logo
facebook.com/bcsonews
Quelle: facebook.com/bcsonews

Ein Welpe wurde gerettet, nachdem er nach einem Feuer unter Asche und Schutt begraben war

Edita Mesic
16. Sept. 2020
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Welpe wurde lebend gefunden, nachdem er während eines massiven Lauffeuers in Amerika in Asche und Schutt begraben worden war. Er überlebte eine traumatische Erfahrung.

Werbung

Kalifornien war der am stärksten betroffene Staat in den USA, da das Land gegen eine Reihe von Infernos kämpft, die zu den größten gehören, die jemals gesehen wurden. Butte County ist eine der Regionen, die von Waldbränden schwer getroffen wurden, und die Behörden haben alles getan, um so viele Leben wie möglich zu retten.

Werbung

Lad Bible berichtet, dass die BCSO Search and Rescue-Teams bemerkten, nachdem sie ein kürzlich ausgebranntes Gebiet durchlaufen hatten, dass sich etwas in einem zerstörten Haus versteckte.

Werbung

Über dieses Ereignis wurde auch ein Facebook-Beitrag des Sheriffs von Butte County geteilt, in dem es heißt:

"Als BCSO-Abgeordnete und Mitglieder von BCSO Search and Rescue die vom Brand betroffenen Grundstücke durchsuchten, machten sie eine begrüßenswerte Entdeckung auf einem großen Grundstück in Berry Creek...

Und dann wurde die Überraschung enthüllt:

"...diesen entzückenden Welpen.”

Dass der Welpe nicht lebensbedrohlich verletzt war, wird durch weitere Worte bestätigt:

"Der Welpe hatte leichte Verbrennungen und wurde von Animal Control abgeholt und zum Auschecken in das Valley Oaks Veterinary Center in Chico gebracht."

Werbung

Laut Lad Bible, erfuhren die Feuerwehrleute, dass der Eigentümer des Grundstücks mehrere Hunde hatte und dass er sie vor der Evakuierung nicht finden konnte. Sie beschlossen, den Hund Trooper zu nennen.

Werbung

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Tier in diesem Jahr in Amerika aus den Waldbränden gerettet wurde. Am Wochenende retteten Feuerwehrleute ein Kalb, das in einer Blaubeerbusch fest steckte. Einer der Feuerwehrleute wurde mit dem Kalb fotografiert, und ein Facebook-Beitrag besagt, dass das Kalb bei French Creek Fire gerettet wurde, wo 495 Morgen Land verbrannt wurden.

Laut CNN brennen gerade 25 Brände in Kalifornien, 16 im US-Bundesstaat Washington, 13 in Oregon und 10 in Idaho. Weitere Brände werden laut CNN auch in Alaska, Arizona, Colorado, Nevada, New Mexico, Utah und Wyoming registriert.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Wütender Mann wirft Becher auf schwangere Arbeiterin in Drive-in, nächste Kundin kommt mit einer Karte für sie zurück

21. Februar 2022

Alter Mann findet Kind im kalten Wald und erfährt, dass es seine Enkelin ist, von der er nie etwas wusste - Story des Tages

17. April 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

Mutter übergibt Neugeborenes dem Feuerwehrmann und geht weg- 8 Monate später besucht ihn das Kind wieder

22. Februar 2022