Über AM
MedienTV

11. Juli 2019

Wendy Williams verrät, dass sie "verrückt nach" einem Arzt Ü50 ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Wendy Williams spricht offen über den neuen Mann in ihrem Leben, und es ist nicht der 27-jährige verurteilte Verbrecher, der in der Zeit nach der Scheidung von Ex-Mann Kevin Hunter mit ihr gesehen wurde.

Die Moderatorin der "Wendy Williams Show" kehrte am Montag zur Arbeit zurück und vergeudete keine Zeit damit, Dating-Spekulationen über sich und den jüngeren Mann Marc Tomblin anzusprechen, indem sie bekannt machte, dass sie in der Tat "verrückt nach" einem Mann ist, aber es ist nicht Marc.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

"Jedenfalls sind ich und Marc hier in der Stadt unterwegs", sagte Wendy, als sie Paparazzi-Fotos von sich und dem jüngeren Mann in einem von The Shade Room veröffentlichten Clip diskutierte.

DIE DINGE RICHTIGSTELLEN

Die 54-Jährige fuhr fort:

Wird geladen...

Werbung

"Ihr denkt alle, dass ich mit einem 27-jährigen - 27-jährigen Jungen herumspiele, ehrlich gesagt, finde ich mich sehr attraktiv. Ich verstehe schon. Aber wenn es Zeit für den Komfort eines Mannes ist, brauche ich auch jemanden in den 50ern. Und er muss zur Arbeit."

MEHR DETAILS ÜBER DEN MYSTERIÖSEN MANN

Wird geladen...

Werbung

"Es hilft, dass er Arzt ist", ließ Wendy rausrutschen, als das Publikum in Beifall ausbrach. "Ich werde kein einziges Wort mehr sagen. Ihr werdet das nicht für mich vermasseln."

"Er ist verheiratet, seine Kinder sind in den 20ern, und ja, er ist schwarz; ich weiß, dass ihr euch das fragt", fügte die Moderatorin hinzu, laut PEOPLE.

Es heißt, dass Wendy mit ihrem Showpublikum sehr genau war, und sagte, dass sie nicht verliebt war, aber sie gab zu, dass sie starke Gefühle für den mysteriösen Mann hat.

Wird geladen...

Werbung

"Nun, ich bin nicht mehr auf dem Markt. Ich weiß nicht, wie es mir geht! Ich bin nicht verliebt, aber es gibt jemanden, nach dem ich verrückt bin."

DER DEAL MIT MARC TOMBLIN

Bezüglich der zahlreichen Paparazzi-Fotos von ihr und Marc erklärte Wendy, dass es absolut nichts damit zu tun habe.

Wird geladen...

Werbung

"Es ist nicht das, was ihr denkt. Mutter hat nichts mit Kindern zu tun", sagte sie. "[Marc ist] aus LA. Er kam nach New York; er war noch nie zuvor in New York gewesen. Und ich bin jemand, der Hände hält. Wenn wir rausgehen, halte ich deine Hand."

WENDY SCHÜRTE DIE GERÜCHTE

Wird geladen...

Werbung

Wendy war letzten Monat zum ersten Mal mit Marc in Verbindung gebracht worden und bezeichnete ihn als "Freund". Der Emmy-Nominee trieb auch Dating-Gerüchte voran, nachdem sie ein Bild mit einem anonymen mysteriösen Mann gepostet und ein paar Hashtags hinzugefügt hatte, dass sie ihr "neues Leben" mit einem "sehr sexy Mann" führte, bei dem sie "alt genug ist, um [seine] Mutter zu sein". Wie sich jetzt herausstellt, hat Wendy damals wahrscheinlich nur gescherzt, denn nach ihrer letzten Ankündigung ist der neue Mann ein Farbiger in den 50ern.

WENDY MACHT WEITER

Wendy beantragte im April die Scheidung von ihrem Mann, Kevin Hunter, nach fast 22 Jahren Ehe. Berichten zufolge hat Kevin ein Kind mit seiner angeblich langjährigen Geliebten gezeugt, und nachdem sie ihn zum Gestehen gebracht hatte, machte die Fernsehkönigin ihren kühnen Zug.

Wird geladen...

Werbung

Wendy hat außerdem aktiv alle Verbindungen zu ihrem entfremdeten Mann abgebrochen, einschließlich der Entlassung aus seiner Rolle als Executive Producer in ihrer Show und der Einstellung ihrer gemeinnützigen Organisation "The Hunter Foundation". Sie hat sich zudem in ihren Unternehmen verstärkt eingebracht, was sie in der Vergangenheit hauptsächlich Kevin überlassen hatte.

"[Wendy] übernahm ihr Imperium; sie wurde viel aus der Spur herausgehalten", sagte ein Insider kürzlich zu PEOPLE. "Es war nicht so, dass die Leute sie absichtlich im Dunkeln gelassen haben, sie hat nur nie gefragt."

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung