"Vom Winde verweht"-Star Olivia De Havilland ist 102, aber Alter ist nur eine Zahl

Dame Olivia de Havilland ist ein Star und eine Legende aus der Blütezeit Hollywoods und mit 102 Jahren erstrahlt ihre renommierte Schönheit noch heute.

Die pensionierte Schauspielerin hat über fünfzig Filme gedreht, darunter den berühmten Film "Vom Winde verweht", in dem sie die Figur Melanie Wilkes spielte.

Das hat sie geteilt:

"Melanie war jemand anderes. Sie hatte sehr tief weibliche Qualitäten... von denen ich das Gefühl hatte, dass sie zu dieser Zeit sehr gefährdet waren, und sie sind von Generation zu Generation, und dass sie irgendwie am Leben erhalten werden sollten, und... deshalb wollte ich ihre Rolle interpretieren. Die Hauptsache ist, dass sie immer an die andere Person dachte und das Interessante für mich ist, dass sie eine glückliche Person war... liebevoll, mitfühlend."

Sie ist das letzte überlebende Mitglied der Besetzung von "Vom Winde verweht", für die sie ihre erste Oscar-Nominierung erhielt. Aber für ihre Rollen in "Die Erbin" und "Jedem das Seine" nahm sie Oscar-Statuen mit nach Hause. Sie ist derzeit die älteste lebende Oscarpreisträgerin.  

Tiefere Gefühle

Olivia und ihr romantischer On-Screen-Partner Errol Flynn drehten viele gemeinsame Filme. Sie verliebten sich im wirklichen Leben, aber de Havilland hielt sich zurück, weil Flynn einfach noch verheiratet war.  

Die unerwiderte Liebe gab der de Havilland-Flynn Partnerschaft Chemie, die ihre Fans in Ohnmacht fielen ließ. Sie sagte über ihren Co-Star:

"Ich war tief beeindruckt von ihm. Es war unmöglich, dass ich es nicht sein konnte."

Im Jahr 2017 wurde de Havilland zur Dame Commander of the Order of the British Empire ernannt, eine Ehre, die sie "extrem stolz" machte.

Der Schauspielerin wurde für ihre Dienste für das Schauspiel eine Ehre erwiesen und das Ereignis fand vor ihrem Geburtstag statt, als sie 101 Jahre alt wurde.

Damit ist sie die älteste Frau, die den Titel erhalten hat. Sie sagte respektvoll, es sei "das erfreulichste Geburtstagsgeschenk".