Alec Baldwins Frau enthüllt, dass sie "vermutlich eine Fehlgeburt erlebt" hat

Alec Baldwins Frau Hilaria hat kürzlich auf ihrem offiziellen Instagram-Konto mit ihren Fans und Anhängern darüber gesprochen, dass sie möglicherweise eine Fehlgeburt hatte.

Am Donnerstag den 4. April 2019 veröffentlichte Hilaria ein Foto von sich selbst, auf dem sie nur Unterwäsche trug, wobei ihre Hand sanft über ihren kleinen Babybauch gelegt war. Dazu kam eine herzzerreißende Botschaft.

Laut der vierfachen Mutter wollte sie das Bild in dieser Zeit ihres Lebens veröffentlichen, um "die Fehlgeburt zu normalisieren und die Stigmatisierung zu beseitigen."

NICHTS ZU VERBERGEN

Die 35-Jährige versprach sich, bei ihrer nächsten Schwangerschaft alles mit ihrer Anhängerschaft zu teilen, auch wenn es "einen öffentlichen Verlust erleiden" bedeutete.

Hilaria war schon immer sehr offen für ihr Leben, einschließlich ihrer Familie, Freunde, Beziehungen, ihrer Liebe zur Fitness und so ziemlich allem, was täglich passiert, also wollte sie die mögliche Fehlgeburt nicht versteckt halten.

"Ich denke, es ist wichtig, die Wahrheit zu zeigen... denn meine Aufgabe ist es, Menschen zu helfen, indem ich real und offen bin. Außerdem habe ich keine Angst oder Scham vor dieser Erfahrung."

Hilaria Baldwin, Instagram, 4. April 2019

DIE HERZZERREIßENDE WAHRHEIT

Ihr zufolge ist das erste Trimester anstrengend, da sich ihr Körper ständig verändert und sie sich ziemlich oft müde und übel fühlt. Außerdem ist es nicht in Ordnung, so tun zu müssen, als ob alles gut wäre, was sie nicht mehr tun will.

View this post on Instagram

I want to share with you that I am most likely experiencing a miscarriage. I always promised myself that if I were to get pregnant again, I would share the news with you guys pretty early, even if that means suffering a public loss. I have always been so open with you all about my family, fitness, pregnancies...and I don’t want to keep this from you, just because it isn’t as positive and shiny as the rest. I think it’s important to show the truth...because my job is to help people by being real and open. Furthermore, I have no shame or embarrassment with this experience. I want to be a part of the effort to normalize miscarriage and remove the stigma from it. There is so much secrecy during the first trimester. This works for some, but I personally find it to be exhausting. I’m nauseous, tired, my body is changing. And I have to pretend that everything is just fine—and it truly isn’t. I don’t want to have to pretend anymore. I hope you understand. So, this is what is going on now: the embryo has a heartbeat, but it isn’t strong, and the baby isn’t growing very much. So we wait—and this is hard. So much uncertainty...but the chances are very, very small that this is a viable pregnancy. I have complete confidence that my family and I will get through this, even if the journey is difficult. I am so blessed with my amazing doctor, my dear friends, and my loving family...My husband and my four very healthy babies help me keep it together and have the perspective of how truly beautiful life is, even when it occasionally seems ugly. The luck and gratitude I feel that I am my babies’ mommy, is wonderfully overwhelming and comforting. In your comments, please be kind. I’m feeling a bit fragile and I need support. I’m hoping, that by sharing this, I can contribute to raising awareness about this sensitive topic.

A post shared by Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) on

Hilaria war ehrlich und gab zu, dass der Herzschlag des Embryos nicht stark ist und dass das Baby nicht sehr viel wächst, weshalb die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft sehr gering sind.

Dennoch hielt sich die 35-Jährige für gesegnet, dass sie in dieser schwierigen Zeit ihren Arzt, ihre Freunde und ihre Familie an ihrer Seite hatte und fügte hinzu, dass ihr Mann und ihre Kinder ihr helfen, zu sehen, wie schön das Leben tatsächlich ist.

DIE ERFAHRUNG EINER MUTTER

Im vergangenen Jahr, etwa zur gleichen Zeit, war Hilaria mit Romeo schwanger, ihrem vierten Kind, das am 17. Mai geboren wurde.

View this post on Instagram

Happy 2019! 💫💛

A post shared by Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) on

Da sie ihre Fans nicht aus dem Spiel lassen wollte, veröffentlichte sie ein Vorher-Nachher-Bild der Schwangerschaft.

View this post on Instagram

9 months to 12 days postpartum (I took the photo on the right two days ago). Every body is different, but I believe in staying as active as possible. There were so many moments when I didn’t want to work out this pregnancy. Showing up is the most difficult challenge. I had to drag myself out and do even a little. Consistency helped me so much though...because the body wants attention and wants to be moved. So important for your circulation, your health, your happiness, and for your strength. I just started being able to workout yesterday. Slow and steady. Nothing crazy. Each birth is different and your doctor will be able to advise you on when you can begin. When you can, be patient with your body. You have been through so much and created something so precious. Know that day by day, movement by movement, you will regain your strength and feel amazing. #wegotthis2018

A post shared by Hilaria Thomas Baldwin (@hilariabaldwin) on

In dem Beitrag betonte Hilaria die Bedeutung des Trainings während der Schwangerschaft und behauptete, dass sie dies tat, obwohl sie sich zwingen musste, sogar ein wenig zu trainieren.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Eltern Mar 08, 2019
Tom Hanks' Sohn Chet enthüllte, wie seine Eltern seine zweirassige Tochter behandeln
Beziehung Mar 13, 2019
„Ich gehe jetzt”, Frau von Feuerwehrmann enthüllt seine letzten Worte vor seiner Euthanasie
Beziehung Apr 02, 2019
79-jähriger Mann auf Sterbebett enthüllt der Frau, dass er sie betrogen hat
Medien Feb 19, 2019
Alec Baldwin schlüpfte erneut in Rolle des Donald Trumps und witzelt über nationalen Notstand