Einjähriges Mädchen posiert in einem süßen Foto und zeigt, dass sie den Krebs besiegt hat

Der Traum eines jeden Elternteils ist es, sein Baby aufblühen zu sehen, wenn es durch die verschiedenen Entwicklungsstadien des Lebens geht. Es ist keine Überraschung, dass die Familie Hughes begeistert ist, das Wachstum ihres Babys mit der Welt zu teilen, besonders da sie zufällig eine Überlebende von Krebs ist.

Vor kurzem hat ein Upload die Aufmerksamkeit der Facebook-Nutzer auf sich gezogen, da eine Mutter ihre Seite mit dem Bild ihrer 1-jährigen Tochter aktualisiert hat, die die Krankheit überwunden hat.

Der Beitrag wurde mit einer Bildunterschrift versehen:

“OH GLÜCKLICHER TAG!!!! Molly hat einige gute Neuigkeiten zu berichten: Ihre Scans waren klar und zeigten keine Anzeichen der Krankheit (NED), es gibt keinen aktiven Krebs mehr in ihrem kleinen Körper. Unser Gott ist SEHR GUT!!!! Ich danke euch allen für all eure Gebete. Sie wird ein Studienmedikament namens DMFO starten, um Krebs fernzuhalten und sie wird alle drei Monate Scans durchführen lassen, um sicherzustellen, dass es keinen Rückfall gibt. Bitte betet weiter, dass der Krebs für immer fernbleibt! Er erhörte ihre Gebete, weil sie Ihm vertrauten. 1. Chronik 5:2."

Ihr Beitrag erzeugte Tausende von Likes und die Gratulanten und die Familie ließen Worte der Ermutigung und Gebete da.

Molly Hughes hatte seit ihrer Geburt keine normale Kindheit mehr erlebt. Die 1-Jährige verbrachte viel Zeit in Krankenhausbetten.

Als sie 5 Monate alt war, wurde bei ihr ein fortgeschrittenes Neuroblastom diagnostiziert - eine seltene Krebsart, die sich von den Nebennieren, die die Niere bedecken, auf verschiedene Körperteile ausbreitet.

Die Diagnose war im St. Jude Children's festgestellt worden und seitdem muss sich die Kleine einer Chemotherapie, Bestrahlung und anderen medizinischen Verfahren unterziehen, die ihr helfen, sich besser zu fühlen.

Im Januar, nach fünf Runden Chemotherapie, erklärten ihre Ärzte sie für krebsfrei. Ihre Familie war begeistert, und sie teilten das Foto von ihr, auf dem sie das Ende ihrer 15-monatigen Prozedur markierte.

Ihre begeisterte Mutter konnte die Beobachtung der Ärzte nicht glauben, aber was noch unglaublicher war, war, dass ihr Kleinkind es genießen würde, wie jedes normale Kind zu sein. Mit ihren Worten:

"Ich fiel irgendwie zu Boden, nachdem ich vom Telefon auflegte, ich umarmte sie nur für etwa fünf Minuten. Sie liebt es, von dem Moment an, an dem sie aufsteht, draußen zu sein, bis sie ins Bett geht; sie ist einfach wild, so voller Energie und liebt einfach, was ein Baby gerne tut."

Sie drückte ihre größte Freude aus und behauptete, dass die Gebete für ihr kleines Mädchen durchweg kamen, das durchweg Stärke zeigte und schließlich siegte.

Ein ähnlicher Fall ist der der 40-jährige Jamil Rivers und ihrem Mann Ricky, die einen Weg gefunden haben, mit ihren drei Kindern umzugehen, auch nachdem bei beiden Elternteilen Krebs diagnostiziert wurde.

Jamil behauptet, dass sie immer noch arbeitet und sich im Haus bewegt, wie sie es vor der Diagnose getan hat.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Musik Feb 07, 2019
Barbra Streisand zeigt süßes Foto ihrer Enkelin und entblößt ihr Gesicht der Öffentlichkeit
Gesundheit Apr 26, 2019
Achtfache Mutter mit Krebs im Endstadium kämpft für das Recht, in Würde zu sterben
Gesundheit Apr 25, 2019
Frau, die an Krebs starb, schrieb ihren eigenen Nachruf
Jan 24, 2019
Ein Kind kam wegen Krebs ums Leben, einige Stunden später, nachdem seine Eltern um Hilfe gebeten hatten