Frau half über 100 Menschen aus der eisigen Kälte und erhielt unerwartetes Geschenk von Ellen

Eine Frau aus Chicago hat in der letzten Woche, während die Temperaturen in die zweistelligen Minusgrade gesunken waren, über 100 Menschen von der Straße geholt und sie in Hotels untergebracht.

Dafür erhielt sie nun von Ellen DeGeneres eine riesige Überraschung.

Ellen schenkte ihr 50.000 $ für ihr Mitgefühl den Obdachlosen gegenüber.

Candice Payne hatte gerade ihre Angestellten angerufen und ihnen gesagt, dass sie aufgrund des Wetters nicht zur Arbeit kommen sollten, als ihr in den Sinn kam, dass es viele Menschen gab, die bei dem Wetter kein zu Hause hatten, in das sie flüchten konnten.

Es war bereits am Dienstag Minus 20 Grad und für Mittwoch und die darauf folgenden Tage wurden noch niedrigere Temperaturen erwartet.

In einem Interview mit Ellen erzählte sie ihre Geschichte.

Viele Hotels, in denen sie anrief und nach freien Zimmern fragte, wiesen sie ab. Sie wollten keine Obdachlosen aufnehmen, die ihrem Ruf schädigen könnten.

Dass diese Menschen da draußen in der Kälte um ihr Überleben kämpften, schien ihnen egal.

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

Candice wollte das jedoch nicht hinnehmen, also versuchte sie es weiter.

Schließlich fand sie ein Motel, das bereit war, ihr zu helfen. Sie buchte 30 Zimmer für eine Nacht. Die Managerin des Amber Inn in Bronzeville, Robin Smith, gab ihr die günstigsten Preise, als sie erfuhr, wofür Candice die Zimmer wollte.

Dann stand sie jedoch vor einem weiteren Problem; sie hatte keinen Wagen, um die Obdachlosen von der Straße ins Motel zu bringen.

Ein Aufruf auf Facebook brachte unglaublich viel Unterstützung für ihr Vorhaben ein.

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

„Ich war mehr als glücklich... In den 20 Jahren, die ich hier als Manager gearbeitet habe... Ich habe mit Obdachlosen gearbeitet, doch nie in dem Umfang. Das habe ich noch nie gesehen. Es hat mir die Tränen in die Augen getrieben.”, sagte Smith.

Freiwillige spendeten zudem Kleider und Essen für die Obdachlosen. Sogar ein Friseur stellte sich kostenlos zur Verfügung, um den Gästen der Zimmer die Haare zu schneiden. Es gab schwangere Frauen, Kinder und Menschen, die noch mit den Folgen von Operationen zu kämpfen hatten.

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

Ellen DeGeneres und Candice Payne - Quelle: YouTube/ TheEllenShow

Die Spenden sorgten dafür, dass 122 Menschen von den eisigen Straßen in warme Motelzimmer gebracht werden konnten.

Payne war davon so inspiriert, dass sie verriet, dies in Zukunft weiterführen zu wollen.

Ellen war von der Geschichte so gerührt, dass sie Payne 2 Checks über jeweils 25.000 $ von Walmart aus überreichte. 

Ähnliche Artikel
Gesundheit Feb 21, 2019
61-jährige Frau mit Vollzeitjob schlief in Telefonzellen: Sie konnte sich Miete nicht leisten
Virale Videos Feb 28, 2019
72-jährige Frau verteilt Suppe an Obdachlose in der Kälte und das Video ist herzzerreißend
International Feb 21, 2019
Frau des Mannes, der in der Massenschießerei starb, erhielt eine letzte Nachricht von ihm
Feb 07, 2019
Rührender Moment als eine Frau einen nassen, frierenden Straßenhund mit ihrem Schal bedeckt