Liebesleben von Joel Schumacher (80), der mit bis zu 20.000 Menschen geschlafen haben soll

Das Leben des verstorbenen Regisseurs Joel Schumacher war farbenfroh und aufregend. Besonders sein Liebesleben schien ungewöhnlich gewesen zu sein.

Laut eigener Aussage soll er mit rund 20.000 Menschen geschlafen haben. In einem Artikel von Andrew Goldman wurde die unglaublich wirkende Zahl veröffentlicht. Nach seinen Angaben habe Schumacher die Zahl seiner Partner irgendwo zwischen 10.000 und 20.000 angesiedelt.

Joel Schumacher | Quelle: Getty Images

Joel Schumacher | Quelle: Getty Images

Er sagte selbst:

"Ich hatte Sex mit berühmten Menschen, und ich hatte Sex mit verheirateten Menschen[...]"

In den 80er Jahren war er selbst überrascht gewesen, verriet er, negativ auf AIDS getestet worden zu sein. Seither hatte er Vorsichtsmaßnahmen getroffen und Kondome benutzt.

Joel Schumacher, 2016 | Quelle: Getty Images

Joel Schumacher, 2016 | Quelle: Getty Images

Mit seinen sexuellen Eskapaden fing er schon sehr früh an. In einem Interview mit Vulture verriet er:

"Das Ganze begann als Scherz, als mir Journalisten eine Frage stellten und ich sagte: "Ich bin überbezahlt, ich bin überprivilegiert und ich bin übermäßig sexbesessen". Das war ein Witz. Die meisten schwulen Männer haben viele Partner, weil es keine große "Nein"-Kultur ist. Ich fing mit 9 Jahren mit dem Trinken an, mit 10 Jahren mit dem Rauchen und mit 11 Jahren mit sexuellem Herumalbern."

Joel Schumacher schlief jedoch nicht nur mit Männern. In seiner Jugend hat er auch mit einigen Mädchen experimentiert. Er sagte dazu:

"Ich weiß nicht, ob es legal oder illegal war, ich wusste nur, dass man nicht darüber gesprochen hat. Aber ich hatte drei Freundinnen, mit denen ich Sex hatte, und einige der Jungs aus meinem Baseballteam, ein paar Jungs in der Highschool. Meine erste Liebesaffäre hatte ich, als ich 15 bis 17 war, und er war 17 bis 19. Das war das erste Mal, dass ich mich daran erinnerte, dass ich wirklich in jemanden verliebt oder, sagen wir mal, vernarrt war. Aber wir hatten beide Freundinnen."

Joel Schumacher, 2014 | Quelle: Getty Images

Joel Schumacher, 2014 | Quelle: Getty Images

In seinen jungen Jahren fühlte er sich zudem zu älteren Männern hingezogen, da er, laut eigener Aussage, die jüngeren Männer nicht allzu sehr mochte.

Doch der Sex war nicht das einzige Laster, das er hatte. Auch Drogenkonsum spielte eine große Rolle. Im Zusammenhang mit seinen Partnern verriet er:

"Wenn Sie in eine Schwulenbar gingen und 200 Männer dort waren, und Sie sagten: "Okay, wer will ein kleines Haus mit einem weißen Zaun, einen Hund und ein Kind haben, hebt die Hand", oder "Wer will heute Nacht flachgelegt werden? Das Konzept eines schönen Vorstadtlebens oder der Erziehung von Kindern war kein herausragendes Konzept."

Joel Schumacher | Quelle: Getty Images

Joel Schumacher | Quelle: Getty Images

Er experimentierte mit unzähligen Männern und verschiedenen Drogen und führte ein aufregendes Sexleben, das sich viele Menschen nicht einmal vorstellen können. Doch die Auffassung zu Sex und Drogen hat sich, vor allem nach dem Aufruhr um AIDS in den 80ern bis heute, stark verändert.
Ähnliche Artikel
Getty Images
Medien May 13, 2020
Hape Kerkeling: Der Selbstmord seiner Mutter, der sein ganzes Leben beeinflusst hat
instagram.com/lizzy.dances
Virale Videos Jun 25, 2020
Lebensschwierigkeiten der berühmt gewordenen 15-jährigen Plus-Size-Ballerina Lizzie
Beziehung May 24, 2020
Martin Rütter und Bianca Rütter: Einblick in ihre Ehe
twitter.com/BBCBreakfast
Gesundheit Jun 06, 2020
Meghan Markle unterstützt die #BlackLivesMatter-Bewegung und sagt in einer Rede, dass George Floyds Leben eine Rolle spielt