Witz des Tages: Ein Mann ging zu einem Restaurant in einer Kleinstadt

Im heutigen Witz des Tages geht es um einen Mann, der ein unangenehmes Erlebnis in einem Restaurant hatte, an das er von Leuten aus einer Kleinstadt verwiesen wurde.

Es war einmal ein Mann, der in eine Stadt reiste, die meilenweit von seiner entfernt war. Irgendwann auf seiner Reise fand sich der Mann in einer Kleinstadt wieder, und da er hungrig war, beschloss er, ein Lokal zu finden, in dem er etwas essen konnte.

Ein Foto eines Restaurants. | Quelle: Shutterstock

Ein Foto eines Restaurants. | Quelle: Shutterstock

Auf der Suche nach einem Restaurant wandte sich der Mann an Passanten und fragte nach dem Weg zum nächsten Restaurant. Er machte deutlich, dass es ihm egal sei, welche Art von Essen das Lokal serviere, solange er seinen Hunger stillen könne.

Seine Bestellung kam prompt, aber schon wenige Minuten nach Erhalt der Bestellung brüllte der Mann den Kellner, der ihn bedient hatte, wütend an.

Ein Foto von der gut beleuchteten Außenseite eines Restaurantlokals. | Quelle: Unsplash

Ein Foto von der gut beleuchteten Außenseite eines Restaurantlokals. | Quelle: Unsplash

Seine Erklärung veranlasste viele Leute zu der Vermutung, dass er ein Restaurant mitten in der Kleinstadt ausprobieren sollte. Als der Mann zu dem Restaurant kam, auf das er hingewiesen wurde, bemerkte er zunächst, dass vor dem Restaurant ein Schild mit der Aufschrift "Heutiges Spezialangebot: Gemüsesuppe mit Brathähnchen und Ofenkartoffeln" stand.

Ein Kellner, der in einem Restaurant eine Bestellung aufnimmt. | Quelle: Shutterstock

Ein Kellner, der in einem Restaurant eine Bestellung aufnimmt. | Quelle: Shutterstock

Der Mann freute sich über das Speisenangebot des Restaurants, und da es so aussah, als könne man dort gut essen, dachte er "warum nicht" und ging in das Lokal.

Als er eintrat, nahm er am Fenster Platz und wartete auf jemanden, der sich um ihn kümmerte. Innerhalb weniger Minuten kam ein Kellner an den Tisch des Mannes, tauschte mit ihm Höflichkeiten aus und fragte ihn, was er bestellen wolle.

Eine Nahaufnahme eines Kellners, der die Bestellung aufnimmt. | Quelle: Shutterstock

Eine Nahaufnahme eines Kellners, der die Bestellung aufnimmt. | Quelle: Shutterstock

Ohne mit der Wimper zu zucken, sagte der Mann: "Ich nehme das Special". Seine Bestellung kam prompt, aber schon wenige Minuten nach Erhalt brüllte der Mann den Kellner, der ihn bedient hatte, wütend an. Als der Kellner an seinen Tisch kam, brüllte der Mann:

"Ist das das Special?! Hier steht Gemüsesuppe, aber es gibt absolut kein Gemüse! Da steht gebackene Kartoffeln, aber die sind gegrillt! Und da steht Brathähnchen, aber dieses Hähnchen ist nicht gebraten!"

 
Ein wütender älterer Mann. | Quelle: Shutterstock

Ein wütender älterer Mann. | Quelle: Shutterstock

Zunächst erstaunt über die harschen Töne des Mannes - Kleinstadtbewohner waren gewöhnlich viel reizvoller - starrte ihn der Kellner nur an, während er schrie. Doch wenige Augenblicke, nachdem die Tirade des Mannes beendet war, antwortete der Kellner: "Mein lieber Herr, das macht es so speziell!"

Ähnliche Artikel
unsplash.com/kennyluoping
Anekdote Jul 23, 2020
Witz des Tages: Ein Mann geht in eine Buchhandlung
Wikimedia Commons
Anekdote Jul 03, 2020
Witz des Tages: Ein älterer Mann zog in eine neue Stadt
Anekdote Jul 12, 2020
Witz des Tages: Ein Mann kämpft darum, einen Parkplatz zu finden
Shutterstock
Anekdote Jul 10, 2020
Witz des Tages: Ein Mann ging zur jährlichen Untersuchung