Über AM
Promis

21. August 2019

Serena Williams' Ehemann malt mit Tochter Olympia in diesen süßen neuen Bildern

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Alexis Ohanian schmolz Herzen, als er ein Bild mit Tochter Alexis Olympia teilte, und das kleine Mädchen hat ihm mit ihrer bezaubernden Frisur mühelos das Rampenlicht gestohlen.

Serena Williams' Mann und ihre Tochter reisten nach Toronto in Kanada, um sie beim Rogers Cup Finale 2019 zu unterstützen, wo sie aufgrund von Rückenschmerzen am Sonntag leider aufgeben musste. Am Mittwoch ging Ohanian auf Instagram, um ein Foto von einem der Ausflüge mit seiner Tochter Olympia in Toronto zu teilen, und das Mädchen schien sich zu amüsieren, während es mit Wachsmalkreiden an ihrem Tisch malte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

"Wochenend-Brunch-Pläne beginnen jetzt um 8 Uhr morgens, und es stellt sich heraus, dass es um diese Zeit keine Wartezeiten gibt und viele Buntstifte...", schrieb Ohanian unter das Bild.

KOMMENTARE DER FANS

Die Fans füllten sofort den Kommentarbereich, um über das Kleinkind zu schwärmen, besonders über die Spiralen in ihrem Haar, das normalerweise in ihrem natürlichen Afro, Puffs oder Pferdeschwanz gestylt ist.

Wird geladen...

Werbung

"Ihre kleinen Locken! Sie ist so schön! Verbringt so viel Zeit wie möglich mit ihr, da sie so schnell wachsen", schrieb ein Nutzer.

Ein weiterer fügte hinzu:

Wird geladen...

Werbung

"Bester Brunchpartner! Sie ist so ein Jr. Ich denke, sie sieht genauso aus wie Papi."

Und ein dritter stimmte zu:

Wird geladen...

Werbung

"Brunch mit Papa ist super besonders! Ich liebe das!"

DIE UNTERSTÜTZUNG VON OHANIAN FÜR DEN VATERSCHAFTSURLAUB

Wird geladen...

Werbung

Ohanian, der einen 16-wöchigen Vaterschaftsurlaub nahm, als Olympia geboren wurde, hat sich für den bezahlten Vaterschaftsurlaub in den USA

stark gemacht

. Er ermutigt junge Väter, diese Tage frei zu nehmen, indem er die Bedeutung des Aufbaus eines starken Fundaments mit der neuen Mutter und dem Neugeborenen in den Vordergrund stellt.

"Serena und ich hatten das Glück, zu Hause Hilfe und viele andere Vorteile zu haben", schrieb er kürzlich in einem Artikel für die New York Times. "Aber selbst bei all diesen Privilegien, einschließlich meiner Fähigkeit, mich ausschließlich auf meine Familie zu konzentrieren und sich keine Sorgen um meinen Job zu machen, war es immer noch unglaublich schwierig."

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

"Nichts hätte mich in diesen Stunden, Tagen und Wochen von meiner Frau und meiner Tochter wegziehen können - und ich bin dankbar, dass ich nie gezwungen war, zwischen meiner Familie und meinem Job zu wählen."

Der 36-jährige Unternehmer glaubt, dass der geringe Prozentsatz der Väter, die Vaterschaftsurlaub nehmen, an das Stigma um die Rolle des Mannes als Ernährer der Familie gebunden ist.

Wird geladen...

Werbung

"Unser Pflichtbewusstsein ist oft angstbasiert. Männer gehen davon aus, dass ihre Bosse wegen des Vaterschaftsurlaubs die Stirn runzeln werden, also trauen wir uns nicht, es zu tun", schrieb er.

VERTRAUENSBILDUNG ALS NEUER VATER

Wird geladen...

Werbung

Für Ohanian, ein Einzelkind ohne Cousins, der sich noch nie zuvor um ein Baby kümmern musste, war es wichtig, die ersten Tage bei Olympia zu verbringen, um Vertrauen und Wissen als Vater zu erlangen.

"Zuerst hat es mir Angst gemacht, sie zu halten", gestand er. "Ich bin ein Riese, und sie ist so winzig... Was ist, wenn ich sie zerbreche? Ich tat es nicht - was ermutigend war - und dann lernte ich, wie man sie beim Weinen beruhigt, sie in den Schlaf wiegt und mit ihren jungen Jahren mit Würde umgeht."

Wird geladen...

Werbung

Der geschäftsführende Gesellschafter von Initialized Capital wies auch darauf hin, dass die Inanspruchnahme des Vaterschaftsurlaubs ihm und seiner Frau geholfen habe, bei der gemeinsamen Verantwortung auf die gemeinsame Wellenlänge zu kommen. Es gibt keine Stigmatisierung, wer Windeln wechseln oder Olympias Haare machen soll. Es sind alles nur Papa- oder Mama-Dinge.

Eine enge Bindung

Während ihrer gesamten Beziehung hat man immer wieder gesehen, wie sehr Alexis nicht nur seine Tochter, sondern auch Mutter Serena Williams unterstützt. Beide Elternteile sind sehr eng mit ihrer Tochter verbunden. Dies könnte unter anderem auch darauf zurückzuführen zu sein, dass Serena Komplikationen während und nach der Geburt des Kindes erlitten hat. Zwar verlief die Schwangerschaft problemlos, doch Olympia musste per Not-Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Auch um Serena stand es nach der Geburt eine Zeit lang schlecht, da sie eine Lungenembolie erlitt und ihre Operationswunde wieder aufging. Als frischgebackener Vater ist solch ein Erlebnis natürlich ebenso beängstigend. 

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Jeder Vater und jede Mutter kann nachvollziehen, dass man nichts sehnlicher sich wünscht, als seinen Liebsten in solch einer Zeit einfach nur nahe zu sein. Und wenn man sich die Instagram-Bilder der Familie ansieht, erkennt man leicht, dass sie übermäßig glücklich sind. Fotos und Video-Aufnahmen von Olympia vermitteln einen Einblick darin, wie eng die drei sich stehen.

Wird geladen...

Werbung

Ein Schritt in die richtige Richtung?

Ohanian drängt auf einen Bundesgesetzesentwurf, der den gleichwertigen bezahlten Urlaub für Mütter und Väter vorschreibt, und er arbeitet derzeit mit Dove Men + Care an dem Vorschlag für den Vaterschaftsurlaub. Er plant, den Vorschlag mit Unterschriften im Oktober nach Washington zu bringen und hoffentlich die Aufmerksamkeit der Menschen im Senat und im Weißen Haus zu erregen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung