.

Er erinnerte auch seine amerikanischen Follower auf Twitter daran, zur Abstimmung zu gehen.

Werbung

REAKTION VON FANS UND FREUNDEN

Die Nachricht von seiner Krankheit wurde von seinen Fans und vielen Promis mit Bestürzung aufgenommen. Der Autor und Filmemacher Jonathan Alter hat einen inspirierenden Tweet für Bridges gepostet. Er schrieb:

“Ich hatte 2004 ein Mantelzell-Lymphom im Stadium 4 - eine böse Variante - und bin hier, um die Geschichte zu erzählen. Halte durch.”

Werbung

Der Bestsellerautor Don Winslow hat ebenfalls einen Tweet zu seiner Unterstützung gepostet. Er twitterte:

"Das bricht mir das Herz. Ich sende Jeff Bridges jeden guten Wunsch, dies zu übertreffen."

DIE FILMKARRIERE

Bridges, der zweite Sohn des verstorbenen Schauspielers Lloyd Bridges, gab sein Filmdebüt in den frühen 1970er Jahren.

Werbung

Er ist ein siebenmaliger Oscar-Nominierter, der für seine Rollen in Starman, True Grit, The Last Picture Show und vielen anderen Filmen bekannt ist. 2010 gewann er einen Oscar für Crazy Heart.

DAS PRIVATLEBEN

Jeff Bridges ist mit Susan Geston verheiratet und feierte dieses Jahr im Juni seinen 43. Hochzeitstag. 

Susan Geston und Jeff Bridges nehmen an der jährlichen Gala der Screen Actors Guild Awards von People And EIF im Shrine Auditorium am 29. Januar 2017 in Los Angeles, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Er sagte, es sei "Liebe auf den ersten Blick" gewesen, als er seine Frau Susan Bridges traf, als er 1975 den Film Rancho Deluxe im Paradise Valley in Montana drehte, wo Susan als Kellnerin arbeitete.

Das Paar ist stolze Eltern von drei Töchtern, Isabelle (39), Jessica (37) und Haley (34). 

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.