Über AM

08. November 2018

Herzogin Kate und Herzogin Markle tragen viel kürzere Kleider während der Schwangerschaft und dafür gibt es einen Grund

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die Herzogin von Cambridge, Kate Middleton und die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, haben unglaubliche Tricks, um die ganze Zeit umwerfend auszusehen. Während der Schwangerschaft trugen die beiden zum Beispiel kürzere Kleider und jetzt wissen wir, warum.

Da das Publikum immer ganz aufmerksam beobachtet, was die Royals anhaben, versuchen die beiden Herzoginnen immer schön auszusehen. Das ist keine Überraschung, dass die Herzoginnen kleine Tricks haben, um schöner auszusehen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Kate Middleton machte das während ihrer allen drei Schwangerschaften. Sie erzählte über diesen Trick anscheinend ihrer Schwägerin, Meghan Markle. Die aufmerksamen Fans bemerkten, dass Kate Middleton während der Schwangerschaft kürzere Kleider zu tragen anfing, berichtet Cosmopolitan.

Kate Middleton hatte vielleicht einen Wunsch, ihre Beine zu zeigen. Sie trug kürzere Kleider und sie hatte Gründe dafür.

Wird geladen...

Werbung

Je mehr man von Beinen der Herzogin sieht, desto weniger Aufmerksamkeit schenkt man ihrem Babybauch. Außerdem wenn sie ihre schlanken Beine und Arme zeigt, kommt es den anderen vor, dass die Herzogin viel schlanker als tatsächlich ist.

Außerdem hilft dieser Trick, die ganze Sillhouette der Herzogin leichter zu machen. Cecile Reinaud, die Gründer einer Marke für die jungen Mütter bestätigte, dass Middleton hundertprozentig diesen Trick benutzt.

Wird geladen...

Werbung

„Kate beschloss absichtlich, kürzere Sachen zu tragen. Bei einigen Veranstaltungen zeigte sie gerne ihre Beine, was sie gewöhnlich nicht macht. Besonders im Winter, wenn sie noch eine schwarze Strumpfhose dazu trägt, sieht sei ganz gut aus.“, so Cecile Reinaud.

Wird geladen...

Werbung

Sie erklärte auch, dass sie erwartet, dass Meghan Markle auf die gleiche Idee kommen wird. Meghan Markle ist insgesamt klein und wird mit ihrem Babybauch anders aussehen. Schon während ihrer Reise durch Australien zeigte die Herzogin, wie gut ihr kürzere Kleider stehen.

Wird geladen...

Werbung

Reinaud betonte auch, dass sie meint nicht, dass Markle nicht anfangen wird, sich wie Middleton anzuziehen. Meghan Markle hat keine Stilisten, sie entscheidet sich selbst, wenn es um die Kleidung geht. Es gibt schon einige Kleider, die der Herzogin gefallen, die sie aber niemals anziehen würde, wie zum Beispiel das Kleid von Victoria Beckham.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung