Guido Maria Kretschmer als Teil von "DKMS LIFE": Einblick in den wohltätigen Teil seines Lebens

Guido Maria Kretschmer engagiert sich seit vielen Jahren für “DKMS LIFE”, eine Organisation, die Krebspatienten während ihrer Therapie unterstützt und auch ihnen kostenlose Kosmetikseminare anbietet.

Während der Pandemie stehen DKMS LIFE und andere gemeinnützige Organisationen vor einigen Herausforderungen, über die der Designer kürzlich in einem Interview gesprochen hat. Er beleuchtete auch die Schritte, die jeder unternehmen kann, um sie zu unterstützen.

Die bescheidene Sache liegt dem 54-Jährigen am Herzen und er betrachtet sie als eine Verbindung zwischen Krebs und der gesunden Welt. Er sagt:

“Die DKMS LIFE erhebt die Stimme dafür, dass Menschen sich daran erinnern solidarisch zu sein.”

Auf die Frage nach den Herausforderungen, denen sich die Organisation während der aktuellen Korona-Zeit gegenübersieht, diskutierte Kretschmer das Risiko, dem die von Krebs betroffenen Menschen ausgesetzt sind, die sich einer Chemotherapie unterziehen.

Neben der Sorge, mit dem Virus infiziert zu werden, stellt die erforderliche Isolierung die Patienten vor eine große Herausforderung. Der Star-Designer ist besorgt über die zunehmenden Krebsfälle zusätzlich zum Virus. Er fügte hinzu:

“Jedes Jahr erkranken so viele Menschen an dieser schlimmen Krankheit und auch wenn wir aktuell manchmal das Gefühl haben, dass die Welt still steht, macht Krebs keine Pause.”

Deshalb möchte Guido die Stimme erheben, indem er solche Organisationen unterstützt. Er nimmt auch an den “look good feel better” -Kosmetikseminaren teil und spendet auch dafür.

Guido erklärte, dass die Frauen, die infolge dieser schweren Krankheit ihre Haare, Augenbrauen und manchmal sogar ihre Wimpern verlieren, wunderbare Kosmetikseminare und allgemeine Unterstützung durch DKMS LIFE erhalten.

Während einer neuesten Kampagne von DKMS LIFE wurde ein Film herausgebracht. Die DKMS LIFE-Seite auf Instagram verdankte bei diesem Beitrag Guidos Teilnahme und Engagement für die Sache.

“Geht zur Krebsvorsorge! Denn sie rettet Leben!”, motivierte der Botschafter der DKMS LIFE.

Anfang dieses Jahres entwarf der talentierte Designer zusammen mit Otto ein Charity-Kissen als Teil seiner Unterstützung für das Charity-Projekt. Vom Verkaufspreis des Kissens (19,99 Euro) wurden 5 Euro für jeden Verkauf an DKMS LIFE gespendet.

Der "Shopping Queen" -Juror glaubt, dass jeder in der Lage ist, zur edlen Sache beizutragen, indem er sensibler mit dem Thema umgeht, den Betroffenen mehr Zuneigung entgegenbringt und sich um sie kümmert. 

Ähnliche Artikel
Beziehung Jul 08, 2020
Katharina Thalbach: Kindheit, Guido Maria Kretschmer - Einblicke in das Leben einer berühmten Schauspielerin
Getty Images
Gesundheit Jun 18, 2020
Probleme im Leben von Billie Eilish einschließlich ihres Kampfes gegen die Depression
Getty Images
Musik Jul 01, 2020
Sarah Connor: alles, was wir über ihre 4 Kinder wissen
instagram.com/melissadamilia
Beziehung Aug 14, 2020
Die Bachelorette 2020: Das ist Melissa Damilia (Love Island), die noch immer nach der großen Liebe sucht