Meghan Markles Make-up Artist entfacht Spekulationen über das Geburtstagsdatum des Royal-Baby

Meghan Markles Baby kommt sehr bald, laut einem Hinweis, den ihr Visagist versehentlich in einem Instagram-Post fallen ließ.

Alle warten auf den spektakulären Moment, in dem Meghan Markle entbindet. Spekulationen deuten auf ein Datum hin, das von ihrem Visagisten unbeabsichtigt enthüllt wurde.

Während Daniel Martin seine Reisepläne auf Instagram mitteilte, verriet er den größten Hinweis auf die Ankunft des Babys.

"Ich freue mich sehr, euch mitteilen zu können, dass ich am Sonntag, den 5. Mai, meinen ersten Auftritt auf der Mainstage-Show bei der Make-up-Show geben werde", so der Beitrag weiter.

Der Beitrag überzeugte seine Anhänger von der intensiven Vermutung, dass der Beauty-Guru in London sein wird, um Markles Make-up nach der Geburt ihres ersten Kindes aufzutragen. Markle würde also vor dem 5. Mai entbinden.

Obwohl nichts bestätigt ist, sagen Berichte, dass Markle im selben Krankenhaus gebären wird, in dem Kate Middleton und Prinzessin Diana es taten.

Die werdende Mutter wird einen privaten Lindo-Flügel im St. Mary's Hospital in London haben. Markles erste Option war das Frimley Park Hospital in Windsor.

Letzten Donnerstag gaben der Herzog und die Herzogin von Sussex eine Erklärung heraus, die den Grund offenbarte, warum sie sich entschieden hatten, ihre Pläne über die Geburt, wie Datum und Ort, privat zu halten.

"Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind sehr dankbar für den guten Willen, den sie von den Menschen im ganzen Vereinigten Königreich und auf der ganzen Welt erhalten haben, während sie sich darauf vorbereiten, ihr Baby willkommen zu heißen", heißt es in der Erklärung des Kensington Palace.

"Ihre königlichen Hoheiten haben eine persönliche Entscheidung getroffen, die Pläne für die Ankunft ihres Babys geheim zu halten. Der Herzog und die Herzogin freuen sich darauf, die aufregenden Neuigkeiten mit allen zu teilen, sobald sie die Gelegenheit hatten, als neue Familie privat zu feiern."

Meghan Markle und Prinz Harry | Quelle: Getty Images

Meghan Markle und Prinz Harry | Quelle: Getty Images

In Übereinstimmung mit der Aussage wird Markle nicht der neuen königlichen Tradition folgen, nach der Geburt ihres Babys für Fotos zu posieren. Stattdessen findet laut People ein "Fototermin" auf Schloss Windsor statt.

Ähnliche Artikel
Beliebteste Apr 16, 2019
So bricht Meghan Markle angeblich jahrzehntelange königliche Traditionen, mit einem Kinderwagen
Beliebteste Mar 19, 2019
Meghan und Harry trennen sich offiziell von Kate und William, für eigenen königlichen Haushalt
Beliebteste Apr 18, 2019
Meghan Markle erkennt Opfer nicht, das sie durch Heirat mit Prinz Harry machte, laut Experten
Beliebteste Apr 12, 2019
So wird Meghan Markles Mutter das königliche Enkelkind beeinflussen, sagt der Royal Contributor