Über AM
LebenEltern

18. August 2020

Kate Winslet ("Titanic"): Das sind ihre Kinder aus verschiedenen Ehen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Kate Winslet hat ihr Familienglück gefunden. Hier ein Blick auf ihre drei Kinder, die aus unterschiedlichen Ehen stammen.

Ihre Kinder heißen Mia Honey, Joe Alfie und Bear. Sie alle stammen aus unterschiedlichen Ehen. Mia kam 2000 auf die Welt und stammt aus Winslets Ehe mit Jim Threapleton. Sie ließen sich 2001 nach drei Jahren Ehe scheiden.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Joes kam 2003 zur Welt und sein Vater ist der Director und Oscar-Gewinner Sam Mendes. Das Paar war sieben Jahre lang verheiratet, ehe sie sich 2011 scheiden ließen.

Bear kam 2013 zur Welt und entstammt der Ehe von Winslet mit Ned Rocknroll (geborener Smith). Ned arbeitet für die Raumfahrtabteilung der Firma Virgin Galactic seines milliardenschweren Onkels Richard Branson.

Wird geladen...

Werbung

KLARE PRIORITÄTEN

Während ihrer dritten Schwangerschaft sprach Winslet über ihre Figur und ihre Gesundheit und darüber, wie wichtig ein gesunder Lebensstil ist. Dabei stellte sie jedoch ganz klar ihre Kinder über einen flachen Bauch und verriet:

"Ich möchte für meine Kinder da sein. Das ist alles. Das sind die Prioritäten. Nicht, einen flachen Bauch zu bekommen."

Wird geladen...

Werbung

In ihrem Leben hat Kate Winslet also ganz klar ihren Fokus auf ihre Kinder gelegt und es scheint, als hätte sie in der Erziehung alles richtig gemacht. Denn die Schauspielerin

verriet

voller Stolz:

"Sie sind sehr hilfsbereit, muss ich sagen. Ich liebe es wirklich, mit meinen Kindern herumzuhängen. Sie sind großartige Menschen. Sie sind auch irgendwie glücklich in dem, wer sie sind, und das ist alles, was man sich wirklich für sie erhoffen kann - dass sie es lieben, sie selbst zu sein."

IN DIE FUẞSTAPFEN DER ELTERN TRETEN

Bereits in der Vergangenheit hat der "Titanic"-Star verraten, dass ihre Kinder durchaus ein Interesse an ihrer Arbeit zeigen. Besonders ihre Tochter Mia, ihr ältestes Kind, scheint vorhaben zu können, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten. Winslet verriet, dass Mia ihr ganzes Leben lang nicht nur gesehen hat, wie ihre Mutter in der Branche arbeitete, sondern auch den Respekt davor aufgegriffen hat, was sie besonders gut findet.

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

Sie hat ihre Kinder mit an Sets genommen, doch nicht, damit diese es als Spielplatz ansehen, sondern vielmehr als Belohnung. Die Schauspielerin verriet weiter:

Wird geladen...

Werbung

"Es ist ein wunderbarer Job, und ich hatte sehr viel Glück, und ich würde sie nicht davon abhalten, das zu tun, wofür sie sich entschieden haben. Sie scheinen auf jeden Fall Anzeichen von großem Interesse zu zeigen."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung