Foto von Mann und Mädchen vor Notre Dame Momente vor dem Brand wird viral

Eine Frau nahm ein schönes Bild eines Mannes auf, der mit einem kleinen Mädchen spielt, mit dem Gebäude von Notre Dame im Hintergrund - kurz bevor das Gebäude in Flammen aufging.

Sie ging mit dem Bild auf Twitter, als sie nach dem Mann und dem Kind darin suchte, in der Hoffnung, es mit ihnen zu teilen.

Brooke Windsor ging am Montag auf Twitter und enthüllte, dass sie nach dem Mann und dem Kind suchte, das auf einem Bild erschien, das sie vor der Notre Dame Kathedrale aufgenommen hatte. Auf dem Foto sah man den Mann glücklich ein kleines Mädchen vor dem Wahrzeichen von Paris schwingen.

Sie verriet auch, dass das Bild nur eine Stunde vor dem Ausbruch des Feuers aufgezeichnet wurde, das das 850 Jahre alte Gebäude einnahm. Windsor schrieb:

"Ich habe dieses Foto gemacht, als wir #NotreDame etwa eine Stunde vor dem Brand verließen."

Sie fügte hinzu:

"Ich ging fast zum Vater und fragte ihn, ob er es will. Jetzt wünschte ich, ich hätte es getan. Twitter, wenn du irgendwelche Magie hast, hilf ihm, das zu finden." Der Beitrag wurde mehr als 212.000 Mal retweetet und mehr als 443.000 Mal geliked.

Die Kathedrale stand am Montagabend in Flammen und zerstörte das Dach des Gebäudes und seinen Turm. Die Brandursache wird noch untersucht, es wird jedoch angenommen, dass der Brand "potentiell" mit der Konstruktion des Gebäudes verbunden war.

Die Kirche wurde für 6,8 Millionen Dollar renoviert. Beobachter standen auf den Straßen, viele unter Tränen, als sie Feuerwehrleute beim Kampf gegen das Inferno beobachteten.

Später am Montag wurde bekannt, dass das Hauptgebäude der Kathedrale "gerettet und erhalten" wurde. Der französische Präsident Emmanuel Macron sprach noch am selben Abend mit dem Volk über eine Fernsehübertragung vor dem Gebäude.

Er versprach, die historische Struktur wieder aufzubauen und sagte:

"Das Schlimmste wurde vermieden, aber der Kampf ist noch nicht ganz gewonnen. Mit Stolz sage ich euch heute Abend, dass wir diese Kathedrale wieder aufbauen werden... wir werden Notre Dame wieder aufbauen, weil es das ist, was die Franzosen von uns erwarten, es ist das, was unsere Geschichte verdient, es ist im tiefsten Sinne unser Schicksal."

Am Dienstag wurde festgestellt, dass eine Reihe von wichtigen Artefakten vor dem Brand gerettet wurden. In einem Tweet teilte die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo mit, dass die Dornenkrone, die Tunika von Saint Louis und "einige andere wichtige Werke jetzt an einem sicheren Ort sind".

Die Orgel der Kirche aus dem 18. Jahrhundert und eine berühmte Statue der Jungfrau Maria im Inneren schienen ebenfalls sicher zu sein. Ein Beamter sagte, es werde wahrscheinlich mindestens drei Jahre dauern, bis die Öffentlichkeit den Dom wieder besuchen könne.

Die 38-jährige Lesley Rowan aus Alexandria in West Dunbartonshire in Schottland ging auf Facebook, um mitzuteilen, dass sie dachte, sie sehe die Silhouette Jesu Christi in einem Bild der brennenden Kathedrale. Sie schrieb: "Vielleicht lasse ich meinen Verstand hier Streiche mit mir spielen. Schaut euch das Bild genau an und was seht ihr?"

Die Menschen waren sich bezüglich des Bildes nicht einig und einige stimmten Rowan zu, während andere nichts davon dachten.

Ähnliche Artikel
International Apr 20, 2019
Michelle Obamas Besorgnis eingefangen, als sie vom Notre Dame-Feuer erfuhr
Virale Videos Feb 13, 2019
Friseur schneidet einfach die Rapunzel-ähnlichen Zöpfe des Mädchens ab und das Ergebnis ist wow
International Feb 07, 2019
Gruseliges Video zeigt wie Kinderhändler 3-jähriges Mädchen mit Spielzeug entführt
International Mar 02, 2019
Mysteriöser Mann verhaftet, der viral wurde, nachdem er für 540 $ Pfadfinderkekse kaufte