Schauspieler Sam Eisenstein betrauert den Verlust von Ron Holzschuh

Der überraschende Tod von Schauspieler Ron Holzschuh hat die deutsche Fernsehwelt schockiert. Auch sein Kollege Sam Eisenstein äußerte sich nun zu dem traurigen Verlust.

Den Tod von Serien-Schauspieler Ron Holzschuh bestätigte sein Management gegenüber Radio Zwickau. Er war nach kurzer, schwerer Krankheit in seinem Elternhaus in Mülsen gestorben.

Mittlerweile häufen sich die Beileidsbekundungen auf Social Media. Vor allem unter den letzten Postings des talentierten Künstlers liest man schockierte und trauernde Fans. Auch Freunde und Kollegen Holzschuhs äußern sich nun zu seinem Tod.

Sam Eisenstein hat in der Vergangenheit schon oft mit Ron Holzschuh zusammen vor der Kamera gestanden. Nun postete er auf Instagram einen schwarz-weiß Schnappschuss und schrieb darunter:

"Ich kann es nicht fassen. Mein lieber Kollege Ron Holzschuh, mit dem ich mir schon 2003 bei der Verbotenen Liebe die Garderobe geteilt habe, ist gestern für immer von uns gegangen. [...] Wir hatten so viel Spass und Du wirst mir sehr fehlen. Ruhe in Frieden mein Freund"

ETWAS, DAS SIE VERBAND

Ebenso wie Holzschuh spielt auch Sam Eisenstein in "Alles was zählt" mit - und das bereits seit 13 Jahren! Seinen mitfühlenden und betroffenen Worten nach hat ihn der Tod seines Kollegen wirklich schwer getroffen. Auch seine Fans können es kaum glauben. Einer schrieb unter den berührenden Post:

"Echt jetzt, was ist denn passiert??? Das ist schrecklich"

Einige Fans fragen geschockt nach, ob es sich um einen schlechten Scherz handle. Doch leider ist dem nicht so. Ein anderer User schrieb darunter:

"Ich bin schockiert. Vor ein paar Wochen hat er mir geschrieben das es ihm gut geht und wieder dreht. Aber er wird bei mir in guter Erinnerung bleiben. Wünsche der Familie viel Kraft."

Doch "Alles was zählt" war nicht die einzige Serie, an der Holzschuh und Eisenstein gemeinsam arbeiteten. Ebenso wie Ron arbeitete auch Sam bei "Alarm für Cobra 11" und in "Verbotene Liebe" mit. Und ebenso wie sein verstorbener Kollege, stand auch er schon auf den Theaterbühnen Deutschlands.

EIN TRIBUT, DER ZU TRÄNEN RÜHRT

Kurze Zeit später postete Sam einen weiteren Tribut, der wahrlich zu Tränen rührt. Es handelt sich um ein kurzes Schwarz-Weiß-Video, das ihn zusammen mit Ron Holzschuh zeigt. Im Video singt Ron ein paar lustige Zeilen über einen Engel und Sam taucht als Engel verkleidet im Hintergrund auf.

Es ist nicht schwer zu erkennen, wie gut die beiden sich verstanden haben und was für eine Chemie sie hatten - nicht nur vor der Kamera.

Darunter schrieb er:

"OH RONNY-BABY, WARUM DU?! Du hast uns heulend zurückgelassen. Ich habe so viele verrückte und verrockte Dinge mit Dir erlebt. Als dieses Video entstand, war die Welt noch (einigermaßen) in Ordnung. Ich bete, dass Deine letzten Wünsche endlich in Erfüllung gehen mein Freund [...] MISS YOU BRO 🖤 Ruhe in Frieden my #angel"

Am 30.04.2020 wandte Sam sich abermals an Social-Media und postete einen weiteren Beitrag, der zeigte, wie sehr er um seinen Kollegen trauert.

Es handelt sich um ein Schwarz-Weiß-Bild der beiden Männer zusammen. Sie schneiden Grimassen und lächeln in die Kamera. Dazu nutzte Sam ein Zitat aus "Der kleine Prinz" und schrieb dazu:

"„Adieu“, sagte der kleine Prinz zum Fuchs. #adieu „Du hast mich gezähmt“ #ronholzschuh #derkleineprinz #lepetitprince"

Es muss sich um ein etwas älteres Bild handeln, denn Ron sieht gesund aus - nicht so eingefallen, wie in einem seiner letzten Posts, in denen er hager und mitgenommen wirkte.

Aufgrund der Beliebtheit des talentierten Künstlers werden bewegende Tribute wie diese in der nächsten Zeit sicherlich nicht die Letzten bleiben.

Ähnliche Artikel
youtube.com/JayJay Jackpot
Gesundheit Apr 24, 2020
YouTuberin JayJay Jackpot stirbt im Alter von 32 Jahren an Organversagen
Getty Images
Medien Apr 27, 2020
Hape Kerkeling: Wo ist der berühmte Komiker heute?
facebook.com/EngelhardRandy
Beziehung Apr 25, 2020
Randy Engelhard: Das ist der Tätowierer von Till Lindemann und Sophia Thomalla
Getty Images
Stars Apr 22, 2020
Lerne die drei erwachsenen Kinder von Susan Sarandon kennen, die in ihre Fußstapfen getreten sind