50 Weisen, abzunehmen und den Stoffwechsel zu aktivieren

Wie kann man seinen Metabolismus aktivieren, wenn man über 40 ist? Diese einfachen Regeln können uns helfen, das Leben zu ändern.Je älter wir werden, desto schneller verändert sich unser Körper, meistens überhaupt nicht so, wie wir das wollen. Der Stoffwechsel bei den Frauen ist wie bewiesen langsamer, als bei den Männern. Hier sind 49 Tipps von den Ernährungsexperten, die helfen können, den Stoffwechsel anzukurbeln.

1. Iss fünfmal pro Tag, damit Dein Insulinspiegel stabil bleibt

2. Iss regelmäßig, Dein Körper muss wissen, wann er das Essen bekommt.

3. Wenn Du viel essen willst, dann lieber bis 15

4. Keine Diäten mit wenig Kalorien. Wenn Du weniger, als 1200 Kalorien bekommst, verlangsamt sich der Metabolismus.

5. Frühstück niemals vergessen.

6. Nach Antibiotika immer Probiotika einnehmen.

7. Gemüse und noch einmal Gemüse niemals vergessen

8. Es wird abgeraten, nach 21 zu essen

9. Iss genug lösliche Ballaststoffe.

10. Mehr ungesättigte Fettsäure, wie zum Beispiel Olivenöl, Nüsse, Samen, Avocado und Omega 3.

11. Wenn du doch gesättigte Fettsäuren isst, dann brauchst Du mehr Ballaststoffe.

12. Kein zusätzlicher Zucker

13. Vermeide Säfte.

14. Mehr Omega 3, pass auf deine Stoffwechselraten auf.

15. Mehr Iod für deine Schilddrüse.

16. In Deinem Kühlschrank soll es immer viel frische Lebensmittel geben.

17. Mageres Fleisch ist eine gesunde Wahl.

18. In Deiner Vorratskammer soll es immer Nudeln, Braunreis, Nüsse und Samen geben.

19. Iss lieber zu Hause.

20. Du brauchst dein eigenes Beet mit Samen

21. Benutze Gewürze, um Deinen Stoffwechsel anzukurbeln.

23. Iss warm, so wird es Dir auch wärmer, die Kalorien und Fette werden schneller verbrennen.

24. Mache Deine Speisen bunt, wenn Du bunte Speisen isst, isst Du laut Studien weniger.

25. Vermeide Versuchungen.

26. Die Überbleibsel im Kühlschrank aufbewahren.

27. Koche viel und lass die Reste in dem Kühlschrank.

28. Iss langsam, damit Deine Hormone aktiviert werden.

29. Kauen, kauen und nochmal kauen.

30. Grüntee und Kaffee. Wenn du nicht mehr, als 2-3 Tassen trinkst, wird Dein Metabolismus schneller.

31. Benutze Zimt für Nachspeisen, Zimt regelt Metabolismus von Glukose.

32. Aufmerksamkeit

33. Mehr Sport treiben.

34. Aktives Leben, wenn Du Sport treibst, wird Dein Metabolismus aktiviert.

35. Fitness

36. Massage

37. Sauna, je höher die Körpertemperatur ist, desto aktiver ist Dein Metabolismus.

38. Sieben Stunden schlafen.

39. Entspanne Dich.

40. Kaufe nur das, was Du brauchst

41. Mache Dir eine Einkaufsliste

42. Immer satt einkaufen.

43. Benutze kleine Teller.

44. Benutze enge Gläser, damit Du langsamer trinkst.

45. Serviere verschiedene Speisen zusammen.

46. Niemals vor dem Fernseher essen.

47. Keine Essenswerbung

48. Verwöhne Dich am Wochenende.

49. Wenn man dich einlädt, iss etwas Gesundes bevor Du gehst.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: