Wendy Williams spricht über die neue Diagnose ihrer Erkrankung

Wendy Williams erzählte während der Montags-Episode ihrer Show von ihrer neuen Krankheitsdiagnose - und das bei guter Laune und inmitten anderer Nachrichten.

Wendy Williams, Annual Charity Day, New York City, 2018 | Quelle: Getty Images

Wendy Williams, Annual Charity Day, New York City, 2018 | Quelle: Getty Images

Wendy Williams hat in diesem Jahr viele Prüfungen durchmachen müssen - von gesundheitlichen Herausforderungen, Betrugsskandalen bis hin zur laufenden Scheidung von ihrem Mann, Kevin Hunter, und sie darf der Liste eine neue Krankheitsdiagnose hinzufügen. 

"ES WIRD MICH NICHT UMBRINGEN."

Die Instagramm-Seite der "Wendy Show" zeigte ein Video von 4 Minuten 21 Sekunden der Montags-Show, in dem Williams enthüllte, dass sie an einer Krankheit namens Lymphödem leidet.

Die Talkshow-Moderatorin teilt mit, dass sie vom Markt verschwunden ist und jemanden in ihrem Leben hat, nach dem sie verrückt ist, und sprach über die Paparazzi, die ihr und ihrem neuen Freund Mark aus Los Angeles folgen. Die Geschichte von Paparazzi führte zur Erwähnung ihrer geschwollenen Füße, die sie aufnehmen konnten, und zur Diagnose Lymphödem durch ihren Arzt. Nachdem sie das Publikum und die Zuschauer über ihren Zustand informiert hatte, beruhigte sie sie mit den Worten:

"Es wird mich nicht umbringen."

Obwohl der Zustand nicht lebensbedrohlich ist, verursacht er eine Schwellung der Knöchel und Füße der TV-Persönlichkeit, und sie enthüllte, dass sie eine Maschine hat, die hilft, die Schwellung zu senken. Williams erklärte, dass, wenn ihre Füße wegen der Schwellung den Boden nicht berühren können, sie die Maschine 45 Minuten lang an ihre Taille anhängt, während sie eine Massagefunktion an den betroffenen Stellen ausführt. Das Lymphödem ist nach Angaben der Mayo-Klinik eine chronische Erkrankung, die aufgrund der Blockade des Lymphsystems zu Schwellungen in Armen und Beinen führt; sie tritt häufig auf, wenn die Lymphknoten beschädigt oder entfernt werden.

Wendy Williams, Vulture Festival, New York City, 2018 | Quelle: Getty Images

Wendy Williams, Vulture Festival, New York City, 2018 | Quelle: Getty Images

WELCHE ANDERE KRANKHEIT HAT WILLIAMS NOCH?

Abgesehen vom Lymphödem enthüllte Williams im Februar letzten Jahres, dass sie an Morbus Basedow und Hyperthyreose leidet. Basedow ist eine Autoimmunerkrankung, die die Schilddrüsen betrifft; sie drückt die Muskeln hinter den Augen und verursacht dadurch ein Zucken. Nachdem der Fernsehstar diagnostiziert wurde, nahm sie eine lange Pause von der Arbeit, um sich auf ihr Wohlbefinden zu konzentrieren. Eine Anweisung, die von ihrem Repräsentanten zu der Zeit freigegeben wurde, besagte, dass Williams' Doktor ihr riet, Urlaub zu nehmen, um ihre Medikationen einzustellen.

Anfang dieses Jahres machte sie auch eine Pause von der Arbeit und kehrte im März zurück. Williams riet Frauen einmal, ihre Gesundheit an die erste Stelle zu setzen, und es scheint, dass sie den Rat selbst annimmt.

Wendy Williams, The American Heart Association's Go Red For Women Red Dress Collection 2018 | Quelle: Getty Images

Wendy Williams, The American Heart Association's Go Red For Women Red Dress Collection 2018 | Quelle: Getty Images

Es gibt derzeit keine Heilung für ein Lymphödem, und der beste Weg, es zu behandeln, ist die Früherkennung.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Jun 04, 2019
Benjamin Piwko spricht erstmals über die Krankheit, die ihn fast umbrachte
Beliebteste Apr 20, 2019
Fans der Königlichen Familie wütend über Fotos von angeblicher Untreue von Prinz William
Beziehung Apr 29, 2019
"Ihre Hand zitterte": Berührende Geschichte hinter Kate und Williams Verlobungsfotos
International Mar 30, 2019
Schwangere Lehrerin spricht, nachdem sie während einer Autoentführung mehrmals gestochen wurde