Fans hegen Zweifel an Céline Dions Gesundheit nachdem seltsames Bild auftauchte

Céline Dion wurde auf der Alexandre Vauthier Fashion Show in Paris gesehen. Sie hat sich jedoch wohl nicht vorstellen können, dass ihre Anwesenheit dort solche Wellen schlagen würde.

Die kanadische Sängerin wurde während des Events öfter als die Models fotografiert.

Der Grund dahinter? Ihre extrem dünne Figur. Die 50jährige Künstlerin zog mit ihrer Figur ungewollt eine Menge Aufmerksamkeit auf sich.

Fotos der Show gelangten ins Internet und besonders auf Twitter äußerten Fans ihre Sorge um die Sängerin.

Einigen Nutzern fiel auf, dass ihr Körper anders wirkte und auch ihr Gesicht schien sich verändert zu haben. Lag das alles wirklich nur am Gewicht?

Es ist nicht das erste mal, dass Céline Dion für ihr Gewicht kritisiert wird. Bereits vor 12 Jahren flammte Sorge um sie auf.

„Ich leide nicht an Bulemi. Es nervt Menschen, dass ich von Natur aus dünn bin, ohne etwas dafür zu tun. So war ich schon mein ganzes Leben lang.”, sagte sie 2007.

Ist das noch immer der Fall? Wir alle hoffen, dass Céline wirklich gesund ist und dass ihr Gewicht einfach nur ein Nebenprodukt ihres natürlichen Stoffwechsels ist.

Der Grund, warum die Kanadierin in Paris ist, liegt darin, dass heute die Fashion Week stattfindet, bei der Firmen wie Valentino, Ronald van der Kemp, Giorgio Armani Privé und Alexandre Vauthier ihre neuen Kreationen präsentieren.

Jedes mal wenn die Sängerin ihr Hotel verlässt, zeigt sie wieder einmal, warum sie als Stil-Ikone gilt.

Ihre Outfits sind stets mit Bedacht gewählt und liefern immer eine aussagekräftige Nachricht.

Einige ihrer Outfits mögen ein wenig extravagant erscheinen, wie dieses gelbe Ensemble beispielsweise. 

Wenn du Céline Dion so sehr liebst wie wir, wird dir diese Geschichte über den belgischen The Voice Kids Teilnehmer Abu gefallen, der die Jury mit seiner erstaunlichen Interpretation von Celines Hit My Heart Will Go On begeisterte.

Zu Beginn wirkte er nervös, doch Abu lieferte einen Auftritt, der nicht nur die Juroren begeisterte, sondern alle Zuschauer ebenso.