Katja Burkard ("Punkt 12"): erfolgreiche Karriere, Familie - das Schicksal der berühmten Moderatorin

Was wären ein Mittagsjournal bei RTL ohne Katja Burkard? Die Blondine moderiert bei RTL schon seit 1997 trotz eines Sprachfehlers.  

"Punkt 12" moderiert Burkard seit 23 Jahren und gehört zum Urgesteinen des deutschen Fernsehens. Sie ist die Hauptmoderatorin der Show und teilt sich den Arbeitsplatz mit weiteren Kolleginnen, und zwar mit Roberta Bieling, Jennifer Knäble und Miriam Lange.

Katja wurde in Rheinland-Pfalz geboren und nach ihrem Abitur studierte sie Germanistik und Politikwissenschaften in Mainz und Köln. Sie arbeitete für mehrere Verlage, bevor sie bei RTL ihr Platz als Redakteurin fand. 

Lange blieb Burkard nicht hinter den Kulissen und bekam schnell die Möglichkeit für die Wochenendausgaben der Nachrichtensendung "RTL aktuell" vor der Kamera zu stehen. Zwei Jahre später stand sie als Hauptmoderatorin für "Punkt 12" da.

Doch Katja musste mit der Öffentlichkeit kämpfen, und zwar wegen ihrem S-Fehler und eine große Liebe. Die Gerüchteküche kochte vieles, da sich Katja  mit ihren Kollegen und ehemaligen Chef Hans Mahr in eine Verbindung brachte. Viele waren sicher wie Katja ihren Job, dank Mahr bekam. 

Dass dies nur Gerüchte waren, bewies Katja, indem sie noch heute erfolgreich auf beiden Füßen in ihre Karriere steht und seit 1998 mit ihrem Ehemann Hans Mahr verheiratet ist. Die beiden haben zwei Töchter Marie-Therese und Katharina. 

Obwohl Kathias Job stressig genug ist, versucht sich die berühmte Moderatorin immer wieder neu zu erfinden. Sie versucht sich immer wieder als Schauspielerin, tanzte auf dem Parkett für "Let's Dance" und für "Gute Zeiten schlechte Zeiten" stand sie als eine Investigative Reporterin vor der Kamera.

Neben so vielen Aufgaben kann alles mal zu viel werden. Das weis Katja genau, den sie kämpft mit ihren Tinnitus seit 25 Jahren. Wenn es zu viel für sie gibt und der Körper schlapp macht, leidet sie unter Hörstürzen. Katja erklärt, wie dies ihre innere Alarmanlage ist und wenn es mal zu viel stressig wird, weiß sie Bescheid. 

Um diese Probleme zu regulieren, macht Burkard sehr viel Sport. Eine solche Herausforderung war auch ihr berühmter Strongmen-Hindernislauf am Nürburgring, denn sie ohne Zweifel meisterte. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Stars Oct 10, 2020
Leben, Schlaganfall, erfolgreiche Karriere - das Schicksal von Gaby Köster
Getty Images
Stars Oct 08, 2020
Florian Silbereisen: aktuelles Leben, Karriere, Helene Fischer - das Schicksal des Kult-Sängers
Getty Images
Stars Sep 21, 2020
Alexandra Neldel ("Verliebt in Berlin"): von der Zahnarzthelferin bis zur Hauptdarstellerin
Getty Images
Stars Sep 10, 2020
"Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei": alles über Erdogan Atalay