Über AM
NewsInternational

04. Juni 2020

103-jährige Frau besiegt Coronavirus und feiert es mit einem Bier

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Jennie Stejna ist 103 Jahre alt und geriet kürzlich in die Schlagzeilen, weil es ihr gelungen ist, den Coronavirus zu besiegen. Doch nicht nur das, die alte Dame gönnte sich daraufhin erst mal ein Bier, um die frohe Neuigkeit gebührend zu feiern.

Ihre Enkelin Shelley Gunn sprach über ihre Großmutter. Sie verriet, dass ihre Oma vor drei Wochen die erste in ihrem Pflegeheim gewesen war, die positiv auf den Coronavirus getestet wurde.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie litt unter Fieber und war isoliert worden. Stejna gab an, dass ihre Großmutter zwar gewusst hatte, dass sie sehr krank war, aber kein näheres Verständnis um Covid-19 hatte.

Die Familie versammelte sich, um sich von Jennie Stejna zu verabschieden, als ihr Zustand sich zusehends verschlimmerte. Sie waren darauf gefasst, sie gehen lassen zu müssen.

Auf die Frage hin, ob sie bereit sei, in den Himmel zu gehen, habe sie gesagt:

"Verflucht, ja!"

Wird geladen...

Werbung

Am 13. Mai erhielt die Familie jedoch unerwartet gute Neuigkeiten. Großmutter Stejna hatte sich erholt! Adam Gunn, Shelleys Ehemann, sagte:

"Unsere lebhafte alte polnische Großmutter hat das Coronavirus offiziell besiegt. Wir sind so dankbar."

Um die unglaubliche Nachricht zu feiern, gab das Pflegepersonal, welches die ganze Zeit stets an Jennies Seite gewesen war, der alten Dame ein Bier.

Mittlerweile war ihr Fall jedoch kein Einzelfall mehr. 33 weitere Fälle des Coronavirus sind in dem Heim aufgetreten, doch die 103-Jährige ist die erste, die sich davon erholt hat.

Wird geladen...

Werbung

Stejna hat ihr ganzes Leben lang in Massachusetts gelebt. Ihr Ehemann starb bereits 1992 im Alter von 82 Jahre. Sie waren stolze 54 Jahre verheiratet gewesen, nachdem sie 1938 den Bund fürs Leben knüpften.

Laut Aussage von Adam Gunn hat Stejna sich immer aktiv und fit gehalten. Sie liebte es, zu Lesen und Bingo zu spielen. Vielleicht mit ein Grund, warum sie dieses stolze Alter erreicht hat. Zudem hat sie eine große Familie, die sie fit hält. Dazu zählen zwei eigene Kinder, drei Enkel, vier Urenkel und drei Ur-Urenkel.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!