Sylvie Meis über ihre Hochzeit, Kleider, Flitterwochen und Verhältnis zwischen Rafael und Niclas

Ankita Gulati
14. Okt. 2020
02:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Im vergangenen Monat gab uns Sylvie Meis einen Einblick in ihre Märchenhochzeit in Florenz und ihre traumhaften Flitterwochen auf Capri. Jetzt teilt sie mehr Details über ihre Hochzeit, Flitterwochen und die Beziehung zwischen ihrem Mann Niclas und Ex-Mann Rafael van der Vaart.

Werbung

Sylvie Meis hielt ihre Fans über ihre Traumhochzeit in Florenz und die romantischen Flitterwochen auf der magischen Insel Capri auf dem Laufenden. Sie blickt zurück auf die wunderbaren Erinnerungen und teilt kürzlich in einem Interview einige interessante Details mit.

Werbung

Ihre erste Hochzeit war auch voller Aufregung, da sie im Live-Fernsehen übertragen wurde. Aber sie gestand, dass sie diesmal mehr Respekt hatte.

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck enthüllte Sylvie, dass ihre Freundinnen ein Souvenir für ihre Hochzeit erhalten hatten, das ein personalisiertes Goldkettchen enthielt.

Werbung

Sylvie wurde auch gesehen, wie sie ihren 5-Karat-Diamantring zur Schau stellte, der die Aufmerksamkeit aller Fans auf Instagram auf sich zog. Die "Let’s Dance" -Moderatorin gab zu, dass sie ihren Ring nur entfernt, während sie schläft oder ihr Gesicht wäscht.

Die frisch verheiratete Braut beschloss, für ihre Flitterwochen mit wenig Gepäck zu reisen, da ihre Brautkleider von ihren Schwiegereltern zurückgetragen wurden. Trotzdem glaubt sie, dass anderthalb Koffer zu viel waren.

Werbung

Als sie davon sprach, während ihrer Flitterwochen Zeit auf Capri zu verbringen, erzählte sie:

“Morgens habe ich Sport gemacht. Danach haben wir es uns im Hotelzimmer kuschelig gemacht. Wir haben beim Roomservice bestellt, Champagner getrunken, Netflix geguckt und gechillt.”

Das einzige, was Sylvie traurig machte, war die Abwesenheit ihrer Eltern. Sie konnten wegen der Corona-Pandemie nicht an ihrem großen Tag teilnehmen, da sie kein Risiko eingehen wollten. Aber sie sorgte dafür, dass sie über Facetime verbunden waren und als erste ihre Kleider sahen.

Werbung

Sylvie verriet auch, dass ihr Sohn Damian bei seinem Vater in Dänemark wohnt und sie regelmäßig besucht. Sie bespricht ihre Patchwork-Familie und zeigt, dass sie ein gutes Verständnis mit ihrem Ex-Mann Rafael und seinem Partner Estavana hat. Sie hat hinzugefügt:

“Manchmal braucht es seine Zeit, dann fallen die Puzzleteile auf einmal richtig. Ich glaube, Niclas ist das letzte Teilchen, das fehlte. Mein Mann und mein Ex-Mann mögen sich auch sehr.”

Das Model erklärt, wie die Zeit vergeht, wenn beide Paare zusammen Wein trinken. 

Werbung