16-jährige, die 140 kg wiegt, gibt ihrer Mutter die Schuld

Ein übergewichtiger Teenager aus Gloucester macht die Überfütterung durch ihre Mutter für ihre Fettleibigkeit verantwortlich.

In der Show "It's Your Fault I'm Fat" ("Es ist deine Schuld, dass ich fett bin") enthüllte die 16-Jährige ihre Gefühle für die Art und Weise, wie sie zu Hause aufgewachsen ist, berichtet The Sun.

"Meine Mutter gibt mir wahrscheinlich zu viel und ich esse es, weil es da ist", erklärte sie.

"Ich wünschte, sie würde uns nicht so große Portionen geben, dann wäre mein Appetit nicht so groß geworden und ich wäre nicht so dick wie jetzt. Ich sage nicht, dass es ihre Schuld ist, aber es ist irgendwie so."  

Evie, die über 300 Pfund (rund 140 kg) wiegt, sagte, dass es ihr oft zu peinlich ist, das Haus wegen ihres Gewichts zu verlassen.

"Es frustriert mich, wie dick ich bin. Ich war schon immer von klein an übergewichtig. Ich war immer rundlicher als alle anderen Kinder", sagte sie.

"Immer die Schuld von jemand anderem" (Übersetzung)

EINE SECHSWÖCHIGE REISE ZUR GEWICHTSABNAHME

Auch Evies Eltern selbst sind übergewichtig - das Gesamtgewicht der Familie beträgt 840 Pfund (rund 420 kg).

Die Familie teilte ihre sechswöchige Reise zur Gewichtsabnahme während der Episode "It's Your Fault I'm Fat" mit der Öffentlichkeit.

Eine aktuelle Studie über Fettleibigkeit im Kindesalter ergab, dass die Zahl der betroffenen Kinder in den USA gestiegen ist.Evie hatte einen emotionalen Videoclip aufgenommen, in dem sie ihre Mutter und ihren Stiefvater anflehte, ihr beim Abnehmen zu helfen.

"Übergewichtig sein, heißt nicht, ungesund zu sein!" (Übersetzung)

Sie sagte: "Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht dicker werden will", verriet Evie. "Also, bitte, könntest du mir helfen, Gewicht zu verlieren? Ihr könntet etwas mehr Unterstützung bieten. Wie in, wenn ich versuche, Diät zu machen, und du mitmachen würdest, wäre es für uns alle von Vorteil. Ihr wart diejenigen, die mich überfüttert haben."  

PFUND UM PFUND VERLIEREN

Die Familie reduzierte ihre tägliche Aufnahme auf 500 Kalorien, indem sie zwei ihrer drei Mahlzeiten pro Tag durch Shakes ersetzte. Sie hörten auch auf, Desserts zu essen.

Nach sechs Wochen verlor Evie fast 30 Pfund, während ihre Mutter und ihr Vater jeweils etwas über 20 Pfund verloren.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Apr 17, 2019
Der schwerste Junge der Welt, der krankhaft fettleibig war, verlor über 110 kg
Gesundheit Mar 30, 2019
Kelly, die das meiste Gewicht in "Mein 300-KG-schweres-Leben" verloren hat, ist gestorben
Gesundheit Apr 19, 2019
Frau verliert über 170 Pfund und sieht aus wie eine völlig andere Person
Beziehung Apr 13, 2019
39-jährige dreifache Mutter mit bestem Freund des Sohnes verlobt, der gerade 18 ist