Über AM

16. November 2018

Schockierender Zwischenfall: Baby fällt aus den Händen des Priesters ins Taufbecken

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Dieser Priester tauft ein Baby als es ich, plötzlich aus den Fingern gleitet. Die schockierenden Bilder wurden in den sozialen Netzwerken viral.

Die Taufe dieses Babys verwandelte sich in eine vollkommene Tragödie.

Soy Carmin“ berichtet, dass gerade in jenem Moment, in dem der Pfarrer die Feier des Sakraments beginnt, und das Köpfchen des Kindes mit Wasser übergießt, ein kleiner Fehlgriff ein furchtbares Unglück zu Folge hat, das alle anwesenden Menschen zutiefst erschrocken hat.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Alle Personen in der Kirche waren bestürzt, als sie diese Szene miterleben mussten, und auch der Priester hatte sich sicher niemals ausmalen können, dass so ein Unglück von einem auf den nächsten Moment passieren könnte.

Wird geladen...

Werbung

Dieses Video, das von der Sängerin Olga Tañón aus Puerto Rico geteilt wurde, löste auch online eine Welle der Bestürzung aus.

In diesem Video kannst Du den Ablauf des Unglücks sehen. Offensichtlich reagierte der Priester blitzschnell und zog das Baby sofort aus dem Wasser, damit es im Weihwasser des Taufbeckens nicht ertrinkt.

Wird geladen...

Werbung

Bis zu diesem Moment wurde das Video 121.000 Mal geteilt.

Zahlreiche User kommentierten die Szenen folgendermaßen:

„Ohhh nein, dieses Video hat mich wirklich erschüttert“, „Gestellte Sache, oder ist das wirklich passiert? OMG!!“, „Oh Gott, was für eine Gefahr“, „Mein Gott, das Baby flutscht fasst davon, hahahaha“, „Ich fass es nicht, armes Kind“, „Da zieht es mir den Magen zusammen, nur vom Zusehen, armes Wesen.“

Wird geladen...

Werbung

Zum Zeitpunkt und Entstehungsort des Videos ist nichts bekannt. Auch welche Folgen dieses Unglück nach sich zog, weiß zurzeit niemand.

Wird geladen...

Werbung

Ein ähnliches Video, das momentan ebenfalls die Runde in den sozialen Netzwerken macht, zeigt wie ein Priester, ein weinendes Baby, bei dessen eigener Taufe ohrfeigt.

Dieser steinalte Priester misshandelte ein Kleinkind mitten in der Taufzeremonie, die darauffolgende Empörung im Internet führte aber zu einer Verurteilung seines Fehlverhaltens: Nun darf er keine religiösen Feiern leiten. Gott sei Dank!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung