Timeline der Beziehungen von Brad Pitt und Jennifer Aniston: Wie sie sich trafen, wann sie publik wurden und wann alles endete

Die beiden trafen sich als junge, aufstrebende Schauspieler, die gerade dabei waren, ins Showgeschäft einzusteigen, aber als sich die Gerüchte über ihre Romanze zu verbreiten begannen, waren sie zwei A-Promis in einer ikonischen Hollywood-Liebesgeschichte.

Was als ein weiteres Hollywood-Märchen begann und durch die Ehe offiziell wurde, endete in einer negativen Schlagzeile, als eine dritte Partei involviert wurde. Aber 20 Jahre nachdem Brad Pitt und Jennifer Aniston ihre Beziehung öffentlich gemacht hatten, könnte für die beiden ein neues Kapitel beginnen.

Seit sich Pitt tatsächlich von seiner früheren Frau Angelina Jolie getrennt und 2019 die Scheidung vollzogen hat, gibt es hartnäckige Gerüchte über eine mögliche Wiederannäherung von Pitt und Jolie. (Bis zum 19. Dezember hat sich in dieser Angelegenheit nichts bestätigt).

Brad Pitt und Jennifer Aniston. I Quelle: Getty Images

Brad Pitt und Jennifer Aniston. I Quelle: Getty Images

ANFÄNGE

Pitt und Aniston lernten sich 1994 zum ersten Mal zufällig kennen, als "Friends" im Begriff war, ein kulturelles Phänomen zu werden und Aniston zum Superstar machte, und Pitt sich mit Rollen in "Interview mit einem Vampir" und "Seven" einen Ruf auf der Leinwand erwarb.

Die beiden Darsteller hatten einen gemeinsamen Manager, und Aniston erinnerte sich daran, wie gewöhnlich Pitt ihr damals erschien. Aniston sagte:

"Er war einfach dieser süße Kerl aus Missouri, wissen Sie? Ein ganz normaler Kerl."

 
Brad Pitt und Jennifer Aniston I Quelle: Getty Images

Brad Pitt und Jennifer Aniston I Quelle: Getty Images

Zu diesem Zeitpunkt, als Pitt mit Gwyneth Paltrow zusammen war und Aniston in einer Beziehung mit Tate Donovan stand, passierte nichts Erwähnenswertes zwischen den beiden.

ANFANG DER DATES

Wie es nur in Hollywood üblich ist, gingen Pitt und Aniston 1998 zu ihrer ersten Verabredung, die von ihrem Manager arrangiert wurde, nachdem die beiden ihre früheren Beziehungen beendet hatten.

Wer auch immer die Idee hatte, sie zusammenzubringen, hatte wirklich eine Vision, denn nach diesem praktisch blinden Date, wie Aniston es später mit Diane Sawyer teilte, fühlten sich die beiden tatsächlich vom ersten Tag an stark verbunden.

Jennifer Aniston und Brad Pitt I Quelle: Getty Images

Jennifer Aniston und Brad Pitt I Quelle: Getty Images

Sie verriet:

"Wir beide [wussten] das schon bei unserer ersten Verabredung. Es war seltsam... Das war ein wirklich einfacher Abend. Es hat wirklich Spaß gemacht."

ES "GEHEIMHALTEN"

Nach einem kurzen Moment der Unbehaglichkeit, in dem Aniston Pitt nicht zurückrief, gingen die beiden eine Beziehung ein, und sie versuchten vergeblich, die Dinge eine Weile unter Verschluss zu halten, bevor sie sich der öffentlichen Kontrolle stellten.

Es war schwer für sie, in ihrem vollen Terminkalender zu navigieren und jede freie Zeit zu nutzen, um Zeit miteinander zu verbringen, und später stellte sich heraus, dass Pitt heimlich nach Texas reiste, um Aniston bei den Dreharbeiten zu "Office Space" zu begleiten.

Laut Anistons ehemaligem Co-Star in der Filmkomödie, Greg Pitts, wohnte Aniston in einem anderen Hotel als der Rest der Besetzung, wo sie sich mit Pitt privat treffen konnte, aber anscheinend täuschten sie niemanden, und es gab bereits eine Jagd nach einem gemeinsamen Foto der beiden.

DIE ÖFFENTLICHKEIT

Nachdem sie das Terrain mit ihrem inneren Freundeskreis getestet hatten, während Pitt im Februar 1999 eine Party zum 30. Geburtstag von Aniston am Sunset Boulevard veranstaltete und eine romantische Reise nach Acapulco unternahm, um die Dinge zu überdenken, waren sie bereit, sich zu öffnen.

Jennifer Aniston und Brad Pitt I Quelle: Getty Images

Jennifer Aniston und Brad Pitt I Quelle: Getty Images

Später im Jahr benutzte das Paar den roten Teppich der Emmy Awards als Kulisse für ihren ersten offiziellen öffentlichen Ausflug. Nicht viel später, im September, erfreuten Aniston und Pitt ihre Fans während eines Sting-Konzerts mit der Nachricht ihrer Verlobung.

HOCHZEIT

Ende Juli 2000 tauschten die damals 31-jährige Aniston und der damals 36-jährige Pitt in einer aufwendigen Zeremonie ihre Gelübde aus. Die mit Spannung erwartete Hochzeit, die in Malibu, Kalifornien, mit etwa 200 glücklichen Gästen gefeiert wurde, enttäuschte nicht.

People berichteten damals, dass der Anlass mit 50.000 Blumen, vier Bands, einem Gospelchor und einem Feuerwerk gefeiert wurde. Aniston wurde von ihrem Vater, dem "Days of Our Lives"-Schauspieler John Aniston, zum Altar geleitet.

Jennifers "Friends"-Co-Stars Courteney Cox, David Schwimmer, Matthew Perry und Lisa Kudrow, waren anwesend. Pitts "Fight Club"-Co-Star Edward Norton und seine damalige Freundin Salma Hayek beehrten die Party ebenfalls mit ihrer Anwesenheit.

EHE UND ZUSAMMENBRUCH

Im Jahr 2001 teilten sich die glücklichen Neuvermählten bekanntlich den Bildschirm während einer Episode von "Friends" mit dem Titel "The One with the Rumor", in der Pitt als Gast Rachels ehemaligen Klassenkamerad spielte, der sie insgeheim hasst und sich rächen will.

Anfang 2003 warf Aniston Bedenken auf, als sie zugab, dass sie sich nicht sicher sei, ob Pitt die Liebe ihres Lebens sei, doch im nächsten Jahr teilte sie mit, dass ihrer Meinung nach für die beiden die Zeit reif sei, eine Familie zu gründen.

Doch bald waren Anistons Pläne im Begriff, sich zu ändern, als Pitt im Mai 2004 begann, "Mr. und Mrs. Smith" mit Jolie zu drehen, und schon bald entfachte die Chemie zwischen den beiden Co-Stars Gerüchte über eine außereheliche Affäre.

SCHEIDUNG

Obwohl Pitt damals nicht zugab, mit Jolie untreu gewesen zu sein (die beiden gaben später zu, sich am Set verliebt zu haben), war die Ehe von Pitt und Aniston im Januar 2005 gescheitert, was sie zwang, ihre Trennung bekannt zu geben.

Später in diesem Jahr sprach Aniston die Trennung zum ersten Mal öffentlich an, und sie bestand darauf, dass die Gerüchte über Betrug nicht wahr seien, und behauptete, dass die beiden "diese Beziehung so schön beendet hätten, wie [sie] sie begonnen hätten."

Im Oktober 2005 schlossen Aniston und Pitt ihre Scheidung nach vier Jahren Ehe unter Berufung auf unüberbrückbare Differenzen ab.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Mar 07, 2020
Drei Männer und drei Scheidungen im Leben von Halle Berry
Getty Images
Beziehung Apr 28, 2020
Liebesgeschichte von Ryan Reynolds und Blake Lively, die vor der Hochzeit lange Zeit befreundet waren
Getty Images
Beziehung Feb 25, 2020
Geschichte von Dennis Quaids Liebesaffären: 3 Scheidungen und Verlobung mit 26-Jähriger
Getty Images
Beziehung Mar 26, 2020
Hinter den Kulissen der Beziehung zwischen Michael Mckean und seiner Frau Annette O'Toole