Matthew McConaughey über den Tod seines Vaters: "Niemand oder nichts konnte ihn töten"

Matthew McConaughey nimmt kein Blatt vor den Mund in seinem neuen Buch "Greenlights", auch wenn es darum geht, intime Details über seine Eltern zu teilen. Er enthüllte, dass sein Vater beim Sex mit seiner Mutter gestorben war und so wollte er immer sterben.

Matthew McConaughey verbrachte 52 Tage allein in der Wüste ohne Strom, um seine Memoiren zu schreiben. Dies ist eine Sammlung interessanter Geschichten, die er der Öffentlichkeit mitteilen möchte.

Matthew McConaughey nimmt am 4. März 2018 an den 90. jährlichen Oscar-Verleihungen im Hollywood & Highland Center in Hollywood, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Matthew McConaughey nimmt am 4. März 2018 an den 90. jährlichen Oscar-Verleihungen im Hollywood & Highland Center in Hollywood, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Sein Buch Greenlights enthält auch einige private Details über den Tod seines Vaters, der genau so starb, wie er es immer gewusst hatte. Als Matthew von seiner Mutter einen Anruf erhielt, dass sein Vater James gestorben war, konnte er es nicht glauben. Er erzählte:

“Meine Knie gaben nach. Ich konnte es nicht glauben. Er war mein Vater. Niemand oder nichts konnte ihn töten. Außer Mama.”

Matthew McConaughey und Mutter Kay McConaughey besuchen die Weltpremiere von "Bernie" während des SXSW Music, Film + Interactive Festivals 2012 im Paramount Theatre am 13. März 2012 in Austin, Texas. | Quelle: Getty Images

Matthew McConaughey und Mutter Kay McConaughey besuchen die Weltpremiere von "Bernie" während des SXSW Music, Film + Interactive Festivals 2012 im Paramount Theatre am 13. März 2012 in Austin, Texas. | Quelle: Getty Images

Der 50-Jährige blickt auf seine Erinnerungen an seinen Vater zurück und teilt mit, was er immer gesagt hat:

“Er sagte mir und meinen Brüdern immer: ‘Jungs, wenn ich gehe, werde ich mit deiner Mutter Liebe machen.’ Und genau das ist passiert. Er hatte einen Herzinfarkt, als er einen Höhepunkt hatte.”

Der Schauspieler hat davon gewusst, weil seine Mutter Kay 2008 ein Buch unter dem Titel "I Amaze Myself!" schrieb. In dem Buch verriet sie die intimen Details des Todes ihres Mannes. Sie erzählte, wie sie sich am Montagmorgen verabschiedeten, indem sie zusammen schliefen.

Matthew McConaughey, seine Mutter Kay McCabeat und sein Vater James Donald McConaughey treffen am 10. März 2011 in den ArcLight Cinemas in Hollywood, Kalifornien, bei der Vorführung von "The Lincoln Lawyer" in Los Angeles ein. | Quelle: Getty Images

Matthew McConaughey, seine Mutter Kay McCabeat und sein Vater James Donald McConaughey treffen am 10. März 2011 in den ArcLight Cinemas in Hollywood, Kalifornien, bei der Vorführung von "The Lincoln Lawyer" in Los Angeles ein. | Quelle: Getty Images

Aber an diesem Tag passierte etwas Unerwartetes, weil James sich nicht bewegte. Kay ergänzte, “Es ist wohl der beste Weg, sich von dieser Welt zu verabschieden!”

Um sich zu verabschieden, ließ sie sogar die Leiche in Adams Kostüm aus dem Haus tragen. Sie verriet:

"Ich habe dafür gesorgt, dass er nackt war als sie ihn abholten, weil ich so stolz war, mit meinem großen alten Jim McConaughey anzugeben – und seinem besten Stück."

Matthew McConaughey und seine Mutter Kay McConaughey besuchen am 17. April 2015 den Popup-Shop "Just Keep Livin" in Austin, Texas. | Quelle: Getty Images

Matthew McConaughey und seine Mutter Kay McConaughey besuchen am 17. April 2015 den Popup-Shop "Just Keep Livin" in Austin, Texas. | Quelle: Getty Images

Matthews Vater James starb 1992 im Alter von 63 Jahren, als der Oscar-Preisträger erst Anfang zwanzig war. James und Kay hatten eine umstrittene Beziehung, in der sie sich im Laufe der Jahre immer wieder scheiden ließen und heirateten. Sie wurden zweimal geschieden, dreimal verheiratet.

Im Januar dieses Jahres entschied McConaughey, dass es Zeit für seine Mutter war, wieder Liebe zu finden, und versuchte, sie mit dem verwitweten Vater seines The Gentleman-Co-Stars Hugh Grant zu verkuppeln. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Aug 17, 2020
Melissa Gilbert wurde einen Tag nach ihrer Geburt adoptiert - Einblick in ihre komplizierte Kindheit
facebook.com/kaela.johnstone
Gesundheit Aug 16, 2020
27-Jährige verspricht, sich um kleine Brüder zu kümmern - jetzt zieht sie allein vier Kinder auf
Wikimedia Commons / Jorge Barrios Riquelme (CC BY-SA 4.0)
Anekdote Jul 18, 2020
Mädchen weigert sich, sich um ihren Bruder zu kümmern, wenn sie älter sind
Getty Images Twitter/1395FIVEaa
Beziehung Jul 15, 2020
Wissenswertes über das Leben von Lisa Marie Presley, die vor kurzem ihren 27-jährigen Sohn Benjamin verlor