Kate Middletons Mutter erzählte, dass ihre Enkelkinder eigene Weihnachtsbäume haben

Carole Middleton, die Mutter von Kate Middleton, erzählte in ihrem allerersten Interview, dass ihre Enkelkinder die eigenen Weihnachtsbäume in ihrem Haus in Bucklebury haben werden.

Carole hatte ihr erstes Interview, in dem sie erzählte, wie sich ihr Leben geändert hatte, seit Kate mit William zusammen ist.

Die Großmutter von drei königlichen Kindern (die Tatsache, die man oft vergisst) erzählte, dass sie so viele Weihnachtsbäume in Bucklebury haben will, wie möglich.

Die 63-Jährige erzählte, dass es in jedem Zimmer ihrer Enkelkinder einen Weihnachtsbaum gibt. Als Carole erklärte, warum das so ist, sagte sie: „damit sie diese selbst schmücken können.“.

Insgesamt hat Carole vier Enkelkinder, sie hat die Kinder von Kate und Prinz William, das sind Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, drei, und Prinz Louis, der erst sieben Monat alt ist, und natürlich das Kind von Pippa Middleton und ihrem Ehemann, James Matthews, der Arthur heißt. Arthur wurde im Oktober geboren.

Als Carole über die Beziehungen zu Kate sprach, erzählte sie, dass sie eine sehr enge Beziehung haben, obwohl die Herzogin von Cambridge viel zu tun hat.

Wenn Kate und Prinz William nicht so viel Zeit haben, bringen sie ihre Kinder nach Bucklebury, damit sie Zeit mit Carole und ihrem Ehemann, Michael, verbringen.

Die 63-Jährige erzählte nicht, was sie über das königliche Paar denkt. „Nach vielen Jahren stellte es sich heraus, dass es weise ist, nichts zu sagen.“.

Außerdem verriet Carole, dass es ihr nun egal ist, was die Medien über sie sagen. Sie liest die Geschichten von sich selbst nicht mehr.

„Ich dachte, es ist besser, zu wissen, was die Menschen denken. Aber es macht keinen Unterschied. Ich weiß nicht, wie man mich jetzt wahrnimmt.“, sagte Carole, die noch hinzufügte, dass sie immer noch ein gewöhnliches Leben genießt.

„Ich habe zwei Kinder, meine Enkelkinder, meine Arbeit, es tut sich viel in meinem Leben […] Es ist nicht normal vielleicht, zu der Taufe von Louis zu gehen oder zu der Hochzeit von Kate, aber das sind schließlich Familienangelegenheiten.“

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: