Man kann ein Haus für nur 3500 Euro in weniger als 24 Stunden bauen, und es sieht unglaublich aus

Jetzt ist es möglich, ein Haus zu bauen, das nur 3500 Euro kostet! So plant man, den Obdachlosen in den Schwellenländern zu helfen.

Icon, ein Start-Up aus den USA, und New Story, eine weltberühmte gemeinnützige Organisation, arbeiteten zusammen an einem Haus für Obdachlose. Es gelang ihnen, ein Haus zu entwickeln, das nur 3500 Euro kostet.

Das Haus wurde von Icon entworfen und gebaut. Das Unternehmen entwickelte eine Methode, um das Haus auszudrucken. Das ermöglicht ein Computerprogramm.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Mithilfe des Computerprogramms kann man ein Haus mit einem 3D-Drucker in weniger als einem Tag ausdrucken, dabei kostet die Wohnung nur 3500 Euro.

Das Haus ist ungefähr 60 Quadratmeter groß, hat schöne Räume und sogar eine Veranda. Es gibt ein Wohnzimmer, ein Badezimmer und ein Schlafzimmer.

Quelle: YouTube/New Story

Quelle: YouTube/New Story

New Store will diese Häuser an die Opfer des Erdbebens in Haiti weitergeben. Obwohl sich das Erdbeben im Jahre 2010 ereignet hatte, sind die Menschen immer noch obdachlos.

Dank der Zusammenarbeit mit Icon, will die Organisation auch in El Salvador Häuser bauen. Es wird geplant, ungefähr 100 Häuser in den nächsten 18 Monaten zu bauen.

Quelle: YouTube/New Story

Quelle: YouTube/New Story

Mittlerweile kostet das Haus 9000 Euro, aber Icon plant, die Kosten auf 3500 Euro zu senken, wenn das Produkt fertig ist.

Einige Einstellungen von Drucker müssen noch abgestimmt werden. Als das Produkt durchgetestet wird, wird die Firma nach El Salvador umziehen, um dort die Häuser zu bauen.

Diese innovative Idee gefiel den Nutzern. Das Video wurde mehr, als 3 Millionen Mal angesehen und mehr, als 3000 Mal auf YouTube geliket.

Quelle: YouTube/New Story

Quelle: YouTube/New Story

Auch diese kleinen Häuser sind einfach ein Wunder! 

Traurig genug, aber leider verbringen viele ältere Menschen den Rest ihres Lebens in einem Pflegeheim, getrennt von ihren Liebsten. Jetzt ist das aber nicht nötig.

Quelle: YouTube/New Story

Quelle: YouTube/New Story

Einerseits bekommt man im Pflegeheim die nötige Betreuung, aber andererseits verliert man Kontakt zu den Verwandten.

Glücklicherweise kam Dr. Kenneth Dupin auf eine gute Idee. Auf solche Weise können Senioren nicht nur komfortabel, sondern auch nah zu ihren Verwandten leben. Diese kleinen Häuser können eine Rettung sein! Wie diese Häuser aussehen, kannst Du in unserem Artikel sehen.

Ähnliche Artikel
Beziehung Apr 02, 2019
87-jähriges Paar muss ihr Haus verlassen, aber Sohn will sie nicht in ein Heim schicken
Dec 18, 2018
Ein Mann versucht, seinen Schwiegereltern nach dem Tod ihrer Tochter das Haus zu nehmen
Leben Feb 07, 2019
Niedliche „Oma-Kapseln” ermöglichen es älteren Familienmitgliedern, in Hinterhof zu wohnen
Anekdote Feb 07, 2019
Bauer dachte, er hätte für einen Hahn zu viel bezahlt