Meghan Markle feiert ihren ersten Muttertag mit Son Archie (Foto)

Meghan Markle hatte kürzlich das Vergnügen, den Muttertag zum ersten Mal als Elternteil zu erleben und der Anlass wurde mit einem Foto ihres Babys gefeiert.

Obwohl der Muttertag in Großbritannien am 22. März stattfand, konnte die 37-Jährige ihren Sohn rechtzeitig auf der Welt begrüßen, um das besondere Datum in den USA zu feiern.

Am Sonntag, den 12. Mai 2019, nahmen der Herzog und die Herzogin von Sussex ihr offizielles Instagram-Konto in Anspruch, um ein Bild von Archies Füßen zu teilen, während sie von seiner Mutter gehalten wurden.

Meghan, Harry und Baby Archie | Quelle: Getty Images

Meghan, Harry und Baby Archie | Quelle: Getty Images

SICH AN DIANA ERINNERN

Das Foto wurde von einer liebevollen Botschaft begleitet, die allen Müttern auf der ganzen Welt, auch den bereits verstorbenen, Tribut zollt und sich klar auf die verstorbene Prinzessin Diana bezieht.

Aber das war nicht der einzige Wink an die Prinzessin des Volkes, die 1997 bei einem Autounfall ums Leben kam. Während Meghan Baby Archie hält, ist im Hintergrund Vergissmeinnicht, Dianas Lieblingsblume, zu sehen.

MEGHAN EHRT IHRE MUTTER, DORIA RAGLAND

Die Botschaft des Herzogs und der Herzogin sagte auch:

Diana und Prinz Harry 1987 | Quelle: Getty Images

Diana und Prinz Harry 1987 | Quelle: Getty Images

"Heute ist Muttertag in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, Kenia, Japan und mehreren Ländern Europas. Dies ist der erste Muttertag für die Herzogin von Sussex. Zitat aus "Ländern": Meine Mutter war mein erstes Land, der erste Ort, an dem ich je gelebt habe."

WIE DIE ROYALS DEN MUTTERTAG VERBRACHTEN

Es wurde berichtet, dass Prinz Harry und Meghan den Muttertag in ihrem Frogmore Cottage Haus in Windsor verbrachten, wo das Foto ursprünglich aufgenommen wurde.

Meghan gelang es immer noch, ihren Sohn rechtzeitig in der Welt willkommen zu heißen, um das besondere Datum in den USA zu feiern.

BABY ARCHIES PERSÖNLICHKEIT

Die Mutter der Herzogin, Doria Ragland, hat ihr in diesen ersten Tagen als Elternteil geholfen, indem sie ihre Erfahrung und Unterstützung anbot und die Gelegenheit nutzte, einige Zeit mit ihrem königlichen Enkel zu verbringen.

Laut Meghan, die ihren Sohn am Mittwoch, den 8. Mai, der Welt vorgestellt hat, hat Archie "das süßeste Temperament" und er ist ein wirklich ruhiges Baby. Sie beschrieb ihn sogar als "einen Traum".

Die Royals präsentierten ihr Baby der eifrigen Presse, als sie für die ersten offiziellen Familienfotos posierten und trotz aller Kamera-Blitzlichter und Aufregung verbrachte Archie die ganze Zeit damit, in den Armen seines Vaters zu schlafen.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: