logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Andrea Berg erinnert sich an ihre komplizierten früheren Beziehungen zu Männern

Edita Mesic
19. Sept. 2020
22:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Andrea Berg, die berühmte Schlagersängerin sorgt für neue Schlagzeilen in der Schlagerwelt. Für die Öffentlichkeit erzählt sie jetzt wie ihre früheren Beziehungen mit Männer aussahen.

Werbung

Obwohl Andrea Berg seit 17 Jahren mit ihrem Ehemann Ulrich Ferber glücklich ist, scheinen die Geister der Vergangenheit sie nicht verlassen zu haben.

Werbung

In diesem Jahr feiert die 54-jährige Sängerin ihren 13. Hochzeitstag und wie Gala schreibt, scheint Andrea nicht aufgehört zu haben, an die Liebe zu glauben, obwohl dies angesichts der Ereignisse ihrer Vergangenheit unmöglich schien.

Die Männer, die Berg in ihrem Leben traf, brachten nicht viel Glück und untergruben ihr Vertrauen in Männer. In einem Interview mit der Greta-Zeitschrift erklärte Andrea, laut einem Gala-Bericht Folgendes:

"Ich bin von Männern richtig nach Strich und Faden belogen und betrogen worden"

Werbung

Jedes Mal, wenn diese Sängerin von den Männern in ihrem Leben verlassen wurde, betrachtete sie es als ihr persönliches Versagen. Leider kämpft Andrea immer noch mit diesen Gefühlen und das bekommt ihr Mann Ulrich am meiste zu spüren.

Andrea gibt zu, dass sie aus diesem Grund sehr eifersüchtig ist und sagt:

“Wenn ich merke: Mein Mann guckt einer anderen hinterher - ohne Hintergedanken. Dann fange ich zu Hause eine Szene an..."

Werbung

Andrea bringt jedoch auch etwas Positives aus ihren schlechten Beziehungen zu Männern. Wie sie behauptet, hat sie ihnen ihre größten Hits zu verdanken. Die - “Du hast mich tausendmal belogen” Sängerin zieht das Fazit:

"Den miesesten Kerlen verdanke ich meine größten Hits."

Andrea Berg wurde in der Welt der deutschen Schlagermusik mit einer Vielzahl von Hits berühmt. Mehrere ihrer Hits, wie zum Beispiel "Machtlos", "Du", oder "Splitternackt" brachten Andrea vielmals Gold. Sie nahm drei Platin-Alben mit den Namen "Zwischen Himmel und Erde", "Schwerelos" und "Abenteuer" auf. Berg ist auch die Besitzerin des Hotels unter den Namen “Sonnenhof”, der sich in Aspach befindet, wo sie auch mit ihrer Familie lebt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Ein reicher Mann kommt im Hotel an und fällt in Ohnmacht, als er sieht, dass seine Frau dort als Dienstmädchen arbeitet – Story des Tages

16. März 2022

Mutter verlässt kleines Mädchen mit Vietnam-Veteran-Babysitter und kehrt nie zurück

16. Februar 2022

Bevor er das Flugzeug verlässt, bemerkt der Pilot, dass der letzte Passagier im Flugzeug sein Ebenbild ist - Story des Tages

10. April 2022

Ehemann verspottet Ehefrau, während sie ihrer armen Mutter Geld gibt, bis sie sich an ihm rächt – Story des Tages

28. März 2022