Eine ältere Dame setzte sich hinter den Busfahrer

Eine ältere Dame stieg in einen Bus und setzte sich direkt hinter den Fahrer. Die Interaktion zwischen den beiden im Laufe der Stunden ist einfach zu komisch. 

Die ältere Dame stellte sicher, dass sie direkt hinter dem Fahrer saß, als sie auf dem Weg nach Falls Creek war. 

Es dauerte nicht lange, bis der Busfahrer das herausfand. Denn nur wenige Minuten nachdem sie losgefahren waren, wollte die Frau wissen:

„Haben wir Falls Creek schon erreicht, mein Junge?” 

Der Fahrer antwortete: 

Lächelnde alte Dame | Quelle: Shutterstock

Lächelnde alte Dame | Quelle: Shutterstock

„Nein, Ma'am, noch nicht. Keine Sorge, ich lasse es Sie wissen, wenn wir ankommen.” 

Die Stunden vergingen und immer wieder fragte die Frau den Busfahrer, ob sie Falls Creeks schon erreicht hätten. 

Schließlich kamen sie in der Kleinstadt an und die Frau blieb beharrlich. Der Fahrer ließ einen großen Seufzer der Erleichterung aus und trat auf die Bremse. 

Dann parkte er seinen Bus an der Seite und sagte genervt: 

„Hier steigen Sie nun aus, Lady.”

„Ist das Falls Creek?”

Frau greift sich an die Brust | Quelle: Shutterstock

Frau greift sich an die Brust | Quelle: Shutterstock

Der Mann war am Ende seiner Geduld. Er schrie als Antwort: 

„Ja! Raus mit Ihnen!”

Die Frau sagte dann mit einem Lächeln: 

„Eigentlich fahre ich direkt bis in die nächste Stadt, mein Junge. Aber meine Tochter sagte mir, wenn ich hier ankomme, sollte ich meine Blutdrucktablette nehmen.”

Eine weitere lustige Omi

Eine andere ältere Frau legte sich mit Absicht mit der Polizei an, als ein Beamter ihr ein Ticket für zu schnelles Fahren verpassen wollte.

Polizeiauto und weißer Wagen | Quelle: Getty Images

Polizeiauto und weißer Wagen | Quelle: Getty Images

Eines Abends hielt ein Polizist eine ältere Dame an, die das Tempolimit deutlich überschritten hatte.

„Gibt es ein Problem, mein Herr?”

„Ja, Ma'am. Ich habe bemerkt, dass Sie zu schnell gefahren sind. Würden Sie mir bitte Ihren Führerschein zeigen?”

Die Frau informierte dann den Polizisten, dass sie sowasnicht hatte.

„Sie haben keinen Führerschein?”, fragte der Polizist verblüfft. Die Frau stellte klar, dass ihn „vor vier Jahren verloren hatte, weil sie betrunken gefahren war.”

Um die Ruhe zu bewahren, bat der Beamte dann um die Kfz-Papiere der Frau. Wieder einmal konnte die Dame ihm die Dokumente nicht zur Verfügung stellen. Kurz darauf rief der Polizist Verstärkung, wegen dem, was die Frau als nächstes sagte.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: