Nina Bott über ihre Fehlgeburt und Begraben auf dem Feld

Die Schauspielerin und Moderatorin Nina Bott ist bereit, zum vierten Mal das Mutterglück zu erleben. Die 42-Jährige hat jedoch in der Vergangenheit eine komplizierte Schwangerschaft durchgemacht und ihre Geschichte über ihre Fehlgeburt und das Begraben des Embryos auf dem Feld erzählt.

Während der Dreharbeiten erlitt Nina eine Fehlgeburt, als sie ihr drittes Baby erwartete. Sie möchte dieses Problem jetzt ansprechen, das die meiste Zeit unter Verschluss gehalten wird.

Vor drei Jahren wurde der schlimmste Albtraum der Schauspielerin wahr, als sie ihr Baby verlieren musste, bevor es geboren wurde.

In einem Interview mit RTL blickt die Schauspielerin auf die schreckliche Zeit zurück, als sie bei der Dreharbeiten war und es nur eine Dixi-Toilette auf dem Feld gab. Sie erzählte:

“Ich hatte Blutungen in der siebten oder achten Woche.”

View this post on Instagram

„Halt nicht fest was du liebst, sondern lass es los..“ 2 Wochen und einen Tag ist es nun schon her, dass mein „Großer“ nach monatelangem Hin und Her ins Flugzeug gestiegen ist. Er hat eine wundervolle Gastfamilie in Kalifornien bekommen, die ihn schon jetzt nicht mehr hergeben will. Ich bin für ihn so unendlich dankbar, und auch wenn es für mich echt eine große Herausforderung war ihn ziehen zu lassen, so weiß ich einfach, dass es für ihn sicher eine Wahnsinnserfahrung werden wird. Aber ich war beim Abschied am Flughafen richtig tapfer - ein bisschen mulmig war mir natürlich schon. Kann man sein Kind jetzt allen ernstes ins Ausland schicken!? Oder ist das zu verrückt!? Gerade JETZT in die USA!? Lennox war da total entspannt, ich weniger. Daher wurde er von uns bestens ausgerüstet und ausgestattet mit allem was das Schutzmasken- und Sicherheitsbrillengeschäft so hergab👽 Mittlerweile ist seine 10-tägige Quarantäne überstanden und sein Schuljahr gestartet. #homeschooling natürlich. Seine liebe Gastmama versorgt mich regelmäßig mit Infos und Fotos. Zum Glück... denn sagen wir mal so.... es scheint ihm dort sehr gut zu gehen...denn er meldet sich kaum;) Jungs halt. Aber genau so soll es ja auch sein. Seine Austauschorganisation empfiehlt den Kontakt, gerade für den Anfang auf ein Minimum zu reduzieren. Um dort besser „anzukommen“ - ich dachte ich würde das überhaupt nicht aushalten, aber die Kleinen halten mich ordentlich auf Trapp, und wie gesagt, seine Gastmama hat ein Herz für mich 💞 und so ich weiß alles was ich wissen muss🤣 Es ist wirklich erstaunlich, dass das nun tatsächlich alles geklappt hat. Seine Organisation hat wirklich bis zuletzt für ihre „Tasties“ gekämpft... und plötzlich machten die Botschaften tatsächlich auf und alles ging ganz schnell. Am Freitag kam sein Visum und Sonntag saß er bereits im Flieger 🇺🇸 zum Glück gibt es auch schon einen Rückflug🥰 Danke @taste_hs_worldwide ! #dielängsten10monatemeineslebens #diecoolsten10monatefürmeinensohn #werbungwegenmarkierung #tastetheworld #highschool #tastiesontour #taste_hs_worldwide

A post shared by Nina Bott (@ninabott) on

Sie hatte sofort das Gefühl, dass etwas nicht stimmte, weil sie sich plötzlich “nicht mehr schwanger” fühlte. Auf jeden Fall wollte sie es nicht in die Toilette werfen. Ihr zufolge hatte es zu dieser Zeit die Größe eines Reiskorns, da es in einem Anfangsstadium geschah.

"Ich habe das dann in irgendeinem ungestörten Moment mittags zumindest im Feld vergraben," verriet sie.

Sie war dankbar, dass sie zwei Kinder hatte, aber sie stellte sich die Situation von Frauen vor, die jahrelang nicht schwanger werden konnten.

Der GZSZ-Star glaubt, dass viele Frauen diese schwierige Phase durchlaufen und es immer noch als Tabuthema gilt. Daher möchte sie sie ermutigen, über den Kampf auszupacken.

Sie fügte hinzu:

“Weil man da so wenig drüber redet als Frauen, ist einem gar nicht bewusst, was das bedeutet. Die Ärzte bereiten einen nicht wirklich darauf vor, was mit dem Körper passiert.”

Im Interview-Video schlägt sie vor, dass es besser ist, dem Körper nach einer Fehlgeburt mehr Zeit zu geben, bevor es versucht wird, wieder schwanger zu werden. Sie nahm die gesamte Erfahrung positiv auf und beschloss, sie mit anderen zu teilen.

View this post on Instagram

ICH BIN EINE TRAUMFRAU - Oder wie heißt das, wenn man immer müde ist? (Werbung für mein neues Buch) Ein kurzes Nickerchen? Oder lieber aufräumen? Backofen putzen oder puzzeln? Zoom-Konferenz mit Kind auf dem Schoß oder lieber direkt absagen!? Immer ein paar Minuten zu spät und gestresst? Oder ganz entspannt, weil „is so“!? Das Mamaleben mit all seinen Tücken, Herausforderungen und vorallem gaaanz viel Liebe... denn irgendwie sind wir doch alle gleich und trotzdem ganz anders. Obwohl wir das gleiche wollen: glückliche und gesunde Kinder! Warum hat man eigentlich immer das Gefühl alle anderen bekommen das lockerer uns besser hin als man selbst!? Wieso ich immer einen Plan B, C und lieber auch einen Plan D im Hinterkopf habe (vorallem auf Reisen), und wieso ich selbst im tiefsten Chaos immer über alles lache anstatt zu heulen und wie ich das hinbekomme.. all sowas und natürlich auch ein bisschen Familiendrama, echte Gefühle, schwere Verluste, Patchworkchaos und mehr lest ihr ab dem 2.10. in meinem neuen Buch;) in meiner Bio findet ihr einen Link, über den ihr mein Buch aber jetzt schon bestellen könnt. Viel Spaß beim lesen ❤️ #ichbineinetraumfrau #oderwieheißtdaswennmanimmermüdeist @eden.books #werbung

A post shared by Nina Bott (@ninabott) on

Die “Verbotene Liebe”-Schauspielerin hat ihre Erfahrungen in einem Buch “Ich bin eine Traumfrau - oder wie heißt das, wenn man immer müde ist?” artikuliert.

Die dreifache Mutter gibt ihren Fans oft einen Einblick in ihr Leben mit ihren drei Kindern Lennox, Luna und Lio auf Instagram

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Sep 25, 2020
Nina Bott: Das ist Lennox König, ihr 16-jähriger Sohn, der bald wieder Bruder wird
instagram.com/knallxbunt
Entertainment Sep 28, 2020
Bloggerin Tamara ist nach einem langen Kampf tot: Sie hinterließ ihren Mann und 3 kleine Kinder
Getty Images
Entertainment Sep 02, 2020
Eva Habermann packt über ihre Zeit in psychosomatischer Klinik aus: "Es öffnet einem sehr die Augen"
instagram.com/anna_m._heiser
Entertainment Sep 24, 2020
Anna Heiser ("Bauer sucht Frau") zeigt ihren Babybauch und reist im sechsten Schwangerschaftsmonat